Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Fichtelgebirge

Drei weitere Corona-Tote im Landkreis Wunsiedel

Damit steigt die Zahl der verstorbenen Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, auf 13. Doch es gibt auch gute Nachrichten.



Wunsiedel - Wie das Landratsamt berichtet, wurde das Coronavirus bisher bei 444 Personen bestätigt. Es gibt drei weitere Todesfälle. Dabei handelt es sich um eine 84-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 80 und 92 Jahre Jahre. Alle drei hatten keine bekannten Vorerkrankungen. Die Zahl der Genesenen steigt weiter. Mittlerweile gelten 256 Personen als gesund. 

Live-Ticker: Lesen Sie hier die aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise in der Region und in Bayern >>>

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 04. 2020
16:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Männer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Einsatzfahrzeug

13.05.2020

20 Personen treffen sich: Polizei begleitet Spaziergang in Marktredwitz

Kundgebungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie gibt es nicht nur in Großstädten: In Marktredwitz hat ein Treffen von rund 20 Personen am frühen Montagabend die Polizei auf den Plan gerufen. » mehr

Intensivmedizin

08.04.2020

Fünf weitere Corona-Tote im Landkreis Wunsiedel

Damit steigt die Zahl der verstorbenen Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, auf 18. Doch es gibt auch gute Nachrichten. » mehr

Coronavirus

29.03.2020

Coronavirus: Drei weitere Tote im Landkreis Wunsiedel

Im Landkreis Wunsiedel sind drei weitere Menschen an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. Das teilt das Landratsamt am Sonntagnachmittag mit. » mehr

In der Nähe der Grundschule steht der provisorische Container, in dem angeblich die Kontaktpersonen der Infizierten auf das Coronavirus getestetet werden. Auch eine Bushaltestelle ist in der Nähe des Test-Containers. Foto: axa

11.03.2020

Weitere Corona-Fälle im Kreis Tirschenreuth

Eine 50 Jahre alte Frau und ein 48-jähriger Mann sind infiziert. Ein Kindergarten, zwei Schulklassen und eine Arztpraxis sind vorerst geschlossen. » mehr

Test

Aktualisiert vor 8 Stunden

Corona-Update: Keine Veränderung im Landkreis Wunsiedel

Das Landratsamt Wunsiedel meldet am Mittwoch bei den Corona-Zahlen im Vergleich zum Vortag keine Veränderungen. » mehr

Franz Schmid kann wieder lachen. Lange war ihm nicht mehr danach zumute, der gefährliche Virus Covid-19 hatte ihn gewaltig aus der Bahn geworfen. Foto: Ulla Britta Baumer

02.06.2020

Freibad-Franz überlebt Corona knapp

Der 66 Jahre alte Rentner hat Covid-19 überstanden. Nur der schnellen Reaktion seiner Verwandten verdankt Franz Schmid seine Genesung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg

Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an | 03.06.2020 Bamberg
» 33 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 04. 2020
16:15 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.