Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHitzewelleMit Video: HöllentalbrückenGerch

Hof

Bilder halten Klänge fest

Im Malwettbewerb der VR-Bank haben sich Kinder kreativ mit Musik beschäftigt. Für die besten Arbeiten gab es nun Preise.



Die Gewinner aus dem Raum Frankenwald mit (von links) dem Bad Stebener Marktbereichsleiter der VR-Bank, Ronald Graf, Lisa Mergner von der Grundschule Berg, Christa Gebelein von der Bad Stebener Alexander-von-Humboldt-Grundschule und Alexander Greim, Berger Marktbereichsleiter der VR-Bank.	Foto: Hüttner
Die Gewinner aus dem Raum Frankenwald mit (von links) dem Bad Stebener Marktbereichsleiter der VR-Bank, Ronald Graf, Lisa Mergner von der Grundschule Berg, Christa Gebelein von der Bad Stebener Alexander-von-Humboldt-Grundschule und Alexander Greim, Berger Marktbereichsleiter der VR-Bank. Foto: Hüttner  

Berg/Marktredwitz - Über 500 000 Schüler aus ganz Deutschland nehmen Jahr für Jahr am internationalen Jugendwettbewerb "Jugend Creativ" teil, den die Volks- und Raiffeisenbanken austragen. Auch die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald erhielt 320 Bilder aus den Schulen des Geschäftsgebietes.

Der 49. Wettbewerb stand unter dem Motto "Musik bewegt". Demgemäß gestalteten die Schüler ihre Bilder auf unterschiedliche, kreative Art und Weise. Bis zum Februar war es möglich, sein Werk abzugeben. Christian Mandel, Vorstandsmitglied der Bank, zeigt sich begeistert von der schöpferischen Vielfalt: "Bei der Bildgestaltung war nahezu alles erlaubt: malen, zeichnen, schneiden, kleben, fotografieren. Wir sind auf alle Beiträge stolz, die uns erreicht haben."

Mit dem Wettbewerb "Jugend Creativ" fördert die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald auch die Allgemeinbildung der Kinder im Geschäftsgebiet. "In jedem Jahr dürfen sich die jungen Menschen mit einem anderen gesellschaftlich relevanten Thema künstlerisch auseinandersetzen", erklärt Mandel. Im Vorjahr etwa lautete das Motto des Wettbewerbs "Erfindungen verändern unser Leben".

Ende Februar ermittelte eine Fachjury an zwei Tagen jeweils die besten Arbeiten aus den Bereichen Fichtelgebirge und Frankenwald und zeichnete, unterteilt in vier Altersklassen, die jeweils ersten drei Plätze aus. Die Bilder der Erstplatzierten schickte die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald zur Landesjury nach München, bei der die besten Arbeiten Bayerns eintreffen.

Nun sind die Sieger zur Gewinnübergabe zusammengekommen. Christian Mandel war von der regen Teilnahme am Wettbewerb begeistert.

"Wir freuen uns sehr, dass so viele junge Menschen teilgenommen haben und wünschen allen erstplatzierten Schülerinnen und Schülern viel Erfolg bei der Auswertung auf Landesebene."

Autor

Sandra Hüttner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 04. 2019
18:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen Kinder und Jugendliche Kreativität Schulen Schülerinnen und Schüler
Berg Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im Hofer Theater erfuhren Kinder, wie man eine Stabpuppe baut und zum Leben erweckt. Foto: Kaupenjohann

18.06.2019

Fantasievolle Masken und Stabpuppen

30 Hofer Schüler nehmen am Pfingstworkshop im Theater Hof teil. Sie haben Spaß an der Kreativität. Das Miteinander spielt eine große Rolle. » mehr

Damit die Umweltbildung weiter gehen kann, hat Projektleiterin Anna Degelmann (Mitte) einen Scheck von Michael Hofmann (rechts daneben) vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bekommen. Mit auf dem Bild (von links): Michael Stein und Susanne Faller von der Aktionsgruppe Kronach, die Projekt-Mitarbeiterinnen Ramona Krauß und Elke Löffler, Wolfgang Degelmann vom Verein Energievision Frankenwald, Schulleiterin Karin Rüsing, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Landrat Dr. Oliver Bär, Schulrat Ulrich Lang und dahinter die Drittklässler der Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts. Foto: cs

Aktualisiert am 28.05.2019

"Ihr seid alle Gretas und Greter!"

Schulen aus Hof, Coburg, Kronach und Wunsiedel können das Projekt "Klima-Macher" buchen. Es lehrt junge Leute, auf ihren ökologischen Fußabdruck zu achten. » mehr

Vor dem Lauf gilt es, sich aufzuwärmen. Dominik Zeh machte es vor.

05.05.2019

Aus Nächstenliebe durch die Kälte

Bei der 17. Ausgabe von "Menschen laufen für Menschen" schneit es. Dennoch ziehen 90 Teilnehmer ihre Runden. Dafür gibt es Geld für einen guten Zweck. » mehr

Seit Ende 2018 macht Eman Magid eine Ausbildung zur Tourismus-Kauffrau. Ihr Archäologie-Studium konnte die 25-Jährige wegen des Kriegs in Syrien nicht abschließen. Foto: Andreas Harbach

18.06.2019

Für ein Leben ohne Angst

Eman Magid ist eine Kämpferin: Die Syrerin fasst in Bayreuth Fuß. Ihr Rüstzeug hat sie sich in Hof angeeignet. » mehr

In Münchberg-Poppenreuth wurden Stefan Stadelmann als neuer Schulamtsleiter und Manfred Riedel als neuer Schulrat offiziell in ihre Ämter eingeführt. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Udo Schönberger, Personalrat Henrik Schödel, Dr. Dorothee Strunz vom Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Schulrat Manfred Riedel, Dekan Günter Saalfrank, die Fachmitarbeiterin der katholischen Kirche Michaela Wilm, Schulleiter André Ott, Landtagsabgeordneten Klaus Adelt und Schulrat Ulrich Lang. Foto: Engel

Aktualisiert am 07.06.2019

Nahtloser Übergang im Schulamt

Der neue fachliche Leiter Josef Stadelmann ist ein Hofer. Und auch ein neuer Schulrat wirkt mit, Manfred Riede, der Hof ebenfalls gut kennt. » mehr

Einer der Höhepunkte der Messe ist der Bagger-Simulator am Stand der Firma AS-Bau Hof. Unser Bild zeigt (von links) Landrat Dr. Oliver Bär, Baggerführer Steven, Jan Dürrschmidt, Auszubildender der Firma AS-Bau, den Obermeister der Fleischer-Innung Hof-Wunsiedel, Christian Herpich, und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Köhler

04.06.2019

Kompass für die Berufswahl

Die 8. Vocatium-Messe in der Freiheitshalle bringt Schüler mit Unternehmen und Hochschulen zusammen. Das Interesse an den Angeboten ist gewaltig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wunsiedel

Brunnenfest in Wunsiedel | 22.06.2019 Wunsiedel
» 221 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5 | 23.06.2019 Röslau
» 84 Bilder ansehen

Autor

Sandra Hüttner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 04. 2019
18:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".