Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Marktredwitz

Egerländer feiern zweites Brunnenfest

Böhmische Schmankerl, Musik und eine Museumsführung locken zahlreiche Gäste. Auch Vertreter aus Politik folgen der Einladung des Bundes.



Bundesvüarstäiha Volker Jobst begrüßte die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung Sylvia Stierstorfer (rechts). Foto: pr.
Bundesvüarstäiha Volker Jobst begrüßte die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung Sylvia Stierstorfer (rechts). Foto: pr.  

Marktredwitz - Das zweite Brunnenfest der Egerländer war ein voller Erfolg. Auf dem Parkplatz des Egerland-Kulturhauses, direkt neben dem Egerlandbrunnen, erledigten Bundesvüarstäiha Volker Jobst und die Orga-Mannschaft des Bundes der Egerländer "Gmoin" die ersten Vorbereitungen. Sie verlegten Elektroleitungen und Wasserleitungen. Mit einem großen Lastwagen schafften Helfer von der Nachbarstadt Waldershof vier Marktbuden auf den Parkplatz, um die Kasse, Liwanzenherstellung, Kaffee und Kuchenstand sowie die Grillstation unterzubringen. Die örtliche Nothhaft-Brauerei lieferte einen Getränke-Ausschankwagen. So schafften die Helfer bereits am Freitag alle technischen Voraussetzungen für das Fest. Das teilt der Bund in einer Mitteilung mit.

Am Samstagmorgen und bei herrlichstem Wetter begannen dann die früh aus Hessen, Baden-Württemberg und Bayern angereisten Teams mit den übrigen Vorbereitungen. Pünktlich um 11 Uhr trafen auch schon die ersten Gäste ein. Gunnar Dieth und sein Blasorchester "Eger-land" hatten nach ihren Aufbauarbeiten auf der Bühne den musikalischen Auftakt gestaltet und Bundesvüarstäiha Jobst begrüßte die zahlreichen Besucher. Die Stimmung am Egerlandbrunnen war Dank des tollen Wetters bestens.

Gegen 13 Uhr traf Sylvia Stierstorfer, Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Vertriebene und Flüchtlinge und Mitglied des Landtags (MdL), ein. Weitere Gäste waren Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Oberbürgermeister Oliver Weigel und der Bürgermeister von Bad Alexandersbad, Peter Berek.

Nachdem sich die Gäste mit Egerländer Spezialitäten gestärkt hatten, fand eine Führung durch das Egerland-Kulturhaus statt. Museumsleiter Volker Dittmar übernahm die Führung durch das Egerlandmuseum, die Egerländer Kunstgalerie und die derzeitige Sonderausstellung "Kann Spuren von Heimat enthalten".

Sylvia Stierstorfer war überrascht vom reichhaltigen Angebot des Museums und von der Arbeit des Bundes der "Eghalanda Gmoin". Nach einer kleinen Stärkung und ausgestattet mit dem Brunnenbuch und einem dicken Ausstellungskatalog aus dem Museum verabschiedete sich die Staatsbeauftragte mit großem Dank und Anerkennung über die Leistungen und die Arbeit des Bundes der "Eghalanda Gmoin".

Um 17 Uhr ging das Brunnenfest zu Ende. Mit einem Lastwagen transportierten Helfer die Marktbuden ab und um 19 Uhr war der Festplatz beim Egerlandbrunnen wieder ein Parkplatz. Abschließend betrachtet war auch das zweite Egerländer Brunnenfest ein voller Erfolg. Die aufgestellten Biergarnituren waren die gesamte Zeit über voll besetzt. Die Musik der Kapelle von Gunnar Dieth aus dem württembergischen Waiblingen kam gut an und das gesamte Team arbeitete hervorragend zusammen. Bundesvüarstäiha Jobst bedankte sich bei allen Mitarbeitern.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 08. 2018
19:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausstellungskataloge Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich Bundestagsvizepräsidenten Inge Aures Lastkraftwagen Oliver Weigel Parkplätze Vertreter
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Pokale, wohin das Auge blickt. Werner Köstler und sein Kollege Alois Kraus (von rechts) drehen am 24. und 25. März ein ganz großes Rad mit der Bayerischen Boxmeisterschaft in der Marktredwitzer Dreifach-Turnhalle. Foto: Michael Meier

20.03.2018

Am Wochenende steht die Jugend im Ring

121 junge Boxer aus ganz Bayern treten in Dörflas an. Auch einige Sportler der TSMD sind mit von der Partie. » mehr

Der Fanclub Spielberg-Schwarzenhammer des 1. FCN überreichte eine Spende (vorne, von links): Peter Leger, Ingrid Schneider und Dieter Altmann vom Fanclub mit der Ehrenvorsitzenden Dr. Birgit Seelbinder; (hinten, von links): Werkstattleiter Andreas Weiß, Lebenshilfe-Vorsitzender Dr. Karl Döhler, Kristina Küspert und Geschäftsführerin Susanne Hilpert von der Lebenshilfe

09.09.2018

Volles Haus bei der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Fichtelgebirge lädt zum Herbstfest, und die Gäste kommen in Scharen. Thema des Festes ist die Inklusion nach dem Motto "Füreinander - Miteinander". » mehr

Freuen sich auf "Sweet": Claudia Hiergeist (rechts) und Susanne Menzel vom Veranstalter-Team.

09.08.2018

"Sweet" rockt im Auenpark

Bis zu 2000 Besucher erwartet die Stadt zum Konzert der britischen Musiklegenden heute Abend. Die Organisatoren verraten, was hinter den Kulissen läuft. » mehr

Ministerin Ilse Aigner und Professor Günther Goth durchschnitten vor zahlreichen Gästen das Band zum BFZ-Neubau.	Fotos: Herbert Scharf

26.07.2017

Eine Investition in die Köpfe

Bei der Einweihung des BFZ-Schulungszentrum lobt Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Entwicklung in Marktredwitz. Der Freistaat gibt einen Zuschuss von 60 Prozent. » mehr

Parkautomat

03.07.2018

Wildes Parken verärgert Anwohner

Rund um das Klinikum stehen die Autos oft kreuz und quer. Die Anlieger wenden sich jetzt mit einer Unterschriftenliste an die Stadt und schlagen einige Lösungen vor. » mehr

Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich sprach vor Gymnasiasten der zehnten Klassen im OHG über Europa. Foto: Herbert Scharf

04.05.2018

Schulstunde mit Bundestagsvizepräsident

Zum Europatag besucht Dr. Hans-Peter Friedrich das Otto-Hahn-Gymnasium. Vor Schülern der zehnten Klassen bricht er eine Lanze für Europa. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

Erste Fightnight in Hof

Erste Fightnight in Hof | 23.09.2018
» 82 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 08. 2018
19:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".