Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Fichtelgebirge

Diebe stehlen Pflegedienst-Auto

Aus einem Hausflur in Arzberg stehlen Unbekannte die Schlüssel und anschließend den Wagen. Die Polizei bittet um Hinweise.



Aus einem Hausflur stehlen Unbekannte die Schlüssel und anschließend den Wagen.
Aus einem Hausflur stehlen Unbekannte die Schlüssel und anschließend den Wagen.   Foto: Matthias Balk/dpa

Marktredwitz/Arzberg - Mit gleich drei Einbrüchen muss sich die Polizei Marktredwitz befassen. Der spektakulärste ereignete sich am Samstag in Arzberg. Dabei nahmen die Diebe auch ein Auto im Wert von 15.000 Euro mit.

Wie die Polizei berichtet, war der Skoda Fabia eines Oberpfälzer Pflegeteams am Samstag zwischen 19.30 und 21.45 Uhr vor dem Haus Friedrich-Ebert-Straße 8 abgestellt. Unbekannte öffneten vermutlich mit Hilfe einer Scheckkarte die nur zugezogen Haustüre. Gleich im Eingangsbereich lagen eine Geldbörse mit Führerschein, Bankkarte und 50 Euro Bargeld. Das Portemonnaie sowie den Autoschlüssel nahmen die Einbrecher mit und verschwanden mit dem Wagen. Zeugen, die Angaben über den Verbleib des Firmenfahrzeugs mit dem Aufkleber "Lebenswert - Ambulantes Intensivpflegeteam Nordbayern GmbH" und dem Kennzeichen TIR-LW 30 machen könne, werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz, Telefon 09231/96760 zu melden.

Opfer von Einbrechern wurde auch ein Ehepaar in der Kolpingstraße in Marktredwitz. Unbekannte brachen zwischen dem 3. und 7. September in deren Keller ein, indem sie das Bügelschloss aufhebelten. Die Langfinger ließen ein Baustellenradio und eine hochwertige Bohrmaschine mitgehen. Der Schaden liegt bei rund 800 Euro.

Beute in gleicher Höhe machte ein Unbekannter in der Zimmermannstraße in Arzberg zwischen Freitag, 21 Uhr, und Samstag, 16 Uhr. Er schraubte das Gitter vor dem gekippten Badfenster eines Schrotthandels ab und gelangte so in das Gebäude. Dort durchwühlte der Unbekannte mehrere Schränke und erbeutete 800 Euro Bargeld. Auch in diesen beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2019
14:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Diebe Führerschein Polizei Zeugen Škoda Škoda Fabia
Marktredwitz Arzberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Helmut Krämer zeigt das Fenster, an dessen Glas der Einbrecher gescheitert ist. Foto: Matthias Bäumler

26.06.2019

An Scheibe gescheitert: Unbekannte wollen Marktredwitzer Juweliergeschäft plündern

Kriminelle wollen das Juweliergeschäft Vogel in der Marktredwitzer Ottostraße plündern. Sie richten einen hohen Schaden an. » mehr

Glücklicherweise war es nur eine simulierte Prüfungsfahrt, sodass unsere Autorin Christl Schemm gut lachen hat. Im Ernstfall aber wäre ihr Fahrlehrer Gerhard Kießling ganz und gar nicht mit ihr zufrieden. Fotos: Florian Miedl

13.05.2019

Versagen mit Glanz und Gloria

Immer mehr Fahranfänger fallen durch. Unsere Autorin Christl Schemm stellt sich im Selbstversuch der Führerscheinprüfung - und scheitert ebenfalls. » mehr

Lichterloh brannte das Reihenhaus in der Wegenerstraße. Archivfoto: Herbert Scharf

13.08.2019

Mutmaßlicher Feuerteufel vor Gericht

Ab 27. August muss sich Konrad P. vor dem Landgericht verantworten. Er wird beschuldigt, in Oberredwitz mehrere Brände gelegt zu haben. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

29.07.2019

B 303: Kamikaze-Fahrer fährt frontal in anderes Auto. Frau schwer verletzt

Eine Frau aus Hohenberg erleidet bei dem Unfall auf der B 303 schwere Verletzungen. Warum der Fahrer auf der linken Seite fuhr, ist nicht bekannt. » mehr

Ob letztlich eine abgebrochene Bierflasche zu den Verletzungen der drei jungen Männer führte, muss die Polizei noch ermitteln. Foto: Tobias Hase/dpa

23.07.2019

Wilde Spekulationen um Verletzte

Eine angebliche Messerstecherei erhitzt die Gemüter in Marktredwitz. Die Polizei stellt klar: "Wir vertuschen nichts!" Von einem Messer sei nie die Rede gewesen. » mehr

aaaa

20.06.2019

Fast drei Promille: 55-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum

Ein Mann aus dem Landkreis Wunsiedel ist am Mittwochnachmittag mit seinem Auto zwischen Höchstädt und Hebanz unterwegs. Er gerät ins Schleudern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Casanova Casanova in Schwingen

Casanova Casanova in Schwingen | 22.09.2019 Schwingen
» 43 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Abtswind 3:2 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Abtswind 3:2 | 21.09.2019 Hof
» 115 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2019
14:48 Uhr



^