Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Frage des Tages

Post von der Leseranwältin

Die Sache mit dem Alkohol

Ein Leser erzählt am Telefon von einer regen Diskussion am Stammtisch. "Wir sind uns fast in die Haare geraten, wie viel Alkohol der Körper eigentlich über Nacht abbaut", sagt er mit einem Lachen. "Vom Stammtisch fährt ja keiner mehr nach Hause.



Aber früh zum Brötchenholen?" Kurzum, er möchte wissen, wie viel Promille der Körper pro Stunde abbaut.

Da gibt es eine ziemlich genaue Faustregel. Der Mensch baut in einer Stunde nur 0,1 bis 0,15 Promille ab. Ein Beispiel: Bei 1,5 Promille im Blut dauert es somit 10 bis 15 Stunden, um wieder nüchtern zu werden. "Es gibt definitiv kein Wundermittel, um Alkohol schneller abzubauen", warnt etwa Dekra-Verkehrspsychologe Thomas Wagner in einer Veröffentlichung. Und da hülfen weder starker Kaffee noch sonstige Getränke. Kaffee kann zwar erfrischen, der Einfluss auf die Höhe des Alkoholspiegels sei aber unbedeutend.

Nach einer Party mit Alkohol oder eben dem Stammtisch mit etlichen Bier gibt es für Feiernde deshalb nur eine Möglichkeit, sicher und ohne Strafen durch den Verkehr zu kommen: das Auto stehen lassen. Öffentliche Verkehrsmittel oder etwa ein Taxi sind Alternativen. Das gilt im Zweifel auch für den Morgen danach. Denn oft wird der Restalkohol unterschätzt, teilt die Dekra mit.

Wer ab 0,5 Promille erwischt wird, muss beim ersten Mal mit 500 Euro Geldbuße, einem Monat Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg rechnen. Auch wer schon mit 0,3 Promille etwa durch unsicheres Fahrverhalten auffällt, muss mit Konsequenzen wie Führerscheinentzug und Geldstrafen rechnen. K.D./dpa

—————

Kontakt zur Leseranwältin:

Telefon 09281/816100, Fax 09281/816423

leseranwalt@frankenpost.de

leseranwalt@np-coburg.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkohol Dekra AG Körper Leser Post und Kurierdienste Stammtische Thomas Wagner
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Winterreifen wechseln

09.11.2018

Die Sache mit den Reifen

Eine Leserin wollte sparen. "Ich habe meine Winterreifen montieren lassen. Die Werkstatt wollte die Räder auch auswuchten. Darauf habe ich aus Kostengründen verzichtet", erzählt die Frau. » mehr

Nasse Fahrbahn. Unfall. Symbolfoto.

Aktualisiert am 11.10.2018

Die Sache mit dem Sturm

Im Herbst müssen sich Autofahrer vermehrt auf Sturmschäden einstellen. Was ist dann zu tun? » mehr

Auf Thüringens Autobahnen häufen sich die Geisterfahrten. Spektakulärster Falll der vergangenen Tage: Ein silberner Pkw (links) durchfuhr den acht Kilometer langen Rennsteigtunnel der A 71 in falscher Richtung.

08.08.2018

Die Sache mit der Blockabfertigung

In Verkehrsnachrichten im Radio ist immer wieder von "Blockabfertigung" die Rede. "Was bedeutet das?", fragt eine Leserin. » mehr

Internationaler Führerschein

25.07.2018

Die Sache mit der Auslandsreise

Eine Leserin fragt vor einer Urlaubsfahrt: "Ist es eigentlich ratsam, einen Internationalen Führerschein zu haben? Wann brauche ich den?" » mehr

E-Auto

27.06.2018

Die Sache mit dem Elektroauto

Elektromobilität gilt vielen als die Mobilität der Zukunft. Doch wie sicher sind eigentlich elektrisch angetriebene Fahrzeuge bei einem Unfall? Genauso sicher wie Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor", lautet die Antwort von ... » mehr

Diesel oder Benziner? Im Ilm-Kreis ist diese Frage eindeutig zu beantworten. Der Großteil der hier angemeldeten Fahrzeuge wird mit Benzin betankt. Was aber nicht an dem "Diesel-Skandal" liegt. Der scheint im Kreis keine Auswirkungen auf das Kaufverhalten gehabt zu haben. Foto: Agentur

03.01.2018

Die Sache mit dem Winterdiesel

Er könne sich erinnern, dass früher mit Diesel betriebene Autos im Winter nicht so gut angesprungen sind wie Benziner, sagt ein älterer Autofahrer. Damals habe man dem Diesel oft im Winter noch ein wenig Benzin zugeben m... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frey-Modenschau Marktredwitz Marktredwitz

Frey-Modenschau | 20.03.2019 Marktredwitz
» 82 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 Hannover

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 | 19.03.2019 Hannover
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".