Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeKinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBlitzerwarner

Fichtelgebirge

Stadt gibt Birgit Simmler Rekord-Vertrag

Am kommenden Dienstag wird die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, Birgit Simmler, einen Rekord-Vertrag unterschreiben.



Wunsiedel - Der Wunsiedler Stadtrat hat in geheimer Abstimmung entschieden, Birgit Simmler nicht nur bis 2021, sondern gleich weitere sechs Jahre bis 2027 an sich zu binden. Die erste Frau an der Spitze der Festspiele hat nach Ansicht des Stadtrats in ihren ersten beiden Spielzeiten nicht nur die künstlerischen, sondern auch die wirtschaftlichen Erwartungen übertroffen. In der abgelaufenen Saison besuchten 148.000 Zuschauer die Festspiele.

Dass die Stadt Wunsiedel den Vertrag mit Birgit Simmler verlängern wird, ist kein Geheimnis gewesen. Schon bei der Premierenvorstellung der abgelaufenen Saison hatte Bürgermeister Karl-Willi Beck mehr oder weniger spontan die Besucher gefragt, ob Birgit Simmler auch weiterhin die künstlerische Leiterin der Festspiele bleiben solle. Das Publikum antwortete mit tosendem Applaus. Wie Beck später in einem Gespräch mit der Frankenpost sagte, ist ihm die Idee zu diesem ungewöhnlichen Schritt an jenem Abend bei der Fahrt zum Festspielhaus gekommen.

Auch Birgit Simmler bindet sich offenbar gerne längerfristig an Wunsiedel. Die künstlerische Leiterin lebt seit 2018 mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn in der Festspielstadt. Die Familie hat kürzlich ein Haus in der Altstadt gekauft.

Europaweit bekannt geworden ist Birgit Simmler mit dem von ihr initiierten Musical-Kongress im zurückliegenden Sommer. Das Musical-Genre liegt ihr besonders am Herzen. Mittlerweile gehören die Festspiele auch der deutschen Musical-Akademie an. Matthias Bäumler

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
23:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ehegatten Familien Festspielhäuser Karl-Willi Beck Kunst- und Kulturfestivals Künstlerische Leiter Luisenburg-Festspiele Städte Söhne
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Da haben sich zwei gefunden: Birgit Simmler unterschreibt den L-Vertrag über weitere sechs Jahre, was Bürgermeister Karl-Willi Beck sichtlich freut. Foto: Florian Miedl

03.12.2019

Entscheidung fällt auf Ferienhof

Die Stadt Wunsiedel hat den Vertrag mit der künstlerischen Leiterin der Luisenburg-Festspiele bis 2027 verlängert. Dazu hat auch ein gutes Essen beigetragen. » mehr

Sichtlich bewegt verabschiedete sich Bürgermeister Karl-Willi Beck am Dienstagabend von den Besuchern in der Wunsiedler Fichtelgebirgshalle. Beim Neujahrsempfang sagte er: Ich habe immer gerne für euch gearbeitet." Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet Foto: Florian Miedl

08.01.2020

Grüne Ampel leuchtet für Wunsiedel

In seinem letzten Neujahrsempfang schildert Bürgermeister Karl-Willi Beck Wunsiedel als Powerstadt. Auch die Schulden sind nicht nur negativ zu sehen. » mehr

Interview: mit Bürgermeisterkandidat Rainer Schöffel

16.12.2019

"Ich will die Wun-Immobilien abwickeln"

Rainer Schöffel wirft sich als völliger Einzelkämpfer in den Wahlkampf um das Bürgermeisteramt in Wunsiedel. Er fordert radikale Schnitte. » mehr

Theater von Menschen für Menschen - diesen Anspruch haben die Luisenburg-Festspiele. In diesem Jahr besuchten fast 150 000 Zuschauer die Vorstellungen. Das Foto zeigt die Bühne bei einer Aufführung von "Zucker". Foto: KAL

22.11.2019

Luisenburg Mitglied in Musical-Akademie

Die Musicals der Luisenburg-Festspiele werden immer mehr zu einer eigenständigen Marke. Zuletzt ist die künstlerische Leiterin Birgit Simmler für ihr Regional-Musical "Zucker" von der Kritik gefeiert worden. » mehr

Im festlich geschmückten Sitzungssaal des Wunsiedler Rathauses trug sich Minister Bernd Sibler ins Goldene Buch der Stadt ein; rechts Bürgermeister Karl-Willi Beck.	Foto: Florian Miedl

16.06.2019

Sibler verspricht kontinuierliche Förderung

Der bayerische Kunst-minister zeigt sich sehr beeindruckt vom Erfolg der Luisenburg-Festspiele. Zur Eröffnung der 129. Spielzeit lobt er auch die Wahl des Premierenstücks. » mehr

Die künstlerische Leiterin Birgit Simmler (rechts) und die langjährige Luisenburg-Schauspielerin Nikola Norgauer überreichten den Ehren-Charly an Bürgermeister Karl-Willi "Charly" Beck. Foto: Andrea Herdegen

15.07.2019

Der erste "Charly" für Charly

Die Festspiele kreieren eine weitere Auszeichnung. Sie soll jene Theaterfreunde ehren, die sich um die Luisenburg besonders verdient gemacht haben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Prunksitzung in Bad Steben

Prunksitzung in Bad Steben |
» 61 Bilder ansehen

Tina Turner Show - Simply the Best

Tina Turner Show - Simply the Best | 27.01.2020 Hof
» 60 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen

Selber Wölfe - EV Füssen | 26.01.2020 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
23:20 Uhr



^