Topthemen: Zentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauHofer Filmtage 2017Gerch

Marktredwitz

Bahnhof seit einer knappen Woche fest in der Hand des Militärs

Den Fahrgästen am Marktredwitzer Bahnhof bietet sich derzeit ein seltsamer Anblick.



Bahnhof seit einer knappen Woche fest in der Hand des Militärs
Bahnhof seit einer knappen Woche fest in der Hand des Militärs  

Marktredwitz - Zwei, teilweise drei Gleise sind mit weit über Hundert Meter langen Güterzügen voll mit gepanzerten Militärfahrzeugen belegt. Dies stehen seit Dienstag vergangener Woche am Bahnhof und warten laut der Männer vom Stellwerk auf den Weitertransport nach Emden, wo sie verschifft werden sollen. Warum sich die Panzer und Mannschaftswagen - fast alle in Wüsten-Beige - in Marktredwitz stauen und wohin sie verschifft werden, ist nicht bekannt. "Darüber gibt die US-Army natürlich keine Auskunft", heißt es. Bekannt ist lediglich, dass die Militärfahrzeuge vom Truppenübungsplatz Grafenwöhr stammen. Foto: Matthias Bäumler

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2017
17:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bahngleise Bahnhöfe Güterzüge Militärfahrzeuge Passagiere und Fahrgäste US-Armee
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gefährliche Abkürzung: Der wilde Bahnübergang am Scherrweiher.

13.09.2017

Vorsicht auf dem Bahnsteig

An den Bahnhöfen verhalten sich die Schüler meist vorbildlich. Doch die Polizei hat mit Selfies im Gleisbereich und wilden Bahnübergängen zu kämpfen. » mehr

Nur Experten kennen sich im Gleisgewirr am Marktredwitzer Bahnhof aus. Insgesamt gibt es 34 Gleise. Fotos: Bäumler

08.04.2016

Bis 2020 komplett sanierte Bahnsteige

Der Marktredwitzer Bahnhof war einst die Drehscheibe Europas. Heute beschäftigt die Deutsche Bahn hier noch rund zwei Dutzend Mitarbeiter. » mehr

Nicht nur im Landkreis Tirschenreuth sind die Baxis unterwegs. Auch den Bahnhof Marktredwitz kann man damit erreichen. Unser Bild zeigt Irmgard Schilling mit ihren Fahrgästen Herbert Kesselmann und Sha Khawan Lugman Ixas vor dem Bahnhof in Marktredwitz. Foto: Udo Fürst

07.11.2017

Baxi reformiert den Nahverkehr

Vom Pionier zum Musterschüler: Sehr zufrieden sind die Verantwortlichen mit dem Anrufbussystem im Landkreis Tirschenreuth. Jetzt planen andere Regionen auch ein Baxi. » mehr

In Neusorg gaben Bürgermeister Peter König (Siebter von links) und der Gemeinderat sowie die Zahnärzte und Mitarbeiter des Architekturbüros Kuchenreuther den Startschuss für die Umbauarbeiten am Bahnhof. Mit dem Abschlagen der Schieferplatten kommt die ursprüngliche Fassade des Gebäudes wieder zum Vorschein. Foto: Dö

28.09.2017

Am Bahnhof beginnen die Arbeiten

Für rund 1,7 Millionen Euro saniert die Gemeinde Neusorg das alte Gebäude. Hier entstehen eine Gastronomie und Raum für Praxen und Archiv. » mehr

Heute beginnt Arbeit am alten Bahnhof

21.09.2017

Heute beginnt Arbeit am alten Bahnhof

Am heutigen Freitag fällt der Startschuss für das Großprojekt in Neusorg. Auch bei der Revitalisierung der Media-Brache geht es voran. » mehr

Der Marktredwitzer Josef Fugmann (links) erhält aus der Hand von Innenminister Joachim Herrmann die Bayerische Rettungmedaille. Foto: Jürgen Umlauft

26.05.2017

Josef Fugmann rettet Menschen aus Flammenhölle

Der Marktredwitzer erhält die Bayerische Rettungmedaille. Als ein Zug in einen Lastwagen gekracht war, zeigt er selbstlosen Einsatz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Prunksitzung der Faschingsgilde Marktredwitz

Prunksitzung der Faschingsgilde Marktredwitz | 20.11.2017 Marktredwitz
» 38 Bilder ansehen

Blinde Date im Alten Bahnhof.JPG Hof

Blind Date im Alten Bahnhof | 18.11.2017 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Eisbären Regensburg 5:1 Selb

Selber Wölfe - Eisbären Regensburg 5:1 | 18.11.2017 Selb
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2017
17:42 Uhr



^