Topthemen: KneipennachtAwallaHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

Kunst und Kultur

Venezolanischer Musiker und Komponist José Antonio Abreu gestorben

Der venezolanische Musiker, Komponist und Gründer eines bahnbrechenden Kinder- und Jugendorchesterprojekts José Antonio Abreu ist tot. Er starb am Samstag nach langer Krankheit im Alter von 79 Jahren, wie seine Angehörigen mitteilten.



Caracas (dpa) –  Abreu war von Beruf Ökonom, zugleich aber auch ein gefeierter Komponist, Pianist, Cembalo- und Orgelinterpret. Weltbekannt wurde er in den 70er-Jahren durch die Gründung des vielfach kopierten Musikbildungsprogramms Venezuelas. Mit dem Projekt zur Schaffung eines Netzwerks von Kinder- und Jugendorchestern wollte er jungen Leuten über die Musik einen Ausweg aus der Armut ermöglichen.

Präsident Nicolás Maduro würdigte Abreu in der Hauptstadt Caracas: „Der Maestro ist von uns gegangen. Danke für alles, was Sie uns gegeben haben.“

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 03. 2018
14:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angehörige Cembalo Deutsche Presseagentur José Antonio Abreu Jugendorchester Komponistinnen und Komponisten Krankheiten Musiker Nicolás Maduro Pianisten Tod und Trauer Wirtschaftswissenschaftler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ramin Djawadi

11.05.2018

"Game Of Thrones" mit deutschem Komponisten Djawadi auf Tournee

Die HBO-Serie "Game of Thrones" bricht Zuschauerrekorde und genießt weltweit Kultstatus. Nun kommt die erfolgreiche TV-Serie als Konzert-Tournee nach Deutschland. Für Filmkomponist Ramin Djawadi, der aus Duisburg stammt,... » mehr

Tom Wolfe

15.05.2018

"Fegefeuer der Eitelkeiten": US-Schriftsteller Tom Wolfe gestorben

Genialer Schriftsteller? Eitler Selbstdarsteller? Beides? Spätestens seit dem Welterfolg "Fegefeuer der Eitelkeiten" spalten sich an Tom Wolfe die Meinungen. Jetzt ist Wolfe mit 87 Jahren gestorben. » mehr

Marius Müller-Westernhagen

27.04.2018

Westernhagen will nicht für Bertelsmann auftreten

Nach dem Eklat um den Musikpreis Echo hat Musiker Marius Müller-Westernhagen einen Auftritt bei einer Bertelsmann-Veranstaltung zugunsten der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe abgesagt. » mehr

Omer Meir Wellber: Richard Wagner den Heiligenschein nehmen

28.03.2018

Omer Meir Wellber will sich Richard Wagner behutsam nähern

Der israelische Dirigent Omer Meir Wellber (36) will dem Komponisten Richard Wagner den Heiligenschein nehmen. Wellber spricht im Interview über das schwierige Verhältnis seines Heimatlandes zu Wagner. » mehr

Dieter Lattmann wird 85

19.04.2018

Vater der Künstlersozialversicherung - Dieter Lattmann gestorben

Er gilt als einer der Väter der Künstlersozialversicherung: Dieter Lattmann. Jetzt ist der Schriftsteller und Kulturpolitiker im Alter von 92 Jahren gestorben. » mehr

Rapper Spongebozz alias Sun Diego

09.04.2018

Rapper Spongebozz: Ausschluss von Kollegah und Farid Bang wäre Zensur

Der jüdische Rapper Spongebozz findet es trotz der Antisemitismus-Vorwürfe gegen Kollegah und Farid Bang richtig, dass die Echo-Nominierungen beider Musiker aufrecht erhalten bleiben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hussitenführung in Hof

Hussitenführung in Hof | 26.05.2018
» 49 Bilder ansehen

Mallorca Party- 7one Tirschenreuth Tirschenreuth

Mallorca-Party im 7one | 20.05.2018 Tirschenreuth
» 32 Bilder ansehen

TSV Rüdersdorf - SpVgg Bayern Hof 1:10 Kraftsdorf

TSV Rüdersdorf - SpVgg Bayern Hof 1:10 | 20.05.2018 Kraftsdorf
» 81 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 03. 2018
14:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".