Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Hof

Trauer um Hans Büchler: Ein Blutsbruder Robin Hoods

Der verstorbene ehemalige Bundestagsabgeordnete Hans Büchler hat Eindruck hinterlassen. Beim Trauergottesdienst um den Sozialdemokraten fallen große Worte.



Hof - Hans Büchler hat seine Mitmenschen in vielerlei Hinsicht beeindruckt. Am Montag ist der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Hof-Wunsiedel gestorben (Mehr dazu lesen Sie hier >>>). Der Trauergottesdienst am Samstag in der Dreieinigkeitskirche bildete einen sehr persönlichen und würdevollen Rahmen für das Abschiednehmen.

Dr. Peter Stadler, langjähriger Freund und Wegbegleiter, sowie Pfarrer Herwig Dinter blickten in ihren Ausführungen auf das Leben Büchlers zurück. Stadler stellte in seiner Trauerrede den politischen Menschen in den Mittelpunkt. "Jeder von uns kennt besondere Menschen, aber außergewöhnliche Menschen gibt es ganz, ganz wenige", betonte er. Büchler habe sich durch seine hervorragende Lebensleistung den Zutritt zu diesem Kreis verschafft. "Man wird lange suchen müssen, um einen fleißigeren und pflichtbewussteren Menschen zu finden als den überzeugten Sozialdemokraten Hans Büchler." Er habe sein ganzes Leben lang leidenschaftlich und mitunter stur für seine Ziele gestritten - geleitet von einem "inneren Kompass". Dabei stellte er aber nie sich in den Mittelpunkt, und gerade diese "gelebte Bescheidenheit war wesentlicher Teil seiner Glaubwürdigkeit." Das sei auch die Grundlage für seine hohe Autorität gewesen. Wenn jemand mit einem Anliegen zu ihm gekommen sei, habe er einfach zugehört, um dann nach einer Lösung zu suchen. Als einen "oberfränkischen Blutsbruder von Robin Hood" bezeichnete Stadler seinen Freund.

Pfarrer Herwig Dinter beleuchtete in seiner Traueransprache vorrangig den Familienmenschen Hans Büchler. Er zeichnete dessen Lebensweg nach, der ihn im Rahmen seiner Ausbildung zum Landwirt nach Wales führte, wo er seine spätere Frau Aveline kennenlernte. Zwei Söhne hatte das Paar. Der ältere, Frank, starb bereits 1986. Dieser Schicksalsschlag habe sowohl Hans Büchler als auch seine Frau Aveline und Sohn Matthias nie mehr losgelassen. Büchler sei gerne Ehemann, Vater, Schwiegervater und Großvater gewesen. Er habe gefordert, immer aber die Tür offengelassen für eigene Entscheidungen. Seiner Überzeugung entsprechend habe er seine Söhne "Ehrlichkeit und Gerechtigkeit" gelehrt, und sei ihnen ein Vorbild gewesen, da er nie seine Erfolge vor sich hergetragen habe. "Es ging ihm um die anderen." Als Politiker habe er "ein großes Herz für die kleinen Leute" gehabt, er sei soziales Gewissen gewesen und habe sich für "Einigkeit, Recht und Freiheit" eingesetzt. Die politische Diskussion habe in der Familie Büchler immer eine Heimat gehabt, in der verschiedene Standpunkte respektiert wurden. So erfülle die Familie eine große Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit.

Autor

Sabine Schaller-John
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 05. 2019
18:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ehegatten Erfolge Familien Gerechtigkeit Hans Büchler Mitmenschen Opas Robin Hood Schwiegerväter Sozialdemokraten Söhne Väter
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hans Büchler Archivfoto: Sammer

30.04.2019

Der Mann für innerdeutsche Fragen ist tot

Hans Büchler war über 20 Jahre SPD-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Hof-Wunsiedel. Stets setzte er sich für seine Heimat und die Menschen am "Eisernen Vorhang" ein. » mehr

Aus fünf Metern Höhe stürzte der Bub vom Sprungturm, er kam auf dem Betonboden am Beckenrand auf.

17.06.2019

Sprungturm-Sturz führt zu Arm- und Beinbruch

Im Hofer Freibad rutscht ein Junge aus und fällt vom Fünf-Meter-Turm. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Die Sprungtürme entsprechen der Norm. » mehr

Internationale Begegnung im Schießgraben: Andrea Hering begrüßt - als noch amtierende Schlappenkönigin - David Wolfgram aus Ogden.

16.06.2019

Hof feiert seine älteste Tradition

Das gesamte Wochenende stand im Zeichen des Schlappentags. Vor der Feier am Montag haben die Akteure die Ursprünge des Tags beleuchtet - und geschossen. » mehr

Die Helfer nehmen Fahrt auf

06.06.2019

Die Helfer nehmen Fahrt auf

Gut ein Jahr nach seiner Gründung sitzt der Verein für psychisch Kranke und gegen Altersarmut fest im Sattel. Die Akteure helfen im Kleinen - und sorgen für manches Hochgefühl. » mehr

Auf zehn schöne Jahre: Wirtin Daniela Dietel und ihre Tochter Renee stoßen am letzten Abend miteinander an.

30.04.2019

Das letzte Seidla ist getrunken

Die Ratshalle ist zu. Jahrzehntelang ist die Traditionsgaststätte ein zweites Zuhause für viele ihrer Gäste gewesen, jetzt weicht sie der Hof-Galerie. Ein Abschied mit Wehmut. » mehr

Wie viele Küken sind auf diesem Bild zu sehen: 500? 700? 1900? Die Antwort: Es sind knapp 4800. Im ersten von zwei Mast-Ställen verbringen die Tiere die ersten viereinhalb Wochen ihres Lebens. Wolfgang Kaiser lädt Interessierte gern ein, sich das anzusehen - oft genug fragen Autofahrer ohnehin danach.

17.06.2019

Herr über einen großen Kreislauf

Der 25-jährige Wolfgang Kaiser zieht in Wurlitz Bio-Masthähnchen groß. Damit hat er sich in einer guten Nische positioniert. Nur die Stromtrasse macht ihm Sorgen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand im Ängerlein in Kulmbach

Brand im Ängerlein in Kulmbach | 18.06.2019 Kulmbach
» 4 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Sabine Schaller-John

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 05. 2019
18:16 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".