Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Pittroff-Villa, Tiny House

Hof

SPD will Wege für Radfahrer in Parks freigeben

Die SPD-Stadtratsfraktion hat einen Antrag gestellt zur Förderung des Radfahrens in der Stadt:



Hof - Die städtischen Grünanlagensatzungen sollten dahingehend überprüft werden, inwieweit die Durchquerung mit Fahrrädern zugelassen werden kann. Das Freizeitverhalten der Menschen habe sich geändert: Am Theresienstein entstehe aktuell nicht nur am Eisteich eine neue Freizeitsportanlage, auch die vor wenigen Jahren eingeweihte Mountainbikestrecke erfreue sich stetig steigender Beliebtheit. "Das Radfahren in Hof hat in den letzten Jahren zugenommen, und mit E-Bikes sind viele Senioren unterwegs", schreibt die SPD. Sämtliche Grünanlagensatzungen untersagten das Radfahren. "Auf dem Gelände des Zoos werden E-Bikes verliehen, und am Eisteich wird ein Pumptrack unter anderem für Fahrradfahrer entstehen. Sollen die E-Bike und Mountainbikefahrer durch den Theresienstein fahren dürfen oder wollen wir sie direkt auf die vielbefahrene Plauener Straße und die umliegenden Straßen schicken?", fragt die SPD. Es sei zu prüfen, ob ein einvernehmliches Miteinander von Fußgängern und Radfahrern möglich ist; zumindest sollte geprüft werden, ob eine Freigabe für Radfahrer auf bestimmten Wegen, entsprechend beschildert, möglich sei. Am Untreusee zeige sich, dass ein rücksichtsvolles Miteinander von Radfahrern und Fußgängern möglich sei.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 02. 2019
20:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
SPD
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
20 überdachte Abstellplätze und drei Ladestationen für E-Bikes wollte die Stadt Hof eigentlich im Jahr 2018 am Hauptbahnhof errichten. Die Regierung hatte dafür noch im Dezember 2017 einen Bescheid auf Förderung ausgestellt. Die SPD fragt nun nach: Warum ist hier noch nichts geschehen? Foto: Thomas Neumann

21.02.2019

Den Fraktionen geht es um die Radler

SPD und CSU decken die Verwaltung mit Anträgen und Anfragen zum Ausbau des Radverkehrs in Hof ein. Da muss man erstmal den Überblick behalten. » mehr

Nicht gerade Monaco, aber auch beschaulich: Das traditionsreiche Hofer Jean-Paul-Gymnasium ist der Dienstsitz der Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Oberfranken. Foto: Joachim Dankbar

21.02.2019

Altes Gymnasium braucht neue Schüler

Das "Jean Paul" möchte einen weiteren Ausbildungszweig einrichten. Damit will die Schule konkurrenzfähig bleiben. » mehr

Mal wieder Rot, mal wieder bremsen: Mancher Autofahrer fühlt sich in der Ernst-Reuter-Straße veräppelt, wenn Ampeln außerhalb der Reihe vor seiner Nase plötzlich umschalten.	Foto: Keltsch

20.02.2019

Ernst-Reuter-Straße: Ämter arbeiten an grüner Welle

Die Grüne Welle entlang der Ernst-Reuter-Straße wird kommen - irgendwann. » mehr

Heute von Spurrillen und Unebenheiten geprägt, im nächsten Winter hoffentlich schon eine ebene Strecke mit lärmminderndem Asphalt: die Ernst-Reuter-Straße zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße. Foto: Thomas Neumann

20.02.2019

Das Bauen an der Hofer Hauptverkehrsader geht weiter

Im März sollen die Arbeiten zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße beginnen. Bis zum November soll auf diesem Abschnitt die komplette Straße erneuert sein. » mehr

Für Kunden in der Region solle Busfahren nicht teurer werden, falls sich weitere Landkreise und kreisfreie Städte künftig dem Verkehrsverbund Nürnberg anschließen, versicherte Ulrich Maly in Marktredwitz. Foto: Archiv Florian Miedl

17.02.2019

Beitrittschancen zum Verkehrsverbund stehen gut

Geschäftsführer Andreas Mäder stellt in Hof den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg vor. Ziel ist ein Beitritt bis zum Jahr 2023. » mehr

Dieter Darkow

12.02.2019

SPD-Senioren interessieren sich für Flüchtlings-Situation

Die Arbeitsgemeinschaft "60 plus" hat zu diesem Thema einen Antrag mit Fragen an die Hofer Stadtratsfraktion gestellt. Im Fokus stehen Zahlen, Wohnraum und Finanzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klimademo in Hof Hof

Klima-Demo in Hof | 22.02.2019 Hof
» 61 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 59 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim 4:0 Selb

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim 4:0 | 22.02.2019 Selb
» 49 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 02. 2019
20:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".