Topthemen: Frankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Marktredwitz

126 Wünsche armer Kinder stehen in den Sternen

Seit zehn Jahren gibt es die Wunschstern-Aktion. Bankkunden können bedürftigen Familien etwas Gutes tun.



Die Wunschsterne-Aktion eröffneten in der Neusorger Filiale der Raiffeisenbank (von links) Mitarbeiterin Stefanie Miedl, Vorstand Robert Haubner, Geschäftsstellenleiterin Cornelia Wöhrl, Wolfgang Heider, Jürgen Kundrat von der Caritas, Diplom-Sozialpädagogin Birgit Strätker, Pfarrer Hans Riedl , der den Christbaum mit den Sternen segnete, und Neusorgs Bürgermeister Peter König.	Foto: Dö.
Die Wunschsterne-Aktion eröffneten in der Neusorger Filiale der Raiffeisenbank (von links) Mitarbeiterin Stefanie Miedl, Vorstand Robert Haubner, Geschäftsstellenleiterin Cornelia Wöhrl, Wolfgang Heider, Jürgen Kundrat von der Caritas, Diplom-Sozialpädagogin Birgit Strätker, Pfarrer Hans Riedl , der den Christbaum mit den Sternen segnete, und Neusorgs Bürgermeister Peter König. Foto: Dö.  

Neusorg - Kinder aus sozial benachteiligten Familien werden seit zehn Jahren mit der Wunschsterne-Aktion zu Weihnachten beschenkt. Jetzt fand in der Geschäftsstelle Neusorg der Raiffeisenbank Nordwest die Auftaktveranstaltung für 2018 statt. Viele Kinder, deren Eltern nicht mit Reichtum gesegnet sind, warten oft vergeblich auf Weihnachtsgeschenke. Hier will die Wunschsterne-Aktion der Bank in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Tirschenreuth Abhilfe schaffen.

In den Filialen der Raiffeisenbanken des Landkreises Tirschenreuth sind deshalb an Weihnachtsbäumen 126 Sterne mit den Weihnachtswünschen der Kinder angehängt. Sie reichen von Puppen und Kuscheltieren über Bastelsachen, Liederbücher und Puzzles bis hin zu Gutscheinen für Geschäfte. Bankkunden, aber auch andere Interessenten, können die Sterne mitnehmen, die gewünschten Geschenke und Gutscheine besorgen oder Bargeld spenden. Abgabetermin in der Bank ist der 14. Dezember. Die Mitarbeiter der Caritas werden die Geschenke rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest den Familien überbringen.

Geschäftsstellenleiterin Cornelia Wöhrl ist es eine große Freude, dass die Aktion auch in diesem Jahr wieder stattfindet. Sie sei bereits ein fester Bestandteil in der Vorweihnachtszeit, sagte Wöhrl. Vielfach hätten Bankkunden bereits nach den Wunschsternen gefragt. Wöhrl dankte dem Caritas-Team um Geschäftsstellenleiter Jürgen Kundrat für die gute Zusammenarbeit.

Mit der zehnten Aktion "Wunschsterne" könne ein Jubiläum gefeiert werden, sagte Raiffeisen-Vorstand Robert Haubner. Schließt man das bevorstehende Weihnachtsfest 2018 mit ein, dann sind in diesem Zeitraum rund 1200 Wünsche erfüllt worden. Haubner dankte den Kunden für die große Spendenbereitschaft. Damit werde in der Adventszeit ein besonderes Zeichen gesetzt, sagte Jürgen Kundrat. In Deutschland sei jedes sechste Kind von Armut bedroht. Bürgermeister Peter König erinnerte an die Bitte eines Kindes, das sich warme Bettwäsche wünschte. Dies sei ihm nahe gegangen. König hoffte, dass es zu Weihnachten bei den Kindern strahlende Gesichter geben wird. Dö.

Autor

Monika Dötterl
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2018
17:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Armut Bankkunden Benachteiligte Familien Caritas Kinder und Jugendliche Weihnachtsfeiern Weihnachtswünsche Wünsche
Neusorg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Geld

20.10.2018

Eine Million Euro für Neusorg

In die Gemeinde fließt erneut Stabilisierungshilfe vom Staat. Der Friedhof soll erweitert und der Spielplatz saniert werden. » mehr

Gemeinsam überreichten Sebastian Schindler (von links), Bürgermeister Peter König und Cornelia Wöhrl von der Raiffeisenbank Oberpfalz Nord-West einen Scheck an die Initiative Sonnenblicke Nordoberpfalz. Eine weitere Zuwendung, die Rolf Heindl und Maria Sippl in Empfang nahmen, erhielt die Lebenshilfe Fichtelgebirge in Marktredwitz. Mit auf dem Bild die weiteren Sponsoren Stefan Plannerer und Helmut Koller sowie Bürgerfestlaufleiter Peter Prechtl. Foto: Dö

29.07.2018

Bürger laufen für guten Zweck

Mit einer Spende sorgen die Neusorger für fröhliche Gesichter bei der Lebenshilfe und der Initiative Sonnenblicke. » mehr

Im Anschluss an den Vortrag von Gerontologin Kerstin Klein (links) konnten Angehörige von Heimbewohnern Hilfsmittel begutachten.

23.07.2018

Farbliche Kontraste wichtig im Alter

Expertin gibt in Neusorg Tipps für besseres Sehen. Jährliche Kontrollen beim Augenarzt sind hilfreich um gegenzusteuern. » mehr

Ein herrlicher Überblick über den Red-Bull-Ring in Spielberg in der Steiermark bietet sich hinter der Gruppe von Streckenposten mit dem beim Rennen als Flag-Marshal eingesetzten Neusorger Egon Keller (rechts).

16.07.2018

Vettel und Hamilton ganz nah

Der Neusorger Egon Keller ist Streckenposten beim Formel-1-Rennen in Salzburg. Dabei ist er für einen ganzen Abschnitt verantwortlich. » mehr

Die Bauchtanzgruppe zeigte am Nachmittag ihr Können. Foto: Horst König

03.07.2018

Eine Gemeinde feiert sich selbst

Das Neusorger Bürgerfest lockt wieder viele Menschen an. Außer einem bunten Programm gibt es auch einen Lauf für einen guten Zweck. » mehr

Stolz präsentiert Michael Riedl seinen hinter dem Haus verborgenen Rosengarten.	Foto: Dö.

27.06.2018

Herr über ein Meer aus Rosen

Michael Riedl aus Neusorg hat vor zwölf Jahren mit der Zucht begonnen. Was mit einer einzelnen Rose begann, ist längst zu einer echten Passion geworden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Leupoldsgrüner Weihnacht

Leupoldsgrüner Weihnacht | 09.12.2018 Leupoldsgrüner Weihnacht
» 24 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 83 Bilder ansehen

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P.

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P. | 09.12.2018 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Monika Dötterl

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2018
17:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".