Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Hof

Nach Tankstellen-Überfall in Hof: Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Dienstag in Hof veröffentlicht die Kripo Hof nun Bilder der Überwachungskamera und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Der Täter ist weiter auf der Flucht.



Fahndungsfoto
Dieser Mann überfiel vergangene Woche eine Tankstelle in Hof und flüchtete.   Foto: Polizei » zu den Bildern

Hof - Der Raubüberfall auf die Hofer Tankstelle ist mittlerweile etwa eine Woche her. Bislang ergaben sich allerdings keine Hinweise auf die Identität oder den Verbleib des Räubers. Mit der Beschreibung des Tatverdächtigen und Lichtbildern der Überwachungskamera erhoffen sich die Kripobeamten Hinweise auf die Identität des Mannes.

Gegen 16.15 Uhr betrat der vermummte Unbekannte am Dienstag den Verkaufsraum der Tankstelle in der Fabrikzeile. Im Kassenbereich bedrohte er den Angestellten mit einem Messer und forderte Bargeld. Der Beschäftigte händigte dem Räuber aus der Kasse Bargeld aus. Anschließend flüchtete der Vermummte nach ersten Erkenntnissen über die Saale in Richtung Mühldamm, wie aus einer Mitteilung der Polizei hervorgeht. Zahlreiche Streifenbesatzungen sowie Diensthundeführer fahndeten umgehend nach dem Mann. Bislang ergaben sich allerdings keine Hinweise auf die Identität oder den Verbleib des Räubers. Mit der Beschreibung des Tatverdächtigen und Lichtbildern der Überwachungskamera der Tankstelle erhoffen sich die Kripobeamten Hinweise auf die Identität des Mannes.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:


• junger Mann
• 1,70 Meter groß, schlanke Statur
• er trug einen grauen Kapuzenpulli mit der Aufschrift „Nike Air“, eine dunkelgraue Hose, weiße „Nike“- Turnschuhe, schwarze Handschuhe und einen schwarzen Rucksack
• er sprach ausländischen Akzent

Hinweise nimmt die Hofer Kriminalpolizei unter 09281/7040 entgegen. Die Fahndungsbilder sind zu sehen unter

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 02. 2019
16:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Nike Polizei Raubüberfälle Tankstellen Überwachungskameras
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein bislang Unbekannter hat die Tankstelle in der Fabrikzeile überfallen. Am Tag danach läuft der Betrieb wie immer. Foto: Schmidt

13.02.2019

Räuber weiter auf der Flucht

Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Hof hofft die Polizei weiter auf Hinweise aus der Bevölkerung. Unterdessen geht der Betrieb normal weiter. » mehr

Porsche

30.12.2018

Mit teurem Sportwagen unterwegs, aber kein Geld für Benzin

Nachdem ein Porschefahrer an der Rastanlage Frankenwald im Wert von 120 Euro getankt hatte, machte er sich ohne zu bezahlen aus dem Staub. Vorher kaufte er im Shop allerdings noch Snacks und Getränke. » mehr

Doris und Willi Grünes arbeiten seit 40 Jahren Seite an Seite in ihrer kleinen Lotto-Annahmestelle. Ab Samstag ist damit Schluss: Das Geschäft in der Oelsnitzer Straße in Hof schließt, das Ehepaar geht in den Ruhestand. Foto: Köhler

28.08.2018

Nach 40 Jahren ist Schluss

Nur noch am Samstag haben die Kunden von Doris und Willi Grünes Gelegenheit, ihr Kreuzchen auf dem Tippschein zu machen. Das Hofer Geschäft schließt. » mehr

Drahtzieher kommen ungeschoren davon

19.09.2018

Lkw geplündert: TV-Diebe in Hof vor Gericht

Nach einem spektakulären Diebstahl am Autohof Berg stehen zwei junge Männer vor Gericht. Eine Bande hatte TV-Geräte von einem Sattelzug gestohlen. » mehr

bierflaschen

29.08.2018

Kein Bier mehr an der Tanke: Geburtstagskind rastet aus

Polizisten verhindern, dass ein 46-Jähriger Bier "tankt". Dabei wollte er sich ein besonderes Geburtstagsgeschenk machen. » mehr

Aufwendig sind die Ermittlungen der Polizei in mehreren Fällen der vergangenen Wochen, wie hier nach dem Brandanschlag auf einen Lebensmittelmarkt in Marktredwitz. Fotos: Bäumler / Polizei

04.03.2018

Polizei im Dauerstress

Die Zahl schwerer Delikte ist in diesen Wochen so hoch wie selten. Vor allem der Fall der getöteten Irakerin im Hofer Bahnhofsviertel fordert die Ermittler. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Selb: Auto prallt gegen Baum Selb

Unfall Selb | 22.03.2019 Selb
» 6 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 4: Selber Wölfe - Hannover Indians 4:1 Selb

Wölfe im Viertelfinale | 22.03.2019 Selb
» 58 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 02. 2019
16:31 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".