Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Pittroff-Villa, Tiny House

Kulmbach

Glätte und Schnee sorgen für Unfälle

Kulmbach - Aufgrund des winterlichen Wetters in der vergangenen Woche und am Wochenende kam es in Kulmbach und Umgebung zu zahlreichen Verkehrsunfällen.



Kulmbach - Aufgrund des winterlichen Wetters in der vergangenen Woche und am Wochenende kam es in Kulmbach und Umgebung zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Am Freitagvormittag war eine 79-Jährige mit ihrem Opel in der Lorenz-Sandler-Straße unterwegs. Die Frau nahm aufgrund der Schneeglätte den Fuß vom Gas, verlor aber wegen der einsetzenden Motorbremse die Kontrolle über ihren Wagen. Das Heck brach aus und rutschte gegen einen Gartenzaun. Wie die Polizei mitteilt, entstand Schaden in Höhe von 1600 Euro. Ein 19-jähriger Opelfahrer aus Lichtenfels war ebenfalls am Freitag, 14.15 Uhr, auf der A 70 unterwegs. Er wollte nach rechts Richtung Thurnau abbiegen, konnte aufgrund der Straßenverhältnisse nicht mehr bremsen und rutschte gegenüber in die Leitplanke. Der Mann blieb unverletzt, an seinem Auto entstand Totalschaden.

Auf Höhe Ziegelhütte kam am Freitagabend ein 33-jähriger VW-Fahrer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte die Böschung hinab. Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 200 Euro. In Neudrossenfeld verlor eine 25-jährige Fahrerin in einer Linkskurve auf schneebedeckter Straße die Kontrolle über ihren Ford und fuhr in ein Feld. Dabei überfuhr sie einen Leitpfosten und touchierte mit der rechten Fahrzeugseite ein Schild. Es entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro. Aufgrund des Unfalls mussten mehrere Fahrzeuge anhalten. Eine Fiatfahrerin erkannte das zu spät, geriet ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr sie einen Leitpfosten, der aus dem Boden gerissen wurde.

Am Samstagabend verlor ein Opelfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und beschädigte den Radlauf eines Mercedes Sprinters. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von 5000 Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 01. 2019
15:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kurzstreckenläufer Opel Polizei Schnee Schneeglätte Verkehrsunfälle Überwachung und Kontrolle
Kulmbach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Großer Sachschaden entstand bei einem Unfall am frühen Sonntagnachmittag an der Einfahrt zum Kulmbacher Busbahnhof. Weil aus dem verunglückten Fahrzeug Kraftstoff ausgelaufen war, musste auch die Feuerwehr alarmiert werden. Die beiden jungen Männer, die in dem Fahrzeug gesessen waren, blieben unverletzt.

09.12.2018

Auto schlägt in Mauer ein

Beim Kulmbacher Busbahnhof schlägt ein Auto in eine Mauer ein. Die erste Schilderung des Unfallhergangs macht die Rettungskräfte stutzig. » mehr

Zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter waren die Bilanz eines weiteren Unfalls bei Unterdornlach. Die Feuerwehr musste an der schwer zugänglichen zwei eingeklemmte Fahrzeuginsassen aus dem Wrack befreien.

04.12.2017

Totales Chaos auf den Straßen

Der erste Schnee dieses Winters löst eine ganze Serie von Unfällen aus. Eine junge Frau kommt ums Leben, zwei Menschen werden schwer, zwölf leicht verletzt. » mehr

06.02.2019

Auto erfasst Seniorin mit Rollator

Eine 87-jährige Fußgängerin hat am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall Verletzungen erlitten. Ein 85-jähriger Autofahrer hatte die Seniorin mit ihrem Rollator übersehen. » mehr

Den geknickten Mast der Verkehrsampel musste die Feuerwehr mit der Flex zu Fall bringen.

16.01.2019

Lkw-Fahrer verliert die Besinnung

Ein Kühltransporter gerät außer Kontrolle, weil dem 30-jährigen Fahrer schwarz vor den Augen wird. Das Fahrzeug kommt von der Straße ab und prallt mit Wucht gegen eine Ampel. » mehr

Auf dem Acker bei Burghaig halten sich die letzten Schneereste. Doch Grün ist nach wie vor die dominierende Farbe. Der Winterdienst war trotzdem auf den Straßen unterwegs. Foto: Stefan Linß

19.11.2018

Ein Flaum in Weiß

Der erste Schnee bringt dem Kulmbacher Land einen Vorgeschmack auf die Wintersaison. Der Räum- und Streudienst bleibt in Bereitschaft. » mehr

Nicht immer bleiben die Schaulustigen hinter der Absperrung. Immer wieder geraten Ersthelfer mit Gaffern aneinander, die sich nicht an die Anweisungen der Notfallrettung halten. In Kulmbach gibt es nur selten Probleme mit Gaffern. Foto: dpa

09.11.2018

Voyeurismus am Unfallort

Schaulustige machen vor allem auf den großen Autobahnen den Rettern das Leben schwer. In Kulmbach rufen die Einsatzkräfte die Polizei, wenn Gaffer im Weg sind. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle | 16.02.2019 Hof
» 41 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 59 Bilder ansehen

Selber Wölfe-Eisbären Regensburg 3:2

Selber Wölfe -.Eisbären Regensburg 3:2 | 17.02.2019 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 01. 2019
15:52 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".