Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Fichtelgebirge

Nicht nur Fitnessstudios bleiben die nächsten vier Wochen verwaist. Auch Hotels, Gaststätten Kinos, Theater, Schwimmbäder und andere Freizeiteinrichtungen müssen schließen.

vor 8 Stunden

Fichtelgebirge

Zwischen Hoffen und Bangen

Ab Montag fährt Deutschland das öffentliche Leben runter. Kinos, Sportstätten, Restaurants und Hotels schließen, das Vereinsleben wird eingefroren. Reaktionen aus dem Landkreis Wunsiedel. » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

vor 17 Stunden

Fichtelgebirge

Corona-Fälle an drei Schulen in Marktredwitz

Der Landkreis Wunsiedel meldet am Donnerstag acht neue Corona-Fälle. Betroffen sind auch die Mittelschule, das Otto-Hahn-Gymnasium und die BOS in Marktreditz. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 68,8. » mehr

Und wenn es draußen mal gar nicht geht, bleibt dem passionierten Ausdauerläufer Michael Beck immer noch der Heimtrainer, notfalls in seinem Geschäft. Foto: Peter Perzl

vor 13 Stunden

Fichtelgebirge

Einmal mit Barbara Schöneberger essen gehen

Die Moderatorin findet Michael Beck richtig witzig. Sollte der Wunsch nicht in Erfüllung gehen, bleiben Meditation und die Fahrt im Cadillac. » mehr

vor 15 Stunden

Fichtelgebirge

Schönwald stellt sich auf Corona ein

Auch in Schönwald führt die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie zu weiteren Einschränkungen. » mehr

Dass auch Speisegaststätten von der Schließung betroffen sind, macht Alexandra Lehretz, Chefin des Restaurants "Seestern", wütend. Foto: Florian Miedl

28.10.2020

Fichtelgebirge

Jetzt geht es um die Existenz

Der neuerliche Lockdown bringt die Wirte zum Verzweifeln. Das Beispiel der Gastronomin Alexandra Lehretz aus Weißenstadt zeigt, dass es jetzt um alles geht. » mehr

VR-Bank und Sparkasse teilen sich den Geldautomaten in Hohenberg. Jetzt möchte sich die Sparkasse ganz aus der Stadt zurückziehen. Foto: Florian Miedl

28.10.2020

Fichtelgebirge

Stadt empört über Sparkassen-Pläne

Die Sparkasse Hochfranken will sich aus Hohenberg komplett zurückziehen. Das missfällt dem Stadtrat, der auf das Gespräch mit der Konkurrenz und Einsicht setzt. » mehr

Corona-Test

28.10.2020

Fichtelgebirge

Sieben-Tages-Inzidenz im Raum Wunsiedel sinkt leicht

Das Landratsamt Wunsiedel meldet heute 13 neue Corona-Fälle. Damit sind aktuell 88 Personen an dem Virus erkrankt und insgesamt 768 wieder genesen. » mehr

Sabine Zehentmeier-Lang leitet das Projekt Kulturentwicklungskonzept, das unter anderem alle Kulturschaffenden vernetzen soll. Foto: Florian Miedl

28.10.2020

Fichtelgebirge

Ein Freiraum für die Kultur im Landkreis

Was haben das Künstlerhaus Schirnding und die Musikschule Wunsiedel miteinander zu tun? Auf den ersten Blick vielleicht nicht viel, aber das soll sich ändern. » mehr

Engstellen und fehlende Gehsteige kennzeichnen die Max-Reger-Straße.	Foto: Herbert Scharf

28.10.2020

Fichtelgebirge

Das "alte" Oberredwitz soll attraktiver werden

Die Stadt sichert sich das Vorkaufsrecht für Häuser und Grundstücke in dem Ortsteil. Ziel ist es, hier modernisierend und ordnend einzugreifen. » mehr

28.10.2020

Fichtelgebirge

Ochsenkopf: Bekenntnis zur Gaststätte Asenturm

Hauptausschuss des Fichtelgebirgsverein fasst Grundsatzbeschluss und sucht Unterstützer. » mehr

Gottesdienste ohne zu frieren

28.10.2020

Fichtelgebirge

Gottesdienste ohne zu frieren

Mit den steigenden Corona-Zahlen müssen die Menschen wieder stärker auf korrektes Heizen und Lüften achten. Das betrifft auch Kirchen, deren große Räume schnell abkühlen. » mehr

28.10.2020

Fichtelgebirge

Aufsichtsrat hinterfragt Klinikplanung

Christian Medick glaubt, dass Landrat Berek möglicherweise zu viel versprochen hat. Er spricht von lokalen Fehlentscheidungen. » mehr

27.10.2020

Fichtelgebirge

Drei Städte schließen Turnhallen

Die Städte Selb, Marktredwitz und Arzberg folgen dem Beispiel des Landkreises Wunsiedel und schließen vorübergehend ihre Turnhallen. » mehr

Die Mitarbeiter der Teststation in Marktleuthen kümmern sich um alle Patienten, die einen Termin vereinbart haben. Foto: M. Bäu.

27.10.2020

Fichtelgebirge

Der verschlungene Weg zum Corona-Test

Ein Marktredwitzer hat Symptome und will Gewissheit, ob er eine Gefahr für andere ist. Bis er an der richtigen Stelle ist, vergehen Tage. » mehr

Der "Goldene Löwe" im Nagler Ortsteil Mühlbühl wird nun saniert. Foto: Schi.

27.10.2020

Fichtelgebirge

Ehemaliges Wirtshaus soll nun der Pflege dienen

Die Gemeinde Nagel erwirbt den "Goldenen Löwen". Darin sind für die Zukunft eine Tagespflege sowie ein ambulanter Pflegedienst geplant. » mehr

Zum symbolischen Spatenstich für die Umgestaltung des Marktplatzes in Thiersheim trafen sich am Dienstag die am Bau beteiligten Firmen und Planer mit Baudirektorin Claudia Stich vom Amt für Ländliche Entwicklung (Dritte von rechts) und Bürgermeister Werner Frohmader (Mitte).

27.10.2020

Fichtelgebirge

Neue Ortsmitte für Thiersheim

Für rund 1,4 Millionen Euro erhält der Platz vor dem Rathaus mehr Aufenthaltsqualität. Beim offiziellen Spatenstich erläutert Baudirektorin Stich, was alles geplant ist. » mehr

Bürgermeisterin Anita Berek vereidigte in der jüngsten Sitzung Toni Brasavs als neuen Gemeinderat der Kurgemeinde. Foto: Christian Schilling

27.10.2020

Fichtelgebirge

Toni Brasavs rückt nach

Der CSU-Mann ergänzt den Gemeinderat von Bad Alexandersbad. Er folgt auf Joachim Scharf, der im Sommer das Gremium auf eigenen Wunsch verlassen hatte. » mehr

Gute Laune bei der Generalversammlung: Bürgermeister Stephan Schübel (stehend) dankte dem Pechlattenfixner Dorftheater; mit im Bild (sitzend, von rechts) Vorsitzender Thomas Flügel und Spielleiter Anton Krisch. Foto: jr

27.10.2020

Fichtelgebirge

Akteure proben trotz Corona

Das Pechlattenfixner Dorftheater zieht Bilanz und hofft auf die Saison im kommenden Jahr. Auf dem Spielplan steht "Tür an Tür mit Alice". » mehr

Fichtelgebirgs-Landschaften hat Andreas Schönberg für den Kalender im Bild festgehalten - wie hier die Eger bei Neumühle/Marktleuthen. Die zauberhafte Herbststimmung ziert das Oktober-Blatt.

27.10.2020

Fichtelgebirge

Um 4 Uhr früh auf Bilderjagd

Der Fotograf Andreas Schönberg präsentiert einen neuen Kalender. Seine zauberhaften Motive findet er vor der Haustür, bei der Faszination Fichtelgebirge. » mehr

27.10.2020

Fichtelgebirge

Auftakt für Gestaltung des Stadtkerns

Mario Rabenbauer und Gerhard Greger legen als Referenten für die Stadtentwicklung ein erstes Konzept vor. Viele weitere Schritte sollen folgen. » mehr

Ein Arzt hält einen Coronavirus-Test in den Händen

27.10.2020

Fichtelgebirge

Wunsiedel: Sieben-Tages-Inzidenz weiterhin über 70

Der Landkreis Wunsiedel meldet heute zwei neue Corona-Fälle. Damit sind aktuell 76 Personen an dem Virus erkrankt und insgesamt 767 wieder genesen. » mehr

Während der Corona-Krise gibt es auch für die Schulturnhallen neue Regeln zum Infektionsschutz. Im Landkreis Kulmbach dürfen Vereine unter den Hallendächern wieder Sport treiben, wenn sie die Hygieneauflagen beachten.	Foto: Daniel Reinhardt/dpa

26.10.2020

Fichtelgebirge

Landkreis Wunsiedel schließt vorübergehend Sporthallen

Aufgrund der stetig steigenden Anzahl an Corona-Infizierten im Landkreis Wunsiedel hat der Krisenstab beschlossen, die landkreiseigenen Turnhallen ab diesem Dienstag vorübergehend zu schließen. » mehr

Luchs Ivan ist das Opfer eines Jägers geworden. Dieser hat den Luchs mit einem Wildschwein verwechselt. Foto: pr.

26.10.2020

Fichtelgebirge

Luchs tot: Jäger entsetzt über Fehlschuss

Der Vorsitzende der Jägerschaft Fichtelgebirge, Ekkehard Schwärzer, ist über den Kollegen, der versehentlich Luchs Ivan erschoss, entsetzt. Er empfiehlt ihm, den Jagdschein abzugeben. » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

26.10.2020

Fichtelgebirge

Fünf weitere Corona-Infizierte im Landkreis Wunsiedel

Fünf neue Corona-Fälle verzeichnet der Raum Wunsiedel, wie das Landratsamt Montagmittag mitteilt. Damit sind aktuell insgesamt 92 Personen an dem Virus erkrankt. » mehr

Das monumentale Eingangstor, das René Binet für die Pariser Weltausstellung 1900 geschaffen hatte, wird auf ganz besondere Weise ein Highlight der Ausstellung "More than bricks" im nächsten Jahr im Porzellanikon sein. Fotos: Porzellan(2)/LeMog.png

26.10.2020

Fichtelgebirge

Keramik am Bau - Zeitreise inklusive

Fliesen, Klinker, Ziegel - das Porzellanikon stellt einen scheinbar alltäglichen Baustoff in den Mittelpunkt einer Ausstellung. Die Besucher werden darüber staunen. » mehr

^