Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

Studienbeginn an Hochschule für Verwaltung

An der Verwaltungshochschule Hof hat das Studium des Jahrgangs 2020/2023 im Diplomstudiengang nichttechnischer Verwaltungsdienst begonnen.



Hof - Erstmals seit Bestehen der Hochschule begrüßten der Fachbereichsleiter Harald Wilhelm und sein Stellvertreter Matthias Grübl die Studenten digital.

629 neue Studierende, davon 375 Frauen und 254 Männer, haben sich einer Pressemitteilung zufolge für diesen Studiengang entschieden. 444 Studierende kommen von bayerischen Kommunen, alleine 107 von der Landeshauptstadt München, und 185 Studierende kommen aus staatlichen Behörden.

28 Studierende waren bislang Zeitsoldaten der Bundeswehr und 26 Studierende kommen im Rahmen ihrer Ausbildungsqualifizierung nach Hof.

Im Zeitraum vom 5. Oktober bis einschließlich 30. November läuft das Studium wie üblich über digitale Lehrangebote. Dabei bleiben die Studierenden bei den Ausbildungsbehörden. Damit haben die Studierenden auch die Möglichkeit, zum Beginn ihres Studiums die ersten Einblicke in den Alltag ihrer Behörden zu bekommen. Ab 1. Dezember bis einschließlich 30. März 2021 wird für die Studierenden dieses Jahrgangs dann Präsenzlehre an der Hochschule stattfinden. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2020
18:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundeswehr Diplomstudiengänge Hochschulen und Universitäten Studentinnen und Studenten Studienbeginn Studiengänge Studium und Hochschulbildung Verwaltungshochschulen
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Bild zeigt vorne Andi Gradel ("BtXEnergy" - Platz 1, vorne rechts ), Johannes Garbarek ("Ahearo" - Platz 2, vorne links), Tobias Pflock und Alexander Frenzl ("Audittrails" - Platz 3, rechts). In der zweiten Reihe stehen von links: Christian Schiener (Scherdel), Rüdiger Laß (LFA Förderbank Bayern), Michael Seidel (Hochschule Hof), Sabrina Kaestner (frühere Geschäftsführerin der Wirtschaftsregion Hochfranken), Johanna Strunz (Lamilux) und "Einstein1"-Geschäftsführer Hermann Hohenberger.

26.10.2020

Beste Gründer-Idee befasst sich mit Biogas-Anlagen

Die "Startup-Challenge 2020" hat endlich einen Gewinner: Andi Gradel von "BtX Energy" setzte sich mit seiner kurzen Präsentation gegen starke Mitbewerber durch. » mehr

Harald Fichtner genießt derzeit das, was er am liebsten macht - vor allem sportliche Aktivitäten wie schöne Radtouren. Außerdem gibt es neue berufliche Herausforderungen.	Foto: privat

Aktualisiert am 24.07.2020

Knowhow-Transfer nach Griechenland

Der ehemalige Hofer Oberbürgermeister wird von Herbst an eine neue Stelle antreten. Zusätzlich hat er seit 1. Juli eine außergewöhnliche Aufgabe übernommen. » mehr

Stefan Gast ist für den neuen Studiengang verantwortlich.	Foto: Hochschule Coburg

19.11.2020

Startschuss für Studiengang "Autonomes Fahren"

In Rehau und Hof sollen bald die ersten fahrerlosen Busse offiziell durch die Stadt düsen. In Coburg kann man das nun sogar studieren. So soll Oberfranken zum Kompetenzzentrum für Hochtechnologie werden. » mehr

Mark Agaba studiert in Hof - und fühlt sich dabei wohl.	Foto: Langer

18.02.2020

Hof passt für ihn perfekt

Mark Agaba studiert internationales Management an der Hochschule. Als Logistik-Fachmann will er den elterlichen Betrieb und sein Heimtland Uganda vorwärtsbringen. » mehr

FAB/Freie, FDP und Die Franken treten derzeit als Zusammenschluss im Stadtrat und seinen Ausschüssen auf. Das könnte sich ändern - Stadträte und -verwaltung hatten Zweifel angemeldet.	Foto: cp

19.11.2020

Muss sich die FAB-Fraktion trennen?

Ist der Zusammenschluss von FAB/Freien, FDP und Franken im Hofer Stadtrat gar nicht rechtens? Die Mehrheit im Rat hat sich mit dieser Frage an die Regierung gewandt - die Antwort ist zweideutig. » mehr

Feierliche Ehrung der Jahrgangsbesten: (Von links) Hochschuldirektor Harald Wilhelm und Ministerialrätin Maren Wetzstein-Demmler gratulierten zusammen mit Wolfgang Bauer (rechts) den besten Absolventen des Jahrgangs, Franziska Wenger, Regina Janker, Tanja Rebele und Sabrina Weber.	Fotos: Faltenbacher

18.11.2019

Hofer Wissen für die digitalen Amtsstuben

517 Absolventen verlassen die Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof. Die Umsetzung der Digitalisierung in den Behörden gehört zu ihren wichtigsten Aufgaben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw kracht in Warnleitanhänger Berg/Bad Steben

A 9: Lkw kracht in Warnleitanhänger | 24.11.2020 Berg/Bad Steben
» 35 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2020
18:42 Uhr



^