Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Hof

Stadt-VHS steht vor dem Aus

Die Volkshochschule Hof will unter das Dach der Landkreis-VHS schlüpfen. Daraus wird wohl nichts.



Hof - Das Ende der Volkshochschule Hof-Stadt naht: Nach einem Gespräch zwischen den Verantwortlichen der Bildungseinrichtung und dem Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner am Mittwoch dürfte klar sein, dass es die VHS in dieser Form nicht mehr lange geben wird. Wie es mit dem Verein Volkshochschule Hof e.V. weitergeht, ist ebenfalls offen. "Darüber muss eine Mitgliederversammlung entscheiden", schreibt VHS-Vorsitzende Gioconda Leykauf auf eine Anfrage der Frankenpost.

Fichtner habe am Mittwoch verkündet, was längst klar ist: Die Stadt-VHS erhält in Zukunft kein Geld mehr. Bisher kam gut ein Drittel des Etats (250.000 Euro) aus dem Stadtsäckel. Fichtner habe außerdem deutlich gemacht, was er von einem Unterschlupf des Vereins unter dem Dach der Landkreis-VHS hält. "Er hat sich dagegen ausgesprochen", erzählt Leykauf. Die Landkreis-VHS stehe nun zwischen den Stühlen. "Die Arbeitsgemeinschaft des Landkreises will die Volkshochschule Hof nicht gegen den Willen der Stadt Hof aufnehmen", schreibt Leykauf.

Peter Nürmberger, Fachbereichsleiter Kultur der Stadt, formuliert es in einem Schreiben nüchtern: "Es ist beschlossen, dass die Stadt Hof der Arbeitsgemeinschaft Volkshochschule beitritt. Welche Funktion dann ein Verein Volkshochschule Hof e.V., der keinen Auftrag und keine Zuschüsse von der Stadt Hof erhält, noch hat, müssten die Verantwortlichen des Vereins erklären."

Und nicht nur das. Wie am Donnerstag durch Recherchen des Bayerischen Rundfunks bekannt wurde, hat VHS-Geschäftsführer Jörg Rödel seit September 2018 für seine Geschäftsführertätigkeit bei der VHS Hof-Stadt für 33 Wochenarbeitsstunden 6500 Euro erhalten. 2016 habe Rödel nur Teilzeit gearbeitet, für seine 16 Wochenstunden 2750 Euro Bruttolohn im Monat erhalten - plus eine einmalige Leistungsprämie von 3000 Euro. Die Zahlen will Gioconda Leykauf nicht bewerten. Rödel habe weit mehr gearbeitet. Sie habe als Vorsitzende von dem Gehalt gewusst, entsprechende Unterlagen unterzeichnet.

Die Stadt will sich zum Gehalt ebenfalls nicht äußern. Sie verweist auf "einen objektiven Rechnungsprüfungsbericht, der zumindest schwere Zweifel an der ordnungsgemäßen Verwendung von Steuergeldern nahelegt". VHS-Vorsitzende Gioconda Leykauf hält dagegen: "Sollte die Stadt an den Bezügen des Geschäftsführers Anstoß nehmen, sind ihr diese Bezüge von Anfang an bekannt, weil die Stadt die Lohnbuchhaltung für die Angestellten der Volkshochschule führt." Die Stadt unterlasse jede Angabe, welche Bezüge sie für angemessen hält und welche in Vergleichsfällen bezahlt werden.

Jörg Rödel ist Geschäftsführer weiterer GmbHs, unter anderem der

Lernoase, einer Tochterfirma der Stadt-VHS, die Hausaufgabenbetreuung anbietet. Dafür hat er wohl kein Geld erhalten. "Das geht aus den vorgelegten Unterlagen nicht hervor", schreibt die Stadt auf eine entsprechende Nachfrage. Aus Sicht der Stadt gehört Betreuung von Schülern jedoch nicht zur Kernaufgabe der VHS.

Rödel ist außerdem noch kaufmännischer Leiter des Forums Gesundheit, dem der Journalist Werner Mergner als Geschäftsführer vorsteht. Weiterhin führt Jörg Rödel die Geschäfte der Hofer Hausverwaltungsgesellschaft.

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
20:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerischer Rundfunk FP Landkreis-VHS Leistungsprämien Lohnbuchhaltung Volkshochschule Hof e.V.
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Beitritt und kleinere Hindernisse

29.01.2019

Ein Beitritt und kleinere Hindernisse

Die Stadt-VHS möchte Teil der Landkreis-VHS werden. Doch aktuell gibt das die Satzung der größeren Einrichtung nicht her. Es liegt am Vorstand, darüber zu entscheiden. » mehr

Endspurt auf der Großbaustelle in der Hofer Ludwigstraße: VHS-Geschäftsführerin Ilse Emek und Alexander Greßmann, Abteilungsleiter Allgemeine Erwachsenenbildung, schauen sich die Räume an, die nach und nach Gestalt annehmen. Danach fehlt aber noch die technische Ausstattung. Foto: Uwe von Dorn

07.01.2019

Angst vor leeren Räumen im neuen Haus

Die Landkreis-VHS möchte im Frühjahr zu gerne in der Hofer Ludwigstraße einziehen. Nur fehlen ihr Ausstattung und Möbel. Der Fördertopf dafür bleibt vorerst verschlossen. » mehr

08.02.2018

Neues Parkhaus bekommt 104 Stellplätze

Zwölf Millionen investiert die Landkreis-VHS nun in ihren neuen Standort in der Ludwigstraße. Kaputte Balken haben das Großprojekt etwas verzögert. » mehr

Steffen Regel von der Firma Mawedur Trockenbau aus Reichenbach verkleidet die Stromleitungen im neuen VHS-Bildungszentrum. Im Mai sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Dann rechnet die VHS nach und nach mit der Lieferung von Technik und Möbeln. Foto: Uwe von Dorn

17.01.2019

Landkreis-VHS kann pünktlich umziehen

Der Kauf von Technik und Möbeln für das Bildungszentrum wird in München sogar zur Chefsache. Danach ist klar: Die neuen Räume werden nicht monatelang leer bleiben. » mehr

Hinter dem Püttner'schen Palais, vielen Hofern als altes Zollamt bekannt, soll ein kleines Parkhaus für die Volkshochschule Hof-Land entstehen. Die Hofer Stadträte gehen davon aus, dass es allein bei diesen neuen Parkplätzen nicht bleiben kann. Foto: aho

27.06.2017

VHS gibt Parkhaus-Planung in Auftrag

Mindestens 60 Parkplätze sind in der Garage in der Ludwigstraße vorgesehen. Die Landkreis-Volkshochschule hat dafür das alte Zollamt gekauft. Derweil läuft die Parkraumanalyse. » mehr

Sternenhimmel

16.02.2019

Krise bei der Stadt-VHS wirkt sich auf Hofer Sternwarte aus

Über die Zukunft der beliebten Einrichtung soll bald entschieden werden, kündigt die Stadt Hof auf Nachfrage an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Selb: Auto prallt gegen Baum Selb

Unfall Selb | 22.03.2019 Selb
» 6 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 4: Selber Wölfe - Hannover Indians 4:1 Selb

Wölfe im Viertelfinale | 22.03.2019 Selb
» 58 Bilder ansehen

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
20:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".