Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Hof

Bunte Welten im Hofer Winter

Mit farbenfrohen Bildern schafft Leonor Hoffmann einen Ausgleich zu ihrer Arbeit im Hospiz. Ihre Werke sind nun im Landratsamt ausgestellt.



Die Türme stehen bei Malerin Leonor Hoffman auch für Hoffnung: "Meine Türme wachsen in den Himmel, der die Erlösung bringt", erklärt sie.	Foto: Pampel
Die Türme stehen bei Malerin Leonor Hoffman auch für Hoffnung: "Meine Türme wachsen in den Himmel, der die Erlösung bringt", erklärt sie. Foto: Pampel  

Hof/Selbitz - Zur Ausstellungseröffnung am Mittwochabend bildete starker Schneefall den passenden Kontrast zu den ausgestellten Werken unter dem Motto "Meine bunten Welten". Leonor Hoffman aus Seulbitz bei Schwarzenbach an der Saale zeigt bis Ende Februar ihre Bilder in der "Kleinen Galerie" im Hofer Landratsamt. "Ich hoffe, dass ich etwas Farbe in den Alltag bringen darf", sagt die Künstlerin in ihrer Eröffnungsrede.

Ein Unterfangen, das ihr mit den Hilfsmitteln Acryl, Pinsel und Spachtel gelingt. Auch mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit auf der Palliativstation im Hofer Klinikum macht sie das Leben vieler Menschen etwas bunter.

"Farben sind mir sehr wichtig, da meine Malerei auch ein Ausgleich zur Arbeit in der grauen und farblosen Welt der Sterbebegleitung ist", erklärte die Künstlerin, die ihre Werke auch den Patienten und Mitarbeitern im Krankenhaus in einer Dauerausstellung zur Verfügung stellt. Auch im Plauener Helios-Klinikum und der Psychiatrie in Plauen hängen ihre farbenfrohen Werke. "Bei meinen Farben kann ich alles Negative vergessen", schwärmt Hoffmann. "Meine Türme gehen nicht nur in die Höhe, bei mir wachsen sie in den Himmel, der die Erlösung bringt."

Auch Gespräche mit Demenzkranken, die sie zehn Jahre lang begleitet hat, haben in ihren Bildern Form und Farbe bekommen. In der Ausstellung im Hofer Landratsamt ist ein Bild zu sehen, das die erste Stufe der Demenz beschreibt. "Die Stufen zwei und drei habe ich nicht für die Ausstellung ausgewählt. Diese Werke erkläre ich immer nur persönlich", führt die Malerin aus. In ihren Werken sind Freude, Hoffnung und Liebe zu sehen, aber auch Angst und Verwirrung. Leonor Hoffmann malt vorwiegend mit Acryl und verwendet Pinsel, Schwamm, Lappen und Spachtel zum Auftragen der Farben.

Landrat Dr. Oliver Bär würdigte die ehrenamtliche Arbeit der Künstlerin in der Palliativstation im Klinikum und sagte: "Man sieht deutlich, dass Sie nicht nur Hilfe und Freude schenken, sondern auch mit den sehr farbenfrohen Bildern erfreuen."

Nach einer Herzerkrankung vor drei Jahren fing die Künstlerin an, ihr Leben in Bildern zu verarbeiten. Sie erklärt: "Malen ist Befreiung für mich. Meine eigene Krankheit und fünfzehn Jahre Arbeit im Hospiz haben Spuren hinterlassen, die ich für mich und alle Betrachter der Bilder lindern möchte."

Autor

Stephan Pampel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
18:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bilder Bunte Farben Hospize Künstlerinnen und Künstler Winter
Hof Selbitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
5. Tattoo Convention Hof

03.12.2017

Bunte Bilder auf der Leinwand Haut

Die fünfte Tattoo Convention in Hof lockt Künstler aus ganz Deutschland an. So manches Kunstwerk entsteht dabei spontan. » mehr

Horst Vincenti in seiner Ausstellung beim Kunstverein Hof. Foto: asz

16.01.2018

Feines Gespür für Farben und Formen

Der Kunstverein Hof zeigt Bilder des einheimischen Malers Horst Vincenti. Auch in Afrika entstandene Fotografien seines Großvaters sind zu sehen. » mehr

Auf dem Tisch das Modell für die Anordnung der Bilder, in Händen ein Bild Alfred Richters, der Papier zusammenknüllte und es wieder glattstrich, bevor er begann, darauf zu malen.	Foto: cp

06.04.2018

Jeder Quadratzentimeter voller Hof-Kunst

50 Bilder, über ein Dutzend Künstler, ein gemeinsamer Nenner: eine ganz eigene Beziehung zu Hof. Davon erzählt bald eine Ausstellung im Reinhart-Cabinett. » mehr

Bürgermeister Stefan Busch (links) freut sich, dass er mit Ulrich Kraus einen sehr erfahrenen Verwaltungsfachmann als Hauptamtsleiter für Selbitz gewon-nen hat.	Foto: Lothar Faltenbacher

15.01.2018

Hofer leitet Geschäfte im Selbitzer Rathaus

Ulrich Kraus aus Unterkotzau ist neuer Geschäftsleiter der Verwaltung. Er sieht gute Perspektiven für die Frankenwaldstadt. » mehr

"Das Tagebuch der Anne Frank" hat Geschichte geschrieben - und fesselt bis heute. Zahlreiche Ausstellungen, wie hier in der Jugendbegegnungsstätte Anne Frank in Frankfurt, widmen sich der Geschichte des jungen jüdischen Mädchens. In diesem Jahr macht eine Wanderausstellung des Anne-Frank-Zentrums in Berlin in Selbitz Station. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

12.01.2018

Bildungsarbeit auf Augenhöhe

Eine Wanderausstellung zu Anne Frank macht im Sommer Station in Selbitz. 30 junge Leute aus dem Landkreis werden speziell geschult, um die Besucher durch die Halle zu führen. » mehr

Würdiger Rahmen: Kulturamtsleiter Peter Nürmberger vor den Sandig-Gemälden "Deckenbild, Barock" und "Frühlingserwachen" im Rathausfoyer. Fotos: asz

23.10.2018

Ein Sturm im Wasserglas

Eine Kunstausstellung hat neuerdings das Hofer Rathaus zu bieten. Im Foyer hängen 13 Arbeiten von Armin Sandig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß des TSV Schi | 20.01.2019 Schirnding
» 121 Bilder ansehen

2000er Party in Schwingen Schwingen

2000er Party in Schwingen | 26.01.2019 Schwingen
» 102 Bilder ansehen

U15-Hallen-Kreismeisterschaft Naila

Hallenfußball-Kreismeisterschaft der C-Junioren (U15) | 20.01.2019 Naila
» 46 Bilder ansehen

Autor

Stephan Pampel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
18:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".