Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Marktredwitz

Mode in der Champions-League

650 Besucher kommen zur Fashion-Show des Modekaufhauses Frey. Die Farbe Gelb ist im kommendem Herbst und Winter Trumpf.



Nicht fehlen durften bei der Fashion-Show in Marktredwitz Dessous, die stilvoll präsentiert wurden.
Nicht fehlen durften bei der Fashion-Show in Marktredwitz Dessous, die stilvoll präsentiert wurden.   Foto: Konrad Rosner

Marktredwitz - Das war absolute Champions League, was am Freitagabend bei der Frey-Fashion-Show geboten worden ist. Internationale Top-Models boten eine rund eineinhalbstündige Modenschau der Extra-Klasse, angereichert mit der angesagten Musik aus den Charts und wie immer unterhaltsam und informativ moderiert von Promi-Moderator, Ex-Bachelor und Model Jan Kralitschka.

Ziel des "Modeerlebnishauses Frey", so der Name des Hauses, war es schon immer, die Frey-Fashion-Shows in einem größeren Rahmen zu präsentieren. Diesmal wurde die Show im ehemaligen DM-Markt im KEC abgehalten. Damit hatten deutlich mehr Kunden als bisher die Möglichkeit, eines der größten Mode-Highlights zu erleben. Mit insgesamt 16 internationalen Top-Models und einer Kombination aus Modenschau und Showtanz bot Frey ein Programm, das so in der Region einzigartig ist. Über 650 Karten wurden binnen weniger Tage für die zwei Modenschauen verkauft. "Wir wollten in diesem Jahr ein echtes Highlight für Ostbayern generieren. Der Raum im KEC bot deutlich mehr Möglichkeiten mit Lichttechnik, der Bestuhlung und einem 16 Meter langen Catwalk, um einen perfekten Mode-Abend zu gestalten. Dass unsere Entscheidung richtig war, zeigt der große Zuspruch von modebegeisterten Kunden aus Oberfranken und der Oberpfalz" sagte Helmut Hagner, Unternehmensleiter der Unternehmensgruppe Frey, der auch die Kunden vor den Modenschauen willkommen hieß. Hagner weiter: "Das Herz der Mode hier in der Region schlägt in Marktredwitz."

22.09.2019 - Modenschau bei Frey in Marktredwitz - Foto: Konrad Rosner

Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz
Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Die Auswahl der Outfits erinnerte an Modenschauen der Modemetropolen. Katharina Baumann, Teamleiterin Damenmode bei Frey, dazu: "Wir haben schon vor einem halben Jahr auf den Messen Outfits für die Show gesucht. Die Trends der großen Modedesigner haben uns inspiriert. Unsere Stärke ist es, Modetrends für jeden Kunden individuell perfekt abzustimmen. Von Premium Mode über Curvy Fashion bis hin zu junger Mode, wir haben einen perfekten Mix abgedeckt." Diese Aussage konnte Michael Bär, Teamleiter Herren, nur bestätigen: "Bei den Männern steht neben der Mode auch die Vielseitigkeit im Mittelpunkt. Wir haben neben dem klassischen Anzug auch viele Outfits gezeigt, die sowohl geschäftlich als auch privat getragen werden können."

Angesagte Farbe für den Herbst und Winter ist gelb in allen Varianten, vermischt mit Karomuster und Leoparden-Stil. Wie Moderator Jan Kralitschka erläuterte, ist der Stil dabei stets leger.

Präsentiert wurde an dem Abend auch Kindermode: Models waren hier die Kinder der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas, die als kleines Dankeschön Kino-Freikarten erhielten und mit einem "Rawetz Helau" verabschiedet wurden.

Nicht fehlen durften auch wunderschöne Dessous, die in einem tollen Outfit präsentiert wurden. Nach der Modenschau luden die Verantwortlichen von Frey die Besucher zu Fingerfood und Getränken ein, zudem konnten sich die Besucher individuell in einer erst kürzlich neu geschaffenen Abteilung beraten lassen.

 
Autor

Konrad Rosner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 09. 2019
16:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anzüge Damenmode Herbst Jan Kralitschka Kindermode Mode Models Modenschauen Modeschöpfer Modetrends Trumpf GmbH + Co KG Winter
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sandra Schurig hatte kürzlich zur großen Modenschau eingeladen, ihre Models zeigten die angesagten Trends für Herbst und Winter. Foto: Michael Meier

20.10.2019

Karo, Cord und Tweed prägen Herbstmode

Bei der Modenschau von Sandra Schurig in Marktredwitz erleben die Besucher die neuesten Trends. Die Vielfalt ist groß. » mehr

Neben einigen Wintersportartikeln hängen wärmende Wintermäntel bereit.

17.09.2019

Laden und Treffpunkt in einem

Seit acht Jahren gibt das BRK in Marktredwitz verschiedensten Produkten ein zweites Leben. Der Laden bietet Nachhaltigkeit und bringt die Menschen zusammen. » mehr

Dennis Volk begeisterte mit seinem Rolling Piano die Besucher.

15.09.2019

Lange Einkaufsnacht lockt 20 000 Besucher

Tausende Besucher machen die Nacht zum Tag. Die Lange Einkaufsnacht bietet ein üppiges Angebot zum Shopping und zum Genießen. » mehr

Herzlich aufgenommen fühlte sich Anne Täufer (rechts hinten) von allen drei Generationen der aufgeschlossenen Bergbauern-Familie. Hier funktioniere das enge Miteinander gut, freute sich die Marktredwitzerin.

13.09.2019

Marktredwitzerin hilft Bergbauern in Südtirol

Hilfe für die Bergbauern: Anne Täufer macht sich in 1600 Metern Höhe bei der Heuernte und im Haushalt nützlich. Die frühere Schulleiterin erwägt, den "Komm-wieder"-Wunsch der Familie zu erfüllen. » mehr

Models präsentieren bunte Mode-Trends in Marktredwitz

16.05.2018

Models präsentieren bunte Mode-Trends in Marktredwitz

Der Mode-Sommer wird bunt: Das hat man auf der Modenschau bei Mode Schurig in Marktredwitz am Samstag gesehen. Es gibt wohl kaum eine entspanntere Art zu shoppen, als sich mit Snacks verwöhnen und die neuesten Sommertren... » mehr

Stolz, aber bescheiden: Für Christian Feldker ist der Ritterorden eine Motivation, den Qualitätsanspruch an seine Arbeit hochzuhalten. Foto: Bernd Schönfelder

23.05.2019

Ritter mit Kamm und Schere

Der Marktredwitzer Friseur Christian Feldker erhält in Paris einen Orden. Die Auszeichnung geht auch an die Stylistin von "Game of Thrones"-Darstellerin Sophie Turner. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rathaussturm in Naila Naila

Rathaussturm in Naila | 11.11.2019 Naila
» 72 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Konrad Rosner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 09. 2019
16:18 Uhr



^