Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Kulmbach

Barrierefreier Bahnhof - ein erneuter Vorstoß

Im Nachgang zu einem gemeinsamen Treffen im Bayerischen Landtag hat sich Landtagsabgeordnete Inge Aures an den Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG, Klaus-Dieter Josel, mit der Bitte um eine schnellstmögliche Realisierung der Barrierefreiheit am Kulmbacher Bahnhof gewandt.



Seit vielen Jahren kämpften die politisch Verantwortlichen für einen barrierefreien Ausbau des Kulmbacher Bahnhofs, allerdings ohne den nötigen Erfolg, bekräftigt Aures in ihrem Schreiben an Josel.

Eine Aufnahme in ein aktuelles Förderprogramm sei schwierig, da es am Kulmbacher Bahnhof mit derzeit etwa 1600 Zugreisenden wohl eine zu geringe Frequenz gibt. "In diesem Zusammenhang möchte ich daran erinnern, dass die Stadt Kulmbach seit dem letzten Freitag offizieller Uni-Standort für die Fakultät VII für Life Sciences: Food, Nutrition and Health der Universität Bayreuth ist. Wir erwarten in der End-Ausbaustufe etwa 1000 Studenten mit 22 Professuren", betont die Landtagsabgeordnete.

Es sei "untragbar", wenn der Kulmbacher Bahnhof erst ab dem Jahr 2023 barrierefrei gestaltet werde. Man müsse heute handeln, damit Kulmbach morgen für den Zuzug der Studenten und des Lehrpersonals gewappnet sei. Dies gelte für den Kulmbacher Wohnungsmarkt, aber insbesondere auch für den Kulmbacher Bahnhof.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 04. 2019
17:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnhöfe Bayerischer Landtag Deutsche Bahn AG Inge Aures Landtagsabgeordnete Stadt Kulmbach Universität Bayreuth
Kulmbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In drei Wochen feiern die Bauherren des neuen Studentenwohnheims in Kulmbach-Petzmannsberg das Richtfest. Foto: Stefan Linß

22.05.2019

Rohbau des Wohnheims steht bald

In Petzmannsberg können im Jahr 2020 die ersten Kulmbacher Studenten einziehen. Auf dem ehemaligen VfB-Sportplatz ist ein Haus mit 51 Apartments geplant. » mehr

Im Dezember 2017 haben (von links) Uni-Präsident Professor Dr. Stefan Leible, Gründungsdekan Professor Dr. Stephan Clemens und der Campus-Geschäftsführer Dr. Matthias Kaiser das erste Campus-Schild an das vorübergehende Büro im Pförtnerhaus der Spinnerei angebracht. Inzwischen sind schon weitere Mitarbeiter dazugekommen, die Büros der siebten Fakultät der Uni Bayreuth in Kulmbach sind in der ehemaligen Verwaltungsvilla der Spinnerei. Foto: Melitta Burger

16.05.2019

Grünes Licht für den Campus im Landes-Etat

Seit Mittwochabend ist es offiziell: Im bayerischen Haushalt sind die ersten Gelder für den Uni-Standort Kulmbach eingestellt. Jetzt kann es losgehen. » mehr

Die Busse am Kulmbacher Omnibusbahnhof befördern auch Passagiere aus der Region. Deshalb beteiligt sich der Landkreis nun stärker an den Kosten für den Stadtbusverkehr. Der Kreisausschuss hat dem neuen Konzept zugestimmt.	Foto: Stefan Linß

24.05.2019

Das gemeinsame Buskonzept steht

Hinter den Kulissen haben der Landkreis und die Stadt Kulmbach lange gerungen. Jetzt ist die Kompromisslösung für den ÖPNV gefunden. » mehr

Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler (Mitte) wurde bei seiner Ankunft in Kulmbach herzlich begrüßt von (von links) Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel, dem Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Uni-Präsident Professor Stefan Leibe, Ludwig von Lerchenfeld, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Oberbürgermeister Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner und Bundestagsabgeordneter Emmi Zeulner. Fotos: Peter Kolb

31.03.2019

Ein "passgenauer Standort"

Kulmbach ist jetzt offiziell Hochschulstandort. Aus der ganzen Region nahmen Gäste an der Feier teil. Sie unterstrichen damit die Bedeutung über Kulmbach hinaus. » mehr

Den ersten Baum für den Campus gibt es bereits. Oberbürgermeister Henry Schramm (von links) überreichte ihn an Kanzler Dr. Markus Zanner, Wissenschaftsminister Bernd Sibler, Gründungsdekan Professor Stephan Clemens und den Präsidenten der Uni Bayreuth, Professor Stephan Leible. Foto: Melitta Burger

29.03.2019

Die "Universität der Neudenker" geht an den Start

Jetzt ist die 7. Fakultät der Uni Bayreuth in Kulmbach offiziell gegründet. Wissenschaftsminister Bernd Sibler betont den Exzellenzanspruch. » mehr

Nachher: Hell und freundlich sind die Flure im Obergeschoss jetzt.

31.03.2019

Das neue JUZ nimmt Formen an

Die Räume sind nach der Renovierung kaum wiederzuerkennen. Rund 150 000 Euro hat es gekostet, aus der alten Bahnhofswirtschaft das neue Jugendzentrum zu machen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_8722.jpg Hof

Umzug beim Schlappentag 2019 | 17.06.2019 Hof
» 302 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 04. 2019
17:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".