Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Marktredwitz

B 303

Ausbau: Bahnstrecke weicht der Bundesstraße

Auf einer Länge von drei Kilometern wird die B 303 einen autobahnähnlichen Zustand erhalten. Bei Lorenzreuth entsteht eine Kleeblatteinfahrt.



Die Kreuzung B 303/A93 wird kleeblattförmig ausgebaut. 	Foto: Miedl
Die Kreuzung B 303/A93 wird kleeblattförmig ausgebaut. Foto: Miedl  

Marktredwitz - Wenn alles normal läuft, werden in etwa zwei Jahren die Arbeiten für den Ausbau der Bundesstraße 303 im Marktredwitzer Stadtgebiet beginnen. Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder und der Leiter der Tiefbauabteilung der Stadtverwaltung, Oskar Steinbrecher, stellten die Vorentwurfsplanung vor. Demnach erhält die B 303 ab der Einmündung zur Bayreuther Straße auf einer Länge von drei Kilometern in Richtung zur A 93 einen sogenannten vierstreifigen autobahnähnlichen Ausbau. Das bedeutet, dass die Fahrbahn im Gegensatz zur Strecke von Marktredwitz nach Wunsiedel in der Mitte getrennt wird. Außerdem gibt es auf beiden Seiten jeweils zwei Meter breite Randstreifen.

Auf der B 303 sind bei der Einfahrt Marktredwitz-West täglich 15 600 Fahrzeuge unterwegs, ein großer Teil davon fährt weiter in Richtung A 93.

Die ursprünglichen Planungen hatten vorgesehen, dass Marktredwitz nur noch zwei Ausfahrten behalten sollte. "Die Anschlussstelle Lorenzreuth wäre aufgelöst worden, weil diese zu nah an der zur B 15 liegt", erläuterte die Oberbürgermeisterin. Eine von der Stadt Marktredwitz veranlasste Verkehrszählung im Oktober habe Zahlen ans Licht gebracht, die es nun doch rechtfertigten, "Lorenzreuth" zu behalten. Demnach rollen auf der Lorenzreuther Straße täglich 6800 Fahrzeuge und auf der B 15 knapp 4200.

Wegen des Ausbaus der B 303 muss auch die Bahnlinie Marktredwitz-Eger in Richtung Süden verlegt werden. Die Straßenkreuzung B 303/A 93 soll nach den bisherigen Plänen kleeblattförmig ausgebaut werden. "Dadurch muss niemand mehr links abbiegen, wenn er zum Beispiel in Richtung Hof fahren will", sagt Steinbrecher.

Etwas anders aussehen wird die Auffahrt von der Bayreuther Straße zur Bundesstraße. Hier muss, wie Steinbrecher anhand eines Planes zeigte, der Kurvenradius erweitert werden.

Der Ausbau der B 303 im Marktredwitzer Stadtgebiet ist in der vordringlichen Planung im Bundesverkehrswegeplan. Die vom Staatlichen Bauamt stammenden Vorplanungen werden demnächst im Stadtrat erörtert und anschließend an das Bundesverkehrsministerium nach Bonn weitergegeben. Hier wird über die Mittelfreigabe entschieden. Danach folgt die Planfeststellung, bei der die Bürger und die Träger öffentlicher Belange angehört werden. M. Bäu.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2011
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesstraßen Bürgermeister und Oberbürgermeister Fahrzeuge und Verkehrsmittel Lorenzreuth Schienenstrecken
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Interessiert blättern Detelf Weidinger, Vorsitzender des Briefmarkensammlervereins (links), Oberbürgermeister Oliver Weigel in den Alben der Böckler-Sammlung über die postalische Geschichte von Marktredwitz. Fotos: Herbert Scharf

01.10.2018

Sammlung erzählt Geschichte der Post

Seit 175 Jahren gibt es die Post in Marktredwitz. Der Briefmarkensammlerverein übergibt einte wertvolle Kollektion. Sie ist im Stadtarchiv zu sehen. » mehr

Fleißige Helfer beim symbolischen Spatenstich (von links): Stadträtin Christine Eisa, Bürgermeister Horst Geißel, Peter Tippmann von der Baufirma Zeitler, Stefan Kirsch, Christoph Reger vom Planungsbüro, Stadtrat Thomas Meyer, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadträtin Uta Siegle und Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher. Foto: Herbert Schar f

17.08.2018

Sicher von Lorenzreuth in die Stadt

Oberbürgermeister Oliver Weigel gibt mit dem ersten Spatenstich die Arbeiten für den Radweg frei. Die Kosten liegen bei 630 000 Euro. » mehr

Die Marktredwitzer Kinderfeuerwehr verkaufte vor und während der Fahrzeugübergabe Plätzchen. Der Ertrag geht an die Feuerwehr.

02.12.2018

Weihnachtsgeschenk mit Blaulicht

Bescherung kurz vor dem Fest. Die Feuerwehr in Marktredwitz bekommt zwei neue Fahrzeuge: ein HLF 20 für rund 430 000 Euro und einen Pkw für Geräte. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) zeichnete verdiente Marktredwitzer aus (von links): Günther Leygeber, Thomas König, Günther Karl, Klaus Haussel, Hildegard Mühlhöfer, Dr. Birgit Seelbinder und Elsa Richter. Fotos: Florian Miedl

12.01.2017

Menschen, die eifrig anpacken

Oberbürgermeister Oliver Weigel zeichnet beim Neujahrsempfang engagierte Bürger aus. Die Marktredwitzer arbeiten seit über 25 Jahren ehrenamtlich. » mehr

Das neue Zimmer ist sein ganzer Stolz: Lucas mit seinen Eltern Nadja und Daniel Reinel. Er liebt es, hier zu malen oder mit seinen Dinosauriern zu spielen.

Aktualisiert am 20.10.2018

Lucas im Glück

Die ganze Region hat mitgeholfen: Dank vieler großer und kleiner Spenden konnten Nadja und Daniel Reinel ein behindertengerechtes Kinderzimmer anbauen. » mehr

Zu einem unterhaltsamen Bunten Abend der Dorfgemeinschaft Lorenzreuth trugen auch die Bläser mit den anspruchsvollen Stücken „School Spirit“ und „Die Schöne und das Biest“ bei. Foto: Matthias Grünler

16.10.2018

Wenn Fliegenpilze ihre Punkte verlieren

Beim Bunten Abend in Lorenzreuth geht es fröhlich zu. Neben Sketchen gibt es auch jede Menge Musik, unter anderem vom neu gegründeten Erwachsenen-Chor. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weihnachtsbasteln mit dem Abfallszweckverband Hof 2018 Hof

AZV-Weihnachtsbasteln an der Christian-Wolfrum-Grundschule Hof | 04.12.2018 Hof
» 25 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 80 Bilder ansehen

Fan-Stammtisch Selber Wölfe

Fan-Stammtisch Selber Wölfe | 11.12.2018 Selb
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2011
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".