Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Hof

Fahranfängerin überschlägt sich auf der B15

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am frühen Mittwochmorgen auf der B15 bei Moschendorf.



Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Völlig demoliert musste er von einem Abschleppdienst abtransportiert werden.   Foto: Polizei

Wie die Polizei mitteilt, waren eine 18-Jährige und ihre gleichaltrige Beifahrerin gegen 2.45 Uhr in Richtung Hof unterwegs. Den Angaben der Fahranfängerin zufolge musste die junge Frau aus dem Landkreis Hof einem Tier ausweichen und kam dabei nach rechts von der Straße ab. Ihr Auto prallte gegen die Schutzplanke, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin sowie ihre Beifahrerin verletzten sich leicht. Beide konnten sich selbstständig aus dem völlig zerstören Dacia befreien. Ein Rettungsdienst brachte beide ins Klinikum.

Der Sachschaden an dem Kleinwagen beläuft sich auf rund 10.000 Euro; an Schutzplanke und Fahrbahn entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme für etwa eineinhalb Stunden in Fahrtrichtung Hof komplett gesperrt. Der Dacia musste von einem Abschleppunternehmens geborgen werden. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 05. 2020
10:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Debakel Fahranfänger Fahrerinnen und Fahrer Kleinwagen Polizei Sachschäden Schäden und Verluste Unfallaufnahme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

03.07.2020

Mit 2,6 Promille: Dreirad-Fahrerin baut Unfall

In Gattendorf hat eine betrunkene Frau mit ihrem Dreirad-Transporter einen Unfall verursacht. Die Fahrerin hatte 2,6 Promille Alkohol im Blut. » mehr

05.06.2020

Auto landet im Gartenzaun einer Firma - Fahrerin verletzt

Leichte Verletzungen und Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag in Hof. » mehr

Rote Ampel

21.02.2020

Unfall mit vier Autos auf der Hofer Ernst-Reuter-Straße

Die Unfallverursacherin merkt zu spät, dass ihr Vordermann an einer roten Ampel bremst. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei bis zu 50.000 Euro. » mehr

Unfall: Paketdiensfahrer rammt Autofahrer

15.05.2020

Ampel kaputt: Paketfahrer rammt Auto auf Kreuzung

Weil die Ampel kaputt ist, rammt ein Paketdienstfahrer ein Auto auf einer Hofer Kreuzung. Es entsteht hoher Schaden, beide Fahrer wurden verletzt. » mehr

Polizei mit Unfall-Signal

27.06.2020

17-jährige Moped-Fahrerin baut Unfall beim Überholen

Eine junge Moped-Fahrerin wollte auf der B 15 bei Hof ein Auto überholen. Dabei übersah sie einen anderen Wagen. Es kam zu einem Crash. » mehr

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

26.03.2020

A9 nach Lkw-Unfall eine Stunde lang gesperrt

Ein Unfall mit einem Lkw hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag für eine einstündige Sperre auf der A9 bei Berg gesorgt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand in Rehau

Brand in Rehau |
» 6 Bilder ansehen

Selber Wiesenfest unter Corona-Bedinungen Selb

Selber Wiesenfest-Wochenende im Zeichen von Corona | 12.07.2020 Selb
» 29 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 05. 2020
10:45 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.