Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

Riesenrad-Firma klagt gegen Stadt Hof

Sechs Wochen nach Beendigung des Hofer Sommervergnügens in der Stadt kommt es am Montagmorgen zu einer Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht (VG) in Bayreuth.



Hof - Der Betreiber eines Riesenrades behauptet, die Stadt habe bei der Vergabe des Stellplatzes für das Volksfest 2020 intransparent gehandelt. Das Volksfest fiel letztlich der Corona-Pandemie zum Opfer. Daraufhin durften sich mehrere Schausteller in der Stadt verteilen, unter anderem auf dem Hof-Galerie-Areal, wo sich ein Riesenrad drehte. Der begünstigte Mitbewerber, behauptet der Kläger nun, habe sich außerdem erstmals in Hof beworben. Die Rechtsabteilung der Stadt Hof hält dagegen. Sie argumentiert damit, heißt es in einer Mitteilung des VG Bayreuth, bei der Vergabe des Standplatzes alle Richtlinien eingehalten und im Rahmen ihres Ermessensspielraums gehandelt zu haben. Insbesondere, so die Stadt Hof, sei das zugelassene Riesenrad attraktiver als das der Klägerin.

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2020
18:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Riesenräder Schausteller Volksfeste
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Sommervergnügen kommt bei den Hofern bestens an - und hilft den Schaustellern sehr. Foto: Uwe von Dorn

28.08.2020

Sommerspaß geht weiter

Das "Sommervergnügen" neigt sich offiziell seinem Ende zu. Dank und Lob der Schausteller gelten besonders der Stadt Hof. » mehr

Das Sommervergnügen kommt bei den Hofern bestens an - und hilft den Schaustellern sehr. Foto: Uwe von Dorn

07.08.2020

"Ein erster Lichtblick am Horizont"

Das Hofer Sommervergnügen ist ein voller Erfolg. Vor allem die Schausteller profitieren von der Aktion - und sie sind der Stadt sehr dankbar. » mehr

Fast wie beim richtigen Volksfest: Oberbürgermeisterin Döhla genießt die Fahrt im Riesenrad. Foto: von Dorn

23.07.2020

Ein bisschen Volksfest trotz Corona

Das "Hofer Sommervergnügen" ist eröffnet: Oberbürgermeisterin Eva Döhla hat ihre erste Runde im Riesenrad "Orion 3" gedreht. Die Sommeraktion soll die Hofer Innenstadt beleben. » mehr

Weithin sichtbar: Die ersten großen Teile für das Riesenrad sind schon da, weitere folgen heute und am Wochenende. Am Montag beginnt der Aufbau.	Foto: Judith Hobmaier

17.07.2020

Riesenrad am Hof-Galerie-Gelände war Eva Döhlas Idee

Das Fahrgeschäft am Hof-Galerie-Areal aufzustellen, geht auf eine Initiative der Oberbürgermeisterin zurück. Der Grundstücks-Eigentümer sei sofort einverstanden gewesen. » mehr

Weithin sichtbar: Die ersten großen Teile für das Riesenrad sind schon da, weitere folgen heute und am Wochenende. Am Montag beginnt der Aufbau.	Foto: Judith Hobmaier

16.07.2020

"Mount Fichtner" mal von oben

Wo die Hof-Galerie entstehen soll, herrscht bald Volksfeststimmung: Schausteller sind dort zugange. Ein Riesenrad soll die Krönung des Sommervergnügens sein. » mehr

Bewölkt

21.10.2020

Entscheidung im Rechtsstreit ums Riesenrad

Das Verwaltungsgericht Bayreuth hat über die Klagen eines Riesenrad-Betreibers gegen die Stadt Hof entschieden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Baustelle am Kornberg Martinlamitz

Baustelle: Skilift am Kornberg öffnet nicht | 28.10.2020 Martinlamitz
» 11 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. Selb

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. | 23.10.2020 Selb
» 47 Bilder ansehen

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2020
18:14 Uhr



^