Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Marktredwitz

Baubeginn verzögert sich

Der geplante Lebensmittelmarkt an der Bayreuther Straße in Marktredwitz wird voraussichtlich nicht im Jahr 2020 eröffnen. Komplizierte Verträge schieben das Projekt auf.



Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte Kaufland das Kösseine-Einkaufs-Center (KEC) bereits im kommenden Jahr verlassen können.	Foto: Florian Miedl
Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte Kaufland das Kösseine-Einkaufs-Center (KEC) bereits im kommenden Jahr verlassen können. Foto: Florian Miedl  

Marktredwitz - Angedacht war, dass Kaufland den geplanten Einkaufsmarkt an der Bayreuther Straße in Marktredwitz noch im Jahr 2020 bezieht und eröffnet. Nun müssen sich die Bürger wohl ein wenig länger gedulden, bis sie die neue Einkaufsmöglichkeit nutzen können. Denn auf der Wiese, wo eigentlich schon Bagger rollen sollten, ist von einer Baustelle weit und breit nichts zu sehen. "Eine Eröffnung 2020 ist gegenwärtig nicht realistisch", teilt die Pressestelle der Stadt auf Anfrage der Frankenpost mit.

Die Hintergründe kennt Stadtkämmerer Markus Brand. "Durch komplexe Vertragswerke zwischen dem Grundstückseigentümer, dem Bauträger und Kaufland dauern die Verhandlungen länger als zunächst angedacht." Ein Baurecht für das Grundstück gibt es deshalb momentan noch nicht.

Gewiss ist aber, dass Kaufland das Areal südlich des Kreisverkehrs zur B 303 tatsächlich bebauen wird. "Den Beschluss des Stadtrates, in das Bauverfahren zu gehen, gibt es ja schon länger. Wir hoffen auf eine Eröffnung im Jahr 2021", sagt Brand. Die Bauphase für den großflächigen Lebensmittelmarkt schätzt er auf etwa anderthalb Jahre. "Das ist realistisch, wenn man die Pausen bei Bodenfrost einbezieht."

Gerüchte, dass Wasserquellen den Bauarbeiten im Weg stehen, seien der Stadt nicht bekannt. "Es gab entsprechende Bodengutachten, in denen Wasserquellen kein Thema sind", versichert Brand.

Auch Kaufland gibt weiterhin grünes Licht. "Wir sind nach wie vor an dem Standort in der Bayreuther Straße interessiert", teilt die Einzelhandelskette mit. Wann der Neubau in die Höhe wachsen wird, sei noch unklar: "Leider können wir noch keine Termine nennen, da wir aktuell noch in Verhandlung stehen."

Das bestätigt auch das Kösseine-Einkaufs-Center (KEC)-Management, das noch keinen konkreten Auszugstermin für Kaufland nennen kann. "Es sind noch keine finalen Entscheidungen getroffen worden. Die Gespräche laufen momentan." Zudem stehe noch keine Nachmieter für die Räume des Marktes fest.
Als bekannt wurde, dass sich Kaufland aus dem Ortszentrum zurückziehen und in Oberredwitz ansiedeln möchte, gab es kritische Stimmen. Unmittelbare Anwohner äußerten Befürchtungen, dass das höhere Verkehrsaufkommen, das der Markt verursachen könnte, die Ruhe in den anliegenden Wohngebieten stört.

Autor
Katharina Melzner

Katharina Melzner

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2019
16:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bagger Bauarbeiten Baubeginn Bauphasen Baurecht Baustellen Bauträger Bauverfahren Kaufland Lebensmittelmarkt Wirtschaftlicher Markt
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Baustelle. Symbolfoto.

28.05.2019

Marktredwitzer Investor legt bald los

Dass Autos auf der freien Fläche am Stadtpark von Marktredwitz parken können, wird sich noch in diesem Jahr ändern. » mehr

2019-06-14

14.06.2019

Mauerfall in Marktredwitz

Seit Freitag neigt sich ein weiteres Stück Geschichte dem Ende zu. Die über hundert Jahre alte Mauer des Maschinengangs muss wegen der geplanten Neugestaltung weichen. » mehr

180 000 Euro kostet der neue Parkplatz, der oberhalb des Kreisverkehrs und unterhalb des Lidl-Marktes entsteht. In der Nähe der Kläranlage der Stadt gibt es bereits einen provisorisch angelegte Parkmöglichkeit für Pendler. Foto: David Trott

15.05.2019

A 93: Neuer Parkplatz erfreut Pendler

Die Autobahndirektion Nordbayern baut an der A 93 eine Parkfläche für mehr als 40 Fahrzeuge. Die Arbeiten laufen bis Ende September. » mehr

Die Vorsitzenden der Marktredwitzer Tafel (sitzend von links) Renate Leetz und Elsa Richter sowie (stehend von links) Ingrid Borchert, Edgar Richter und Ilse Fuchs hoffen auf mehr Lebensmittelspender. Foto: Michael Meier

02.05.2019

Tafel warnt vor mafiösen Strukturen

Nicht alle Kunden sind zur Essensausgabe berechtigt. Vorsitzende Elsa Richter hofft, dass wieder deutlich mehr bedürftige Rentner und Alleinerziehende das Angebot nutzen. » mehr

Das Gebäude der früheren Landeszentralbank ist eines der prägenden an der Dürnbergstraße. Auf einem freien Grundstück daneben sollen 22 neue Wohnungen entstehen. Foto: Herbert Scharf

03.04.2019

22 neue Wohnungen in der Dürnbergstraße

Die Bauausschuss- Mitglieder bescheiden die Voranfrage positiv. Damit entspricht die Stadt der Nachfrage nach zentrumsnahem Wohnraum. » mehr

Dieses Sahnestück in schönster Stadtrandlage steht weiter leer - aber nicht mehr lange, versichert der Prokurist der Inhaber-Firma Lago.

10.07.2019

Unna-Heim weiter im Dornröschenschlaf

Das Wohnresort Goldberg in Marktredwitz lässt auf sich warten: Der Umbau der Kinderkurklinik ruht. Die Firma Lago verfeinere nur ihr Konzept, sagt der Besitzer aus Oberbayern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor
Katharina Melzner

Katharina Melzner

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2019
16:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".