Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Fichtelgebirge

Wunsiedler kracht in Hauswand und kann sich an nichts mehr erinnern

Am Donnerstagvormittag kracht es in Höchstädt: Ein 34-jähriger Wunsiedler ist mit seinem Auto in eine Hauswand gefahren. Doch wie es dazu kam, weiß der Mann nicht mehr.



Gehirn. Symbolfoto. Erinnerung.
Symbolfoto. Erinnerung. Gehirn.   Foto: Armin Weigel/dpa/lby

Höchstädt – Gegen 9 Uhr war der 34-Jährige wohl mit seinem Opel Agila nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und an der Hauptstraße in eine Hauswand geprallt, berichtet die Polizei.

Wie der Wunsiedler den Beamten mitteilte, könne er jedoch nicht sagen, wie und warum es zum Unfall gekommen war. Er habe durch den Unfall seine Erinnerung verloren, sagte der 34-Jährige weiter aus.

Die Polizisten vor Ort konnten bei dem Mann augenscheinlich keine Erkrankungen oder Beeinträchtigungen feststellen. Vorsorglich kam der Autofahrer daher mit dem Rettungswagen in das Klinikum nach Selb.

Der Schaden an der Hauswand beträgt etwa 100 Euro. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Wagen hatte einen geschätzten Zeitwert von zirka 500 Euro.  

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 09. 2019
11:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Beamte Debakel Opel Opel Agila Polizei Polizistinnen und Polizisten Schäden und Verluste Totalschäden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auto fährt in der Nacht. Symbolfoto.

05.09.2019

Sekundenschlaf auf A 93: Sattelzug kracht in unbeleuchtetes Auto

In der Nacht zum Donnerstag nickt ein Autofahrer auf der A 93 bei Schönwald hinter dem Steuer ein. Der Wagen kracht in die Leitplanke. Die Pkw-Beleuchtung fällt aus. » mehr

07.07.2019

46-Jähriger fährt betrunken: Auto überschlägt sich

Ein betrunkener Autofahrer hat auf der Kreisstraße zwischen Sparneck und Weißenstadt die Kontrolle über sein Auto verloren und sich mit seinem Fahrzeug überschlagen. » mehr

Nur mit Blaulicht und Martinshorn war der Autofahrer auf der A 93 zu stoppen. Foto: Boris Roessler/dpa

05.11.2019

Mit 200 Sachen an der Polizei vorbei

Mit mehr als einem Promille überholt ein 24-Jähriger auf der A 93 bei Selb einen Streifenwagen. Er fährt so dicht an ihm vorbei, dass die Polizisten den Luftzug spüren. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

02.09.2019

Fichtelgebirge: 57-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum - schwer verletzt

Am Samstagmorgen fährt ein 57-Jähriger mit seinem Auto auf der Kreisstraße von Meierhof in Richtung Weißenstadt. Auf dem Weg kommt er von der Fahrbahn ab. » mehr

aaaa

20.06.2019

Fast drei Promille: 55-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum

Ein Mann aus dem Landkreis Wunsiedel ist am Mittwochnachmittag mit seinem Auto zwischen Höchstädt und Hebanz unterwegs. Er gerät ins Schleudern. » mehr

Blaulicht der Polizei

22.09.2019

Drei Verletzte nach Crash auf B 303

Nicht gesehen hat offenbar eine 49 Jahre alte Autofahrerin aus Fichtelberg ein entgegenkommendes Auto, als sie am Samstagnachmittag bei Tröstau auf der B 303 links nach Leupoldsdorf abbiegen wollte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung des Digitalen Gründungszentrums Hof

Gründerzentrum "Einstein 1" wird eingeweiht | 14.11.2019 Hof
» 30 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 09. 2019
11:45 Uhr



^