Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Fichtelgebirge

220 Kinder stürmen die Manege

Weit über die Hälfte der Wunsiedler Grundschüler hatten sich als Artist beim Mitmachzirkus beworben. Nach fünf Tagen Training begeisterten sie nun Eltern und Lehrer.



Bei der Show-Aufführung war die Begeisterung riesig. Die fiese Zirkusdirektorin bekam bei diesem Stück eine Mülltonne auf den Kopf gesetzt.	Fotos: David Trott
Bei der Show-Aufführung war die Begeisterung riesig. Die fiese Zirkusdirektorin bekam bei diesem Stück eine Mülltonne auf den Kopf gesetzt. Fotos: David Trott   » zu den Bildern

Wunsiedel - Das Theaterstück "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui" der Luisenburg-Festspiele spielt in einem echten Zirkuszelt des "Circus Boldini". Der Zirkus ist aber gleichzeitig ein "Mitmachzirkus", der immer wieder gern mit Schulen zusammenarbeitet. "Ich dachte, das ist für unsere Grundschule genau das Richtige. Pädagogisch ausgebildete, professionelle Akrobaten zeigen den Kindern, wie Zirkus geht", sagt Schulleiter Roland Günther.

Überrascht sei er gewesen, als sich gleich 220 seiner 350 Grundschüler für das Projekt anmeldeten. "Als die Zirkusdirektorin Nina Frank meinte, dass so viele Schüler kein Problem seien, war ich beruhigt", erzählt der Rektor. Nun, nach einem fünftägigen Training, seien die Kinder schon wahre Zirkus-Profis und würden die Eltern und Lehrer mit Bodenakrobatik, Seiltanz, Hula Hoop, Jonglieren und vielen weiteren Kunststücken überraschen.

Und wirklich: Trotz enormer Hitze unter grellem Scheinwerferlicht im Zirkuszelt ließen sich die Grundschüler durch nichts aus der Ruhe bringen. Alle Nachwuchsartisten waren begeistert bei der Sache und zeigten echte Höchstleistungen bei Spagat, Handstand und einer kleinen Show-Aufführung bei peppiger Musik. "Solch begabte Nachwuchsartisten hatten wir noch nie. Ihr seid alle engagiert", lobte Nina Frank.

Autor

David Trott
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 07. 2019
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Grundschulen Grundschulkinder Lehrerinnen und Lehrer Luisenburg-Festspiele Schulen Schulrektoren Schülerinnen und Schüler Zirkus und Varieté
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit Zirkusdirektorin Nina Frank üben die Wunsiedler Schüler, über ein dünnes Seil zu balancieren. Morgen zeigen sie in zwei Vorstellungen, was sie außerdem noch gelernt haben. Foto: Gerd Pöhlmann

22.07.2019

Grundschüler tanzen auf dem Seil

Der Circus Boldini öffnet seine Tore für Kinder aus Wunsiedel. Sie üben sich in verschiedenen Disziplinen und lernen fürs Leben. Zwei Vorstellungen sind morgen geplant. » mehr

Wie verhalten sich grüne Natrium-Atome, orangefarbene Chlor-Atome und blaue Wasser-Moleküle zueinander? Das stellten die Lugy-Schülerinnen tänzerisch dar. Foto: Peter Pirner

07.07.2019

Eintauchen in eine vielschichtige Welt

Schüler des Luisenburg-Gymnasiums präsentieren Stoffe in allen möglichen Bedeutungen. Besonders wollen sie das Interesse von Grundschülern für die MINT-Fächer wecken. » mehr

Bei der Bestenehrung in der Sigmund-Wann-Realschule gratulierten (hintere Reihe von rechts) Schulleiter Oliver Meier, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Danja Haueisen vom Elternbeirat, stellvertretender Landrat Gerald Schade und stellvertretender Bürgermeister Manfred Söllner. Foto: David Trott

22.07.2019

Alle "Schiffsjungen" sind sicher angekommen

Die Absolventen der Sigmund-Wann-Realschule vergleichen ihre Schulzeit mit einer langen Schiffsreise. Die Ehrengäste wünschen ihnen viel Glück für die nächste Etappe. » mehr

Sie haben den Abc-Schützen der Klasse 1b persönlich die Sicherheitsdreiecke umgelegt (von links): Die Marktredwitzer Schulweghelfer, der Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz, Robert Roth, die Klassenlehrerin der 1b, Andrea Schindler, Johannes Drechsler, Katrin Schelter, Duygu Cakir, Markus Reichel, die Fachberaterin des Schulamts für Verkehrs- und Sicherheitserziehung, Barbara Zöllner, Horst Geißel, Günter Tauber sowie Herbert Fischer. Foto: Peter Pirner

11.09.2019

Abc-Schützen gehören wieder zum Straßenbild

Autofahrer sollen in der nächsten Zeit besonders vorsichtig sein: Im Landkreis sind viele Schulanfänger unterwegs. » mehr

Lehrer im Unterricht

24.05.2019

Lehrer "frisiert" Aufgaben

Ein Pädagoge will seinen Schülern Gutes tun und tut davon zu viel: Er verbessert die Ergebnisse einer Stegreifaufgabe. Jetzt ist er wegen Urkundenfälschung vor Gericht. » mehr

Diese Wunsiedler Mittelschüler, hier zusammen mit Schulleiter Stefan Müller, blicken selbstbewusst in die Zukunft. Foto: Matthias Bäumler

14.05.2019

Wunsiedler Mittelschule kämpft um ihr Image

Von wegen "Resterampe": Schulleiter Stefan Müller glaubt an die gute Zukunft seiner Schüler. Sie hätten es verdient, auf dem Weg ins Berufsleben die beste Förderung zu erhalten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall bei Weißdorf: Auto stößt gegen Motorrad Weißdorf

B 289: Motorrad rast frontal in Gegenverkehr | 18.09.2019 Weißdorf
» 15 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

David Trott

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 07. 2019
17:48 Uhr



^