Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Hof

Ernst-Reuter-Baustelle: Elektrotechnik kommt teurer als geplant

Bekanntlich liegen die begleitenden Arbeiten an der Ernst-Reuter-Straße in den Händen der Stadt Hof; nur der eigentliche Straßenbau läuft unter der Regie des staatlichen Bauamts.



Deshalb zeichnet nun die Stadt auch für den Bau des Regenüberlaufbeckens (RÜB) verantwortlich. Den Auftrag für die Bauleistung hatte der Stadtrat bereits im Februar an die Firma VSTR in Rodewisch vergeben. Jetzt kam es zur beschränkten Ausschreibung der elektrotechnischen Anlagen für das RÜB. Dabei erhielten neun Firmen die Vergabeunterlagen. Zum Submissionstermin lagen zwei Angebote vor. Das günstigste gab die Firma K+S Richter Schaltanlagenbau aus Kasendorf ab - sie bekam auch zum Preis von 92.955 Euro den Zuschlag. Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats bestätigte dies in seiner jüngsten Sitzung. Der Betrag liegt über der Kostenschätzung, wie Herbert Groh, Leiter des Fachbereichs Hoch- und Tiefbau, ausführte. Allerdings würde eine erneute Ausschreibung wegen des aktuellen Booms in der Baubranche zu keinem besseren Ergebnis führen. Hinzu komme, dass für die Auftragsvergabe die Zeit dränge - anderenfalls würde sich die Fertigstellung der Sanierung der Ernst-Reuter-Straße verschieben. J. F.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
17:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bau Baubehörden Baubranche Elektronik und Elektrotechnik K+S Aktiengesellschaft Sanierung und Renovierung Staaten Stadträte und Gemeinderäte Straßenbau Städte Tiefbau
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Straße von Bruck nach Bug muss bis zur Einfahrt in die Kreisstraße dringend erneuert werden. Die Gemeinde Berg plant die Sanierung für das Frühjahr 2020 ein.	Foto: Uwe von Dorn

14.05.2019

Berg geht marode Straße an

Die Straße von Bruck nach Bug muss komplett erneuert werden. Die Arbeiten sollen im Frühjahr 2020 beginnen - zusammen mit der Dorferneuerung. » mehr

Eine Polizeikelle

23.05.2019

Ernst-Reuter-Straße: Illegale Linksabbieger an der Baustelle

Die Baustelle auf der Ernst-Reuter-Straße in Hof führt zu Umleitungen und Verkehrsbehinderungen. Helfen könnte wohl nur die Polizei. » mehr

Die neue Zufahrtsstraße, benannt bekanntlich nach Alt-Landrat Bernd-Hering, ist bereits fertiggestellt (rechts). Auch die Erweiterungsfläche für Contargo, Mitte, ist bereits in Teilen abgetragen. Als Nächstes stehen der Bau eines neuen Zollgebäudes und das Aufstellen von Portalkränen an.	Foto: Thomas Neumann

06.05.2019

Bauarbeiten für die "Neue Seidenstraße"

Die Zufahrt ist fertig, der Lärmschutzwall steht: Auf dem Gelände des künftigen GVZ geht es voran. Im Herbst folgt ein echter Hingucker: der Aufbau der Portalkräne. » mehr

1,5 Millionen Euro fließen in die Erweiterung der Staatlichen Berufsschule Rehau. Foto: Uwe von Dorn

29.05.2019

Freistaat steckt Geld in Gebäude der Region

Insgesamt 10,5 Millionen Euro fließen aus dem Finanzausgleich in den Hochbau und Stadt und Landkreis. Davon profitieren viele Kommunen. Eine Übersicht. » mehr

Der Streit zwischen Stadt und VHS Hof-Stadt über die Vergangenheit wird auf mehreren Ebenen ausgefochten; Gespräche über eine gemeinsame Zukunft werden derweil nur von einer Seite noch gewünscht.	Foto: cp

26.04.2019

Schlammschlacht auf vielen Ebenen

Am Montag entscheidet der Hofer Stadtrat wohl über die Zukunft der Erwachsenenbildung - vermutlich zugunsten der Landkreis-VHS. In Sachen Stadt-VHS geht es ums Persönliche. » mehr

Seit 25 Jahren gibt es den Saaleradweg. Nun soll er für Radfahrer in Hof attraktiver werden. Geplant ist, in den nächsten Jahren das Teilstück zwischen Jenasteg und Hallenbadwehr zu asphaltieren. Archiv-Foto: Thomas Neumann

Aktualisiert am 23.05.2019

Hof sucht sattelfestes Rad-Konzept

Die Stadt will das bundesweite Schlusslicht möglichst bald abgeben. Dafür nimmt sie Geld in die Hand. Auf manche Räte wirkt dies aber noch immer zu halbherzig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins | 16.06.2019 Wunsiedel
» 66 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
17:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".