Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Auf ein Wort

Post von der Leseranwältin

Fehlerkultur und Transparenz

VDMO steht für Vereinigung der Medienombudsleute, ein Netzwerk, das vor einigen Jahren in Hof aus der Taufe gehoben wurde und nun ein "richtiger" Verein ist.



Es werden immer mehr Leseranwälte und Ombudsleute, die sich hier zusammenfinden, denn Medienhäuser in Deutschland sehen in den Leseranwälten eine gute Möglichkeit zur Kommunikation. Das ist sie in der Tat. Heute ist sie wichtiger denn je: Es gilt darum, Transparenz zu zeigen und möglichem Vertrauensverlust zu entgegnen.

Die Treffen sind für alle Mitstreiter eine gute "Börse" zum Erfahrungsaustausch. Fazit des jüngsten Treffens, das diesmal bei der "Badischen Zeitung" in Freiburg stattfand: Ausgrenzen geht gar nicht, Reden ist Trumpf - und dabei notwendig wie lange nicht. Demokratie heißt, auch Meinungen zu hören, die man nicht teilt.

Der Medienethiker Dr. Philippe Merz von der "Denkfabrik" Thales-Akademie, bestärkte die Anwesenden darin und erinnerte an den Ausspruch des Philosophen Hans-Georg Gadamer: "Der Andere könnte recht haben." Der Vortragende regte an, "Korridore der Entschleunigung" zu finden, wichtig für die Überprüfung von Informationen, eine eigenständige Urteilsbildung und eine differenzierte Sprache. Er forderte, mehr "inhaltliche Expertise" im Journalismus zu entwickeln. Nachricht und Kommentar müssten transparenter und konsequenter getrennt werden. Merz schlug dazu vor, Journalisten sollten ausgewogen und nicht-zuspitzend berichten, sollten dazu Fehlerkultur und Transparenz vorleben: Selbstkritik gehe dabei vor Fremdkritik. Dazu sollte Journalismus in seiner Funktion immer und immer wieder erklärt werden.

Die Branche ist auf einem guten Weg. Die steigende Zahl von Leseranwälten und Ombudsleuten ist ein gutes Zeugnis dafür. K. D.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
20:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Demokratie Hans-Georg Gadamer Industrie Journalismus Journalisten Kommunikation Medienunternehmen Nachrichten Philosophen Sprache Trumpf GmbH + Co KG
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Von Kerstin Dolde

13.02.2019

Kollege Roboter

Die gute Nachricht zuerst. Journalisten aus Fleisch und Blut wird es immer geben. Diejenigen, die im Stadtrat sitzen und zuhören, was diskutiert wird und ihren Lesern weitergeben, welche Entscheidungen welche finanzielle... » mehr

Umringt von Kameras und Mikrofonen berichtet Polizeisprecher Jürgen Stadter, dass die Ermittler bei der Suche nach Peggys Leiche bislang noch keinen Erfolg hatten. 	Fotos: Rainer Maier (1), dpa (2)

21.09.2018

Das hohe Gut

Journalisten werden behindert, beschimpft, mancherorts mit Schlägen bedroht oder gar bespuckt. Zustände, die man in diesem Land nicht gewohnt ist und die es zu kritisieren gilt. » mehr

Doppelt hält besser

11.09.2018

Die Sache mit der Dame

Sprache ist das Handwerkszeug der Journalisten. Und deshalb ist es an der Tagesordnung, dass die Redaktionskonferenz auch über Wortwahl reflektiert. » mehr

Protest

19.02.2019

Ins Gefängnis

Führende Ex-Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Zeitung "Cumhuriyet" müssen nach einem gescheiterten Berufungsverfahren ins Gefängnis. » mehr

Von Kerstin Dolde

Aktualisiert am 06.06.2019

Enge Kommunikation

Sachsen ist unrühmliche Spitze: In diesem Bundesland sind im vergangenen Jahr laut einer Studie 14 politisch motivierte Anschläge auf Journalisten verübt worden: 14 von 20 in der gesamten Republik. » mehr

Von Kerstin Dolde

20.04.2019

Klima der Angst

Twitternde Präsidenten, Tätlichkeiten und Hassreden gegen Journalisten: Auch in der "zivilisierten Welt" ist nicht überall eitel Sonnenschein. "Die Lage der Pressefreiheit in Europa hat sich verschlechtert", zieht deshal... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_8722.jpg Hof

Umzug beim Schlappentag 2019 | 17.06.2019 Hof
» 302 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
20:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".