Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Fichtelgebirge

Ein Egerländer Musikanten-Traum wird wahr

Die Marktleuthener wollen mehr von "Böhmisch Blech": Eine Blaskapelle, die in der Region fest verwurzelt ist, spielt zum ersten Mal im Egerpark.



Sie können viel mehr als den Egerländer Musikanten-Marsch: Die Blaskapelle "Böhmisch Blech aus Schirnding" spielte bei ihrer Premiere im Egerpark in Marktleuthen groß auf. Foto: Hans Gräf
Sie können viel mehr als den Egerländer Musikanten-Marsch: Die Blaskapelle "Böhmisch Blech aus Schirnding" spielte bei ihrer Premiere im Egerpark in Marktleuthen groß auf. Foto: Hans Gräf  

Marktleuthen - So etwas gibt es in unserer schnelllebigen Zeit nur noch ganz selten: Seit mehr als 50 Jahren gibt es "Böhmisch Blech", seit mehr als einem halben Jahrhundert ist die Kapelle ein gern gesehener Gast bei Festen in der Region. Und der Name "Böhmisch Blech" passt seit einiger Zeit besser denn je. In der Gruppe, die ihren Hauptsitz in Schirnding hat, spielen nicht nur versierte Musiker aus Schirnding, Hohenberg, Selb und Umgebung, sondern auch aus der Region Asch, Eger und Franzensbad. Ein bisschen böhmisch, ein bisschen bayerisch halt.

Das umfangreiche Repertoire sowie der unverwechselbare Egerländer Einschlag sind das Markenzeichen dieser Kapelle. So war es kein Wunder, dass viele Besucher zum Sonntagskonzert in den Egerpark Marktleuthen gekommen waren. Denn wer will sich einen solchen musikalischen Leckerbissen schon entgehen lassen?

Dieses Bläserensemble mit zehn Vollblutmusiker begeisterte das Publikum mit zu Herzen gehenden Melodien. Sehr zur Freude von Bürgermeister Florian Leupold, der glücklich darüber war, dass es gelungen ist, "Böhmisch Blech" für einen Auftritt im Egerpark zu verpflichten.

Gernot Korndörfer stellte die Musiker nicht nur kurz vor, er führte auch gekonnt durch das Programm. Er wies zudem darauf hin, dass nach 51 Jahren Helmut Neidhardt immer noch den Vorsitz inne hat. Im Repertoire befanden sich Musikstücke, die von Hans Pfeifer und Horst Gebhardt gesanglich begleiteten wurden. Schlag auf Schlag ging es bei diesem Non-Stop-Programm.

Bei der Blaskapelle durfte aber auch die allseits bekannte Musik von Ernst Mosch nicht fehlen. Darunter waren der "Egerländer MusikantenMarsch" und "Musikanten-Traum". Bevor "Böhmisch Blech" noch eine Zugabe bot, freuten sich die Besucher über die "Marktleuthener Nationalhymne": Das ist das Lied "Wir sind Kinder von der Eger".

Die Besucher spendeten den Akteuren immer wieder kräftigen Applaus. Sowohl die Musiker als auch das Publikum waren sich einig, dass dieses Konzert mit den Musikern von "Böhmisch Blech aus Schirnding" keinesfalls der letzte Auftritt im Egerpark gewesen sein darf. Man hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. In Marktleuthen an der Eger-

-----

Am Sonntag, 12. August, 17 Uhr, dürfen sich die Freunde der Sonntagskonzerte auf Sänger Christian Peter Rothemund und den Zithermeister Gerhard Wunderlich freuen.

Autor

Hans Gräf
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2018
18:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blaskapellen Christian Peter Rothemund Ernst Mosch Kapellen Musikalische Werke und Musikstücke Musiker Nationalhymnen
Marktleuthen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jubiläumskonzert vor Felsblöcken: Die Musikanten der Krebsbacker Blasmusik wählten sich das Granitlabyrinth Epprechtstein als Kulisse für ihr Bühnenjubiläum. Foto: Willi Fischer

06.06.2017

Krebsbacker zünden Feuerwerk der Blasmusik

Zum 20. Bühnenjubiläum versetzt die Formation die Felsen im Granitlabyrinth in Schwingungen. Die Zuhörer sind begeistert. » mehr

500 Jahre Reformation - unter diesem Jubiläum stand die musikalische Feierstunden in der Auferstehungkirche von Großwendern.	Foto: Anja Lohneisen

28.05.2017

Musiker pusten den Staub von alten Chorälen

In Großwendern erklingen frische Töne zu Ehren von Martin Luther. Die musikalische Feierstunde zum Reformationsjubiläum endet mit mehreren Zugaben. » mehr

Feucht-fröhliche Stimmung im kühlen Nass der Eger: Beim "Umgeig'n" am Kirchweihmontag hatten die Burschen und Mädchen eine riesige Gaudi.

20.08.2018

Drei Tage Ausnahmezustand in Marktleuthen

Die traditionelle Schnittkirwa ist wieder ein wahrer Besuchermagnet: Mehrere Tausend Menschen genießen das Fest, den Kirchweihmarkt und natürlich das "Umgeig'n". » mehr

Einst ein Paradies für Wanderer und Gäste lässt der FGV-Hauptverein das Gelände nun völlig verwahrlosen.	Foto: Hans Gräf

17.08.2018

FGV lässt "Marktleuthener Haus" verwildern

Die Bürger sind enttäuscht. Seit der Hauptverein des Fichtelgebirgsvereins die Wanderhütte betreut, passiert nichts mehr. » mehr

Dauerparker sollen runter vom Marktplatz. Auf zwei Stunden hat die Stadt Marktleuthen nun die Parkzeit begrenzt. Foto: Florian Miedl

03.08.2018

Beim Parken tickt jetzt die Uhr

Rund um die Kirche richtet die Stadt Marktleuthen Zeitparkplätze ein. Die Verantwortlichen reagieren damit auf eine Bitte der Gewerbetreibenden. » mehr

P1140815.JPG Marktleuthen

10.06.2018

Heftiges Unwetter in Marktleuthen: Extase-Festival abgebrochen

Sicherheit geht vor: Um 22.30 Uhr müssen die Veranstalter das Fest auf dem Teufelsstein beenden. Doch bis dahin haben die Besucher richtig viel Spaß. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenwald-Wandermarathon in Helmbrechts

Frankenwald-Wandermarathon in Helmbrechts | 22.09.2018
» 64 Bilder ansehen

Regnitzlosauer Open Air

Regnitzlosauer Open Air | 16.09.2018 Regnitzlosau
» 30 Bilder ansehen

TSV Großbardorf - SpVgg Bayern Hof 2:1

TSV Großbardorf - SpVgg Bayern Hof 2:1 | 22.09.2018
» 9 Bilder ansehen

Autor

Hans Gräf

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2018
18:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".