Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

Vorverkauf für "Schaustelle" startet

Das Musiktheater-Stück "The Cold Heart" wird die neue Spielstätte am Hofer Theater am 26. September eröffnen. Eintrittskarten für Vorstellungen in diesem Jahr können ab heute gekauft werden.



Hof - Während die Bauarbeiter an der Fertigstellung der Interimsspielstätte, der "Schaustelle", arbeiten, arbeiten die Künstler des Theaters Hof an der Fertigstellung der Uraufführung "The Cold Heart". Das Musiktheater-Stück von Martyn Jaques (Songs) und Reinhardt Friese (Hofer Bühnenfassung) wurde nach dem Hauff-Märchen "Das kalte Herz" eigens für das Theater Hof geschrieben. Es bewegt sich zwischen Oper und Musical und wird laut einer Pressemitteilung des Theaters am 26. September um 19.30 Uhr die "Schaustelle" eröffnen. Somit startet am heutigen Montag der Kartenvorverkauf. Theaterfreunde können Karten zunächst nur für Vorstellungen bis zum 31. Dezember kaufen. Der Vorverkauf für Karten ab dem 1. Januar 2021 beginnt im Winter.

Karten

Unter Berücksichtigung des Datenschutzes ist der Kartenkauf nur unter Angabe der persönlichen Daten der Kartenkäufer möglich. Ab 14. September ist zudem der Online-Ticketverkauf unter www.theater-hof.de wieder möglich, wobei maximal nur zwei Tickets gekauft werden können.

Die Theaterkasse ist erreichbar von Montag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr und am Mittwoch von 18 bis 20 Uhr.

Neben den neuen Stücken der Saison 2020/21 gibt es bereits am kommenden Wochenende ein Wiedersehen mit Audrey Hepburn. Die "Dinner bei Tiffany"-Vorstellungen finden am Freitag, 18., Samstag, 19., und Sonntag, 20. September, jeweils um 19.30 Uhr in der Kulturkantine statt. Für den diesjährigen Theaternachmittag des Seniorenrats ("Wiener Blut" am Sonntag, 27. Dezember, um 14 Uhr) startet der Vorverkauf am Mittwoch, 16. September, an der Theaterkasse.

 

Da aus gesundheitsrechtlichen Gründen in der "Schaustelle" maximal 156 Zuschauer statt 433 zugelassen sind, sollten Theaterbesucher ihre Karten möglichst frühzeitig telefonisch (09281/7070-290) oder per Mail (kasse@theater-hof.de) reservieren. Diese müssen eine Woche vor der Vorstellung an der Theaterkasse zu den üblichen Öffnungszeiten bezahlt und abgeholt werden.

Für die Matinéen, Stückeinführungen und Premierenfeiern am Theater Hof steht aufgrund der Hygienebestimmungen im Zuge der Corona-Pandemie in der Spielzeit 2020/21 nur ein beschränktes Kontingent an festen Plätzen zur Verfügung.

Wer eine der Veranstaltungen besuchen möchte, muss sich vorher eine Karte an der Theaterkasse besorgen. Der Eintritt ist frei. Während die Reservierung für die Matinéen und Einführungen in der Kulturkantine mit dem Vorverkauf startet, ist eine Reservierung für Premierenfeiern im Foyer und der Kantine für Abonnenten zwei und für Nicht-Abonnenten eine Woche vor Premiere möglich. 

Die erste Matinée dieser Spielzeit findet am Sonntag, 20. September, um 11 Uhr in der Kulturkantine statt. Das Regieteam rund um Intendant Reinhardt Friese und Musikdramaturg Lothar Krause wird die Eröffnungsproduktion "The Cold Heart" vorstellen.

Daneben steht auf dem Programm der Matinée die Präsentation des Musicals "Hexen" von Peter Lund (Buch) und Danny Ashkenasi (Musik), das am 2. Oktober um 19.30 Uhr im Foyer Premiere hat. Vorstellen werden die Produktion Dramaturg Thomas Schindler und Florian Lühnsdorf, Geschäftsführer des Theaters Hof, der mit "Hexen" seine Regie-Debüt in Hof gibt. Auch die Darsteller beider Produktionen werden Rede und Antwort stehen und kleine Kostproben aus den Stücken bereithalten. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2020
19:30 Uhr

Aktualisiert am:
14. 09. 2020
15:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Audrey Hepburn Daten und Datentechnik Datenschutz Dramaturginnen und Dramaturgen Eintrittskarten Intendantinnen und Intendanten Musical Musicals Oper Peter Kampschulte Theaterbesucher Theaterkassen
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ivo Hentschel

16.10.2020

Franzobel-Stück für Theater Hof

Das Theater Hof stellt den Spielplan für die Saison 2021/22 vor. Das Motto: "Künstler, Killer, Könige". Beteiligt sind bekannte Namen - auf der Bühne und mit Auftragsarbeiten. » mehr

Auch das Theater Hof wird von der Oberfrankenstiftung unterstützt. Die Förderung fließt in die Generalsanierung der bühnentechnischen Anlagen. Fotos: Archiv

04.06.2020

Das Theater Hof spielt wieder - ein bisschen

Das Haus meldet sich mit kleinerem Programm zurück. Der Dauerbrenner "Ring of Fire" läuft im Großen Haus. » mehr

Würdigung eines Wegbereiters der USA, wie wir sie heute kennen: Musical und Ausstellung über Alexander Hamilton sind Tony-, Pulitzer-Preis- und Grammy-Gewinner; in Chicago zu sehen war das auch in der Halle, die nach Hof kommt.

27.02.2020

Theater-Halle zieht von Chicago nach Hof

Vom Sommer an findet Theater in Hof nicht im Großen Haus, sondern in einer Leichtbauhalle auf der Wiese davor statt. Der Aufwand ist enorm - und nötig, um die marode Technik zu sanieren. » mehr

Schleppen, schleppen, schleppen: Die Arbeiten in der Schaustelle liegen in den letzten Zügen. Fotos: Thomas Neumann

23.09.2020

Hofer Theater feiert (vielleicht) bald Premiere

Am Samstag startet das Theater Hof in eine interessante Spielzeit. Hoffentlich. Intendant Reinhardt Friese glaubt daran, während das Damoklesschwert in der Schaustelle baumelt. » mehr

Auf Tuchfühlung: Anja Stange und Philipp Brammer wären sich in "Toulouse" längst nähergekommen. Kurz vor der Premiere stellte das Theater Hof seinen Betrieb bis auf Weiteres ein. Foto: Harald Dietz

29.04.2020

"Versammeln ist wichtig"

Das Theater Hof ruht, und Intendant Reinhardt Friese sehnt die Öffnung herbei. Dass Kunst und Kultur brachliegen, darf kein Dauerzustand sein. » mehr

Hofer Theaternacht

14.10.2019

Theaternacht: Schauspieler auf Dienstreise

Die zweite Theaternacht begeistert Publikum und Künstler gleichermaßen. Obwohl - oder: weil? - sich viele Gäste rein zufällig mitten in einer Vorstellung wiederfanden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw kracht in Warnleitanhänger Berg/Bad Steben

A 9: Lkw kracht in Warnleitanhänger | 24.11.2020 Berg/Bad Steben
» 35 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2020
19:30 Uhr

Aktualisiert am:
14. 09. 2020
15:08 Uhr



^