Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Auf ein Wort

Auf ein Wort

Neue Ideen, alte Tugenden

Es sollte eine große Konferenz in Kopenhagen geben: Aus aller Welt wollten Leseranwälte, Medienombudsleute und Fachleute für ethische Standards nach Dänemark kommen, um - wie jährlich üblich - beim großen "Familientreffen" der ONO über die großen und kleinen Themen zu sprechen, die alle in ihrer täglichen Arbeit bewegen.



Die ONO ist die Organization of News Ombudsmen and Standards Editors; auch unsere Zeitung hat sich dieser Vereinigung angeschlossen. Leider ging es dieser Veranstaltung wie vielen anderen in dieser Zeit rund um den Globus auch: Sie musste wegen Corona abgesagt werden. Das Treffen der Mitglieder findet nun als Video-Meeting statt. Da geht es um die Erfahrungen aller in Zeiten von Covid und Pandemie.

Das Thema der Jahreskonferenz 2020, das drei Tage lang in vielen Facetten diskutiert werden sollte, stand ursprünglich unter dem Motto "Roboter, Riesen und Gauner". Bereits der Untertitel wies schon auf die Punkte Künstliche Intelligenz, Technik-Riesen und Regierungen hin.

Gerade die Internet-Riesen sind es, die mit ihrer Marktmacht versuchen, auch mal das eigene Recht zu formen. Lex Facebook, Lex Google könnten so weltweit gelten - und müssten sich dann nicht an die von Staat zu Staat unterschiedliche Rechtslage anpassen. Datenschutz wird quer über den Globus in der Netzwelt eher klein geschrieben, Datensammeln und Daten-Räuberei sind da schon eher Usus. Hier wird auch den Chinesen eine große Sammelleidenschaft unterstellt, die mit lustigen Applikationen wie etwa die bei jungen Leuten so beliebten Tiktok-Filmchen Eingang in die Privatsphäre aller Nutzer finden kann. Dazu nehmen Roboter mehr und mehr Texte in Angriff. Längst ist es möglich, dass datenbasierte Themen heute mittels Künstlicher Intelligenz in einfache Texte gewandelt werden. Und wenn es der Maschine vielleicht (noch) an wortgewaltiger Geschliffenheit mangelt, gerade bei Statistik-Themen kann der Kollege Roboter dem Menschen überlegen sein. Wer wüsste schon aus dem Stand, wie viele Tore ein internationaler Star bereits in der F-Jugend mit dem linken Fuß vorbereitet hat? Die schöne neue Welt hält so Eingang in unser aller Leben.

Kommunikation ändert sich. Und da ist es wichtig, in diese neue Welt auch ein paar alte Tugenden hinüberzuretten. Qualitäts- und ethische Standards etwa. K. D.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
19:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Facebook Google Internationalität und Globalität Laughing - big grin Pandemien Staaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Corona-Apps

26.05.2020

Zögerliches Handeln

Scheitert die Eindämmung der Pandemie an der Daten-Sicherheit? Obwohl in der Corona-Krise über eine Warn-App diskutiert wird, es überall schon gute Lösungen gibt, die man auch überarbeiten könnte, hapert die Um » mehr

Wahlen in Hongkong

07.07.2020

Rückzug der Riesen

Die Diskussion um das neue chinesische Sicherheitsgesetz zieht weitere Kreise. Vor wenigen Tagen erst hat der bekannte Hongkonger Aktivist Joshua Wong angesichts der Eskalation der Gewalt in seiner Heimat die Bundesregie... » mehr

Facebook

25.06.2019

Jagd nach Hetzern im Netz

Der Umgangston im Internet kann ungehobelt und rau sein, oft genug ist er aber von Hass und Menschenverachtung geprägt. Hasskommentare, wie etwa im Mordfall Lübcke, sind leider keine Seltenheit. Häufig genug stand dabei ... » mehr

Coronavirus in China

06.03.2020

Krisenmanagement

Ein Virus legt die Welt lahm. War es anfangs nur ungläubiges Erstaunen, mit welcher Vehemenz das ferne China Städte absperrt und neue Krankenhäuser in Windeseile baut, ist die Besorgnis eine globale geworden. » mehr

US-Präsident Trump

29.07.2020

Vor den US-Wahlen

Pressefreiheit ist in den USA verbrieftes Recht und durch den ersten Verfassungszusatz fest verankert. Dennoch sind auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten Tendenzen zu erkennen, die Journalisten ihre Arbeit schwer m... » mehr

Frankenpost gewinnt Medienpreis

17.07.2020

Dichtung und Wahrheit

Wenn die Corona-Zeit etwas Gutes hervorgebracht hat, dann gehört die verstärkte Medien-Nutzung definitiv dazu. Gerade in der heißen Phase des Lockdowns schnellten die Klickzahlen nach oben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wieder Ammoniak-Alarm in Kulmbach

Wieder Ammoniak-Alarm in Kulmbach | 06.08.2020 Kulmbach
» 6 Bilder ansehen

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof | 28.07.2020 Hof
» 40 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
19:32 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.