Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Kulmbach

Schwerer Unfall: Radfahrer wird von Auto erfasst

Ein schwerer Unfall hat sich gegen 19.30 Uhr bei Fichtelhof auf der Strecke zwischen Neudrossenfeld und Waldau ereignet.



Ein schwerer Unfall hat sich gegen 19.30 Uhr bei Fichtelhof auf der Strecke zwischen Neudrossenfeld und Waldau ereignet.   Foto: Melitta Burger

Ein Fahrradfahrer war, ohne auf den Verkehr zu achten, von der Straße aus Fichtelhof auf die Vorfahrtsberechtigte Hauptstraße eingefahren. Dabei wurde der 65-jährige Radfahrer aus Neudrossenfeld frontal vom Auto einer 59-jährigen Frau aus Neudrossenfeld erfasst. Die Frau hatte keine Chance mehr zu bremsen. Der Radfahrer, der ohne Helm unterwegs gewesen war, schlug in die Windschutzscheibe des Volkswagens ein und blieb zunächst regungslos um Straßengraben liegen. Ersthelfer kümmerten sich um den Verletzten, bis Rettungskräfte und der Notarzt die weitere Versorgung übernehmen konnten. Der Mann wurde ins Klinikum Kulmbach gebracht. Nach Angaben der Polizei besteht der Verdacht, dass der Radler deutlich unter Alkoholeinfluss gestanden war.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
21:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frauen Klinikum Kulmbach Krankenhäuser und Kliniken Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unglaubliches Glück im Unglück hatten die jungen Leute. Sie fielen von der Burgmauer genau in den schmalen Freiraum zwischen einem Radlader und einem Sandsteinhaufen. Ein in der Mauer gewachsener Baum (siehe Markierung und eingerücktes Bild) bremste den Sturz, bevor er brach. Fotos: Melitta Burger

Aktualisiert am 03.05.2019

Mann und Frau stürzen 7,5 Meter in den Burggraben

In der Dunkelheit fanden sie den richtigen Weg nicht mehr und stürzten in die Tiefe: Ein abendlicher Ausflug auf die Kulmbacher Plassenburg endete mit einem Großeinsatz für die Rettungskräfte - und für einen Mann und sei... » mehr

Lachen ist die beste Medizin. Das weiß auch Stefan Eichner, besser bekannt als "Das Eich", der ebenfalls mit von der Partie ist.

30.04.2019

Kissen sollen Seelen trösten

Die Gruppe Elixier und Das Eich haben ein Herz für krebskranke Menschen. Ein Benefizabend in Untersteinach soll auf das Thema Krebs aufmerksam machen. » mehr

Ein Lkw-Fahrer hat mit seinem Sattelzug am Dienstagmorgen eine Verkehrsinsel am Klinikum gerammt. Dabei riss der Tank des Fahrzeugs. Eine größere Menge Diesel lief aus. Die Säuberungsarbeiten waren langwierig.	Foto: Martin Kreklau

18.06.2019

Diesel ergießt sich auf Fahrbahn

Der Fahrer eines Lkw übersieht eine Verkehrsinsel am Klinikum. Durch den Aufprall reißt der Tank. Feuerwehr und ein Spezialunternehmen haben alle Hände voll zu tun. » mehr

Richtig bekleidet Motorrad fahren

03.06.2019

Trotz Vollbremsung auf B303: Motorradfahrer schleudert in Stau-Ende

Am Sonntagvormittag staut sich nach einem Unfall auf der B303 bei Rosengarten in Richtung Bad Berneck der Verkehr. Ein 65-jähriger Motorradfahrer erkennt die Situation zu spät. » mehr

Der Operateur arbeitet mit starker optischer Vergrößerung, wenn er den Zungennerv freilegt. Dr. Andreas Keller ist mit den Ergebnissen der ersten Operationen, die er in Kulmbach durchgeführt hat, zufrieden. Die Resonanz von den ersten beiden Patienten ist sehr gut.

11.07.2019

Eine Operation für gesunden Schlaf

Wer unter Schlafapnoe leidet, ist in ernster Gefahr, seine Gesundheit zu riskieren. Masken helfen vielen, aber nicht allen Patienten. Unterm Messer kann sich jedoch eine Lösung finden. » mehr

Seit zehn Jahren gibt es in Kulmbach die "Selbsthilfegruppe für Frauen nach Krebs". Das Bild zeigt einen Teil der Frauen, die der Selbsthilfegruppe angehören mit Unterstützerinnen. Leiterin ist Liane Wack (sitzend vorne links), dahinter die Ärztin des Kulmbacher Brustzentrums Dr. Gabriele Stenglein und stehend ganz links Karin Schulz von der Krebsberatungsstelle Bayreuth.

04.07.2019

Gemeinsam stark gegen den Krebs

Die Selbsthilfegruppe "Frauen nach Krebs" in Kulmbach feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Ihre Stärke: Der persönliche Kontakt zwischen Gleichgesinnten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
21:11 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".