Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Hof

Bewaffneter Täter auf der Flucht: Mann überfällt Tankstelle in Hof

Die Kriminalpolizei Hof fahndet im Moment nach einem bewaffneten Tankstellenräuber. Der unbekannte Täter hat am Dienstagnachmittag gegen 16.15 Uhr die Aral-Tankstelle in der Fabrikzeile in Hof überfallen.



Die Polizei ermittelt an der Tankstelle in der Hofer Fabrikzeile.	Foto: news5/Fricke
Die Polizei ermittelt an der Tankstelle in der Hofer Fabrikzeile. Foto: news5/Fricke  

Hof - Die Zapfsäulen der Aral-Tankstelle an der Hofer Fabrikzeile sind selten unbesetzt an diesem Dienstagabend. Selbst vor der Waschanlage wartet ein Mann darauf, sein Gefährt sauber wieder in Empfang nehmen zu können. Vor dem Shop steht eine Gruppe Teenager und raucht. Alles normal also. Scheinbar. Denn diese Normalität ist eine trügerische: Etwa zwei Stunden vorher hat ein bislang unbekannter, bewaffneter Täter die Tankstelle überfallen und Geld mitgenommen. Vorfälle dieser Art gab es hier schon öfter.

Wie die Polizei mitteilt, betrat der Unbekannte gegen 16.15 Uhr den Verkaufsraum. Sein Gesicht hatte er vermummt. Im Kassenbereich bedrohte er den Angestellten mit einem Messer und forderte Bargeld. Daraufhin nahm der Verkäufer einen Betrag aus der Kasse und händigte ihn dem Räuber aus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei flüchtete der Dieb anschließend über die Saale in Richtung Mühldamm. Zahlreiche Streifenbesatzungen und Diensthundeführer fahndeten umgehend nach ihm. Laut Polizeimeldung vom Dienstagabend hätten sich allerdings keine Hinweise auf die Identität und den Verbleib des Täters ergeben. Der Beschäftigte der Tankstelle blieb unversehrt.

Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Um des Diebes habhaft zu werden, ist sie jedoch auch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Der Gesuchte ist wohl jüngeren Alters, etwa 1,70 Meter groß und schlanker Statur. Er sprach mit ausländischem Akzent. Zum Zeitpunkt des Überfalls trug er einen grauen Kapuzenpulli, eine schwarze Hose und Turnschuhe. Die Polizei warnt davor, an die beschriebene Person heranzutreten; man solle gleich die 110 wählen: Der Mann könnte noch immer mit einem Messer bewaffnet sein. Wer den Unbekannten im Bereich der Fabrikzeile oder auf seiner Flucht beobachtet hat oder Hinweise auf seine Identität oder seinen Aufenthaltsort hat, soll sich unter der Nummer 09281/7040 bei der Kriminalpolizei melden. nisch

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
17:31 Uhr

Aktualisiert am:
12. 02. 2019
20:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizeipräsidium Tankstellen Verbrecher und Kriminelle Überfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein bislang Unbekannter hat die Tankstelle in der Fabrikzeile überfallen. Am Tag danach läuft der Betrieb wie immer. Foto: Schmidt

13.02.2019

Räuber weiter auf der Flucht

Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Hof hofft die Polizei weiter auf Hinweise aus der Bevölkerung. Unterdessen geht der Betrieb normal weiter. » mehr

Die Regionen Sonneberg und Coburg sind Mitglied eines breiten Bündnisses, das Wasserstoff als Zukunftstechnologie entwickeln und nutzen will, beispielsweise als Kraftstoff für Autos. "Wasserstoff ist nicht gefährlicher als Benzin", sagt Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt.	Foto: Sebastian Kahnert / dpa

08.04.2019

Tankstelle in Berg erhält Wasserstoff-Station

Die Shell-Tankstellen in Berg im Landkreis Hof sowie in Bayreuth bekommen als erste Tankstellen in Oberfranken eine Wasserstoff-Station. Das teilt das Landratsamt Hof in einer Pressemeldung mit. » mehr

Im Team von Tankstellenleiterin Lisa Tischler und Restaurantchef Tino Simon arbeitet seit 2018 auch Tankwart Dieter Müller (von links). Fotos: Köhler

29.03.2019

Autohof Berg: Diesel und Schnitzel für die Trucker

Der Autohof Berg ist ein Ort, der niemals richtig zur Ruhe kommt. Rund um die Uhr rollen hier Reisende und Fernfahrer an. » mehr

Fahndungsfoto

18.02.2019

Nach Tankstellen-Überfall in Hof: Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Dienstag in Hof veröffentlicht die Kripo Hof nun Bilder der Überwachungskamera und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Der Täter ist weiter auf der Flucht. » mehr

Porsche

30.12.2018

Mit teurem Sportwagen unterwegs, aber kein Geld für Benzin

Nachdem ein Porschefahrer an der Rastanlage Frankenwald im Wert von 120 Euro getankt hatte, machte er sich ohne zu bezahlen aus dem Staub. Vorher kaufte er im Shop allerdings noch Snacks und Getränke. » mehr

Mit schwerem Werkzeug und gut informiert treten Einbrecher an Objekte heran.	Symbolfoto: dpa

22.04.2019

"Die Menschen schauen wieder zum Nachbarn"

Die Einbruchzahlen stagnieren, gehen in manchen Regionen sogar zurück. Die Polizei sieht sich in ihrer Arbeit bestätigt, rät aber weiter zur Vorsicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Osterworkshop im Münchberger Bürgerzentrum

Osterworkshop im Münchberger Bürgerzentrum | 25.04.2019 Münchberg
» 10 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
17:31 Uhr

Aktualisiert am:
12. 02. 2019
20:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".