Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Hof

Regisseurin im Gespräch

Luzie Loose diskutiert mit Schülern im Schiller- Gymnasium über ihren Film "Schwimmen". Die Vorstellung fesselt die jungen Leute.



Regisseurin Luzie Loose und Filmtage-Chef Thorsten Schaumann im Gespräch mit den Schülern. Foto: Neumann
Regisseurin Luzie Loose und Filmtage-Chef Thorsten Schaumann im Gespräch mit den Schülern. Foto: Neumann  

Hof - "Schwimmen" war der Gewinnerfilm des Goldpreises bei den 52. Internationalen Hofer Filmtagen. Nun hat Regisseurin Luzie Loose erneut die Saalestadt besucht. Nach einer Vorstellung im Central-Kino am Sonntag, die sehr gut besucht war, traf sie sich am gestrigen Montag mit Schülern im Rahmen der Aktion "#oF Next Filmtage-Rendezvous an Schulen" im Musiksaal des Schiller-Gymnasiums, wo der Film erneut gezeigt wurde.

Dieser handelt von der Freundschaft zweier ganz unterschiedlicher Mädchen, die alles um sie herum mit ihren Handykameras festhalten. Im Spielfilm werden die beiden jungen Damen von anfänglichen Opfern zu Tätern. Er ist ein Werk, das fesselt, zum Nachdenken anregt.

Das zeigten auch die Reaktionen der Schüler. Während der Vorstellung war es erstaunlich ruhig, kein Handy war zu sehen, und man konnte auch spüren, wie die gebannten jungen Zuschauer hie und da schon mal die Luft anhielten.

Gemeinsam mit Filmtage-Chef Thorsten Schaumann stand die junge Filmemacherin den rund 30 Schülerinnen und Schülern, von der 5. Klasse bis zur Oberstufe, einige davon auch von anderen Schulen, in einer Diskussionsrunde rund um "Schwimmen" und das Kino Frage und Antwort.

Autor

Thomas Neumann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 02. 2019
21:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gespräche Gymnasien Regisseure Schwimmsport Schülerinnen und Schüler
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lehrer sollen Schülern Wiederbelebung beibringen

05.05.2019

Lehrer sollen Schülern Wiederbelebung beibringen

Der BRK-Kreisverband bietet Lehrern Kurse an. Denn bei einem Herzstillstand sind die ersten Minuten entscheidend. » mehr

Die Hofer Gruppe besteht aus Schülern der Realschule und des Reinhart-Gymnasiums: Am Projekt beteiligen sich Jugendliche der achten bis zehnten Jahrgangsstufe.	Fotos: Archiv, cp

25.02.2019

1989 - nicht nur aus dem Geschichtsbuch

Vier Schulen erarbeiten gemeinsam eine Ausstellung zur Grenzöffnung vor 30 Jahren. Darin soll es um mehr gehen als nur altbekannte Bilder und Geschichten von früher. » mehr

Fast überall finden Schülerdemos für mehr Klimaschutz statt - die Kritik daran ist groß. Foto: Florian Miedl

11.04.2019

Nicht aus Jux und Tollerei

Hofer Schüler wehren sich gegen den Vorwurf, nur für das Klima zu demonstrieren, damit Unterricht ausfällt. Sie wollen, dass der Sinn der Demos im Vordergrund steht. » mehr

Studium oder Berufsausbildung, Beamtenlaufbahn oder freie Wirtschaft: Die Schüler stellen die Berufsfelder, in denen sie gerade Praktika gemacht haben, gegenüber - in Tabellenform, als bunte Plakat-Präsentation und im ganz ehrlich-subjektiven Gespräch miteinander.	Foto: cp

22.03.2019

Pilotprojekt an Hofer Gymnasium

Damit Abiturienten eher wissen, was sie nach der Schule machen möchten, setzt das Jean-Paul-Gymnasium früher mit der Information an. Als Beispiel für ganz Deutschland. » mehr

Die sechs Regionalsieger Oberfranken des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht" 2019. Vordere Reihe von links: Lukas Lischke (Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg) und Carolina Bickel (Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg), Annika Stricker (Schiller-Gymnasium Hof), Tae-Jun Park (Schiller-Gymnasium Hof), Justus Ködel (WWG Bayreuth) und Viktor Neumaier, Leopold Franz und Fabian Beck (Gymnasium Ernestinum Coburg). Hintere Reihe von links Dr. Michael Bail, Wettbewerbsleiter Jugend forscht, Frank Ebert, Geschäftsführer Oberfranken Offensiv, Andreas Pöhlmann, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hochfranken, Regionalsieger Hannes Näther (Marktgraf-Georg-Friedrich Gymnasium Kulmbach), Henry Schramm, Bezirkstagspräsident und stellvertretender Vorsitzender Oberfranken Offensiv, Ester Buthmann, Personalleitung Pegnitz der KSB SE & Co. KGaA, sowie Michael Stammberger, Leiter Aus- und Weiterbildung Brose Gruppe.	Foto: Uwe von Dorn

25.02.2019

E-Mails aus dem Blumentopf

Intelligente Bewässerungssysteme für Zuhause und ein Lob-Roboter fürs Hände-Desinfizieren: Schüler erforschen Hightech für den Alltag. » mehr

Nicht gerade Monaco, aber auch beschaulich: Das traditionsreiche Hofer Jean-Paul-Gymnasium ist der Dienstsitz der Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Oberfranken. Foto: Joachim Dankbar

21.02.2019

Altes Gymnasium braucht neue Schüler

Das "Jean Paul" möchte einen weiteren Ausbildungszweig einrichten. Damit will die Schule konkurrenzfähig bleiben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Chemikalien-Fund in Schwarzenbach an der Saale Schwarzenbach an der Saale

Chemikalien-Fund in Schwarzenbach an der Saale | 18.05.2019 Schwarzenbach an der Saale
» 13 Bilder ansehen

90er-Closing Susi Weißenstadt

90er-Closing Susi Weißenstadt | 18.05.2019 Weißenstadt
» 28 Bilder ansehen

Gemeinsam stark - Hof macht Sport

Gemeinsam stark - Hof macht Sport | 18.05.2019 Hof
» 50 Bilder ansehen

Autor

Thomas Neumann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 02. 2019
21:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".