Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Hof

Hofecker Straße bleibt halbseitig gesperrt

Seit etwa vier Wochen ist die Hofecker Straße in Hof kurz nach der Einmündung Frauenlobstraße stadteinwärts halbseitig auf einem Teilabschnitt gesperrt.



Hofecker Straße bleibt halbseitig gesperrt
Hofecker Straße bleibt halbseitig gesperrt  

Grund dafür ist eine einsturzgefährdete Mauer. Der Verkehr an dieser Stelle wird durch eine Ampel geregelt. Wie lange die Behinderungen noch andauern, ist immer noch nicht absehbar. "Die Sperrung kann erst aufgehoben werden, wenn der Eigentümer die Gefahrenstelle beseitigt", teilt dazu Susanne Groh von der Pressestelle der Stadt Hof mit. Der Eigentümer sei mit Beginn der Sperrung dazu aufgefordert worden, habe aber bisher keine Rückmeldung abgegeben. Die Stadt Hof sei lediglich für die Sicherung der Gefahrenstelle zuständig, für deren Beseitigung jedoch der Eigentümer. Foto: Ertel

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
20:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Verkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unter der Fahrbahn in der Bismarckstraße liegt eine alte Wasserleitung, die erneuert werden muss. Foto: HEW

14.06.2019

Neue Parkplätze nach Arbeiten in Bismarckstraße

Die HEW saniert eine alte Wasserleitung. Für zwei Monate muss deshalb der Busbahnhof vom Sonnenplatz in die Bergstraße umziehen. » mehr

Paketbote

10.06.2019

Hof: Paketzusteller mit 2,8 Promille am Steuer

In Hof hat die Polizei einen betrunkenen Paketzusteller aus dem Verkehr gezogen. Zuvor fuhr der Mann mit seinem Fahrzeug in Schlangenlinien durch die Stadt. » mehr

ADAC Rettungshubschrauber

05.06.2019

Schwerer Unfall: Rettungshubschrauber landet an Michaelisbrücke

Zwei Schwerverletzte und Sachschaden von rund 60.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls an der Michaelisbrücke in Hof. Weil ein Rettungshubschrauber landen musste, kam es zu Behinderungen im Berufsverkehr. » mehr

Ein Projekt auf Probe: Die derzeit entstehenden Verweil-Inseln in der Hofer Ludwigstraße sollen nicht nur als Ruhezonen dienen, sondern auch als Indikator für spätere bauliche Veränderungen in der Stadt. Foto: Uwe von Dorn

22.05.2019

An den Inseln scheiden sich die Geister

Die Verweil-Oasen sollen von Ende Mai an die Aufenthaltsqualität in der Hofer Ludwigstraße verbessern. Das Projekt finden nicht alle gut. » mehr

Hoverboard im Straßenverkehr

22.05.2019

Hofer Polizei zieht Hoverboard aus dem Verkehr

Zwei 16-jährige Schüler müssen sich wegen mehrerer Verkehrsdelikte verantworten, nachdem sie mit "nicht zugelassenen Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr teilgenommen haben". Die Polizei Hof ermittelt jetzt unter a... » mehr

Am 27. Mai beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Frankenbrücke. Die Bauarbeiten erfordern aufwendige Umleitungen für alle Verkehrsteilnehmer.

21.05.2019

Oberkotzau: Bauarbeiten an Brücke beginnen am Montag

Die Frankenbrücke in Oberkotzau wird saniert. Autofahrer und Fußgänger müssen sich ab Montag umstellen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins | 16.06.2019 Wunsiedel
» 66 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
20:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".