Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Hof

A9 bei Stammbach: Zwei Unfälle innerhalb von wenigen Minuten

Zwei leicht Verletzte und knapp 40.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz zweier Auffahrunfällen auf der A9 am Montag. Innerhalb von nur wenigen Minuten krachte es gleich zweimal in der Nähe von Stammbach.



Stammbach - Innerhalb von wenigen Minuten ist es am Montagnachmittag auf der A9 in Fahrtrichtung München bei Stammbach zu zwei Auffahrunfällen gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war um 14.15 Uhr zunächst ein 20-jähriger Hondafahrer aus Unachtsamkeit auf den Renault einer 32-jährigen aufgefahren. Die Renault-Fahrerin hatte laut Polizeibericht verkehrsbedingt anhalten müssen.

Bei dem Unfall wurde der  Renault noch auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben, die davor standen. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. 

Nur wenige Minuten später, gegen 14.23 Uhr, prallte ein 55-Jähriger mit seinem Opel auf den VW eines 38-Jährigen. Der VW-Fahrer wurde leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
10:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auffahrunfälle Opel Polizei Renault VW Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

03.01.2018

Vier Verletzte nach Frontal-Crash auf Hofer Kreuzung

Auf feuchter Fahrbahn sind in Hof vier Menschen bei einem Frontal-Zusammenstoß verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte beim Abbiegen den Wagen einer anderen übersehen. » mehr

06.09.2017

Aus dem Gericht sofort in die Psychiatrie

Der Jugendrichter verurteilt drei junge Männer, die sechs Autos beschädigt haben. Einer von ihnen droht, sich etwas anzutun. » mehr

Sechs Verletzte nach Auffahrunfall auf der A72 bei Koeditz

23.04.2016

Stau übersehen: fünf Menschen verletzt

Heftiger Auffahrunfall am Samstagvormittag auf der A72 bei Köditz im Landkreis Hof: Fünf Menschen wurden dabei verletzt. » mehr

Auffahrunfall Eine Autofahrerin verursachte in der Hofer Marienstraße einen Auffahrunfall.

31.03.2015

An der Ampel aufgefahren: Zwei Verletzte

Am Montag ist es in der Marienstraße zu einem Verkerhrsunfall gekommen. Zwei Beteiligte wurden leicht verletzt. » mehr

Unfall

24.11.2017

Tief stehende Sonne: Auffahrunfälle auf der A72

Weil die Sonne sehr tief steht, erkennt ein Lkw-Fahrer das Auto eines Rentners zu spät. Es kommt zu Crash. Es kommt noch schlimmer: Ein Kleintransporter kann ebenfalls nicht mehr bremsen und fährt in den Lkw. » mehr

Polizeikontrolle Schleierfahnder Symbolfoto Polizeikontrolle Schleierfahnder Symbolfoto

08.11.2017

A93: Fahrer flüchtet mit 240 Sachen und ohne Licht vor der Polizei

Ein Mann aus dem Saale-Orla-Kreis flüchtet vor der Polizei: Er schaltet dabei zeitweise sein Licht aus, fährt mit 240 Stundenkilometern, touchiert die Leitplanke und fährt fast in ein Polizeiauto. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnhausbrand

Wohnhausbrand in Geroldsgrün | 25.02.2018 Geroldsgrün
» 8 Bilder ansehen

Starkbierfest Marktredwitz

Starkbierfest Marktredwitz | 25.02.2018 Marktredwitz
» 24 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 4:6

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 4:6 | 25.02.2018 Weiden
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
10:25 Uhr



^