Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Marktredwitz

Regen schreckt Gourmet-Fans nicht ab

Die 21. Auflage der Schlemmermeile war trotz unbeständiger Witterung ein voller Erfolg. Bis in den späten Abend hinein harrten die Besucher in den Partyzelten aus.



Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
  Foto: Oswald Zintl

07.09.2019 - Schlemmermeile in Waldershof - Foto: Oswald Zintl

Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof
Schlemmermeile in Waldershof Waldershof

Waldershof - Die Waldershofer Schlemmermeile hat auch bei ihrer 21. Auflage nichts von ihrer Attraktivität eingebüßt. Sie lockte Unzählige Gäste aus nah und fern in den gesperrten Markt, der für einen Tag zum Ortsteil "Schlemmerhausen" wurde. Während die meisten Anbieter noch beim Aufbau waren und ihre Delikatessen vorbereiteten, ging es bei der Kolpingfamilie ab 10 Uhr beim Frühschoppen mit Weißbier und Weißwürsten schon hoch her.

Anhaltender Nieselregen über die Mittagszeit schreckte die Besucher nicht ab. Zwar waren nicht gleich zu Beginn die Gäste in Scharen unterwegs, es war aber ein stetiges Kommen und Gehen. Besonders viele Einheimische waren mit Töpfen unterwegs, um Schlemmermeilen-Spezialitäten mit nach Hause zu nehmen.

Pünktlich um 12 Uhr eröffneten Bürgermeisterin Friederike Sonnemann und Mario Zobel, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Waldershofer Geschäfte (IGW), mit dem "offiziellen Anbiss" mit Waldershofer Bratwürsten und einem Schluck Bier, die Veranstaltung. "Ich freue mich, dass die Schlemmermeile nun schon seit 21 Jahren ein echter Besuchermagnet ist", sagte Sonnemann und wünschte den Besuchern einen guten Appetit.

Wie in den zurückliegenden Jahren bildeten sich beim TSV Waldershof, der jedes Jahr seine Schwammerbrühe mit Dotsch auf der Speisekarte hat, lange Warteschlangen. Die kulinarischen Mittagsrenner waren außerdem Reh-Ragout, Poppenreuther Bierfleisch, Käsespätzle, geräucherte Fische, Spanferkel und Lammbraten, um nur einige zu nennen. Als der Regen am Nachmittag nachgelassen hatte, flanierten viele Familien durch "Schlemmerhausen" und nutzten den Angebotsflyer mit mehr als 50 verschiedenen Speisen und vielen Getränkevariationen als kulinarischen Wegweiser. Immer wieder nachgefragt waren Zoigl-Spezialitäten und das Kneitinger-Bier aus Regensburg. Im neuen Rathaus war die reichlich gefüllte Kuchentheke des Kultourismusvereins nach wenigen Stunden geleert. Auch Dampfnudeln und Knieküchla fanden reißenden Absatz.

Trotz des Regens am Abend harrten die Besucher in den Zelten und den kleinen Unterständen noch stundenlang aus. Besonders nachgefragt waren zum Ausklang der Schlemmermeile Pizzas, Bratwürste, Schaschlik und Steaks.

Nur das Gesangs-Duo Gitty und Rainer war ungewollt der "Verlierer" des Abends. Die aufgestellten Bänke vor der Bühne blieben leer und Unterstellmöglichkeiten waren dort nicht gegeben. Die Künstler nahmen es sportlich, hielten tapfer durch und machten sich Mut mit dem Lied: "Mach dir keine Sorgen, es wird schon weitergehen. Mir geht es gut."

Die Anbieter dürften mit der Schlemmermeile mehr als zufrieden sein.

Autor

Oswald Zintl
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2019
21:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Erfolge Esskultur Feinkostwaren Gerichte und Speisen Kolpingwerk Lammbraten Ortsteil Pizza Rehragouts Speisekarten TSV Waldershof
Waldershof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zwar schmecken die Köstlichkeiten auf der Schlemmermeile auch bei Regen, dennoch hoffen die Veranstalter für Samstag auf gutes Wetter. Foto: Oswald Zintl

05.09.2019

Waldershof wird zu "Schlemmerhausen"

Über 20 Anbieter locken mit über 50 Gerichten und den unterschiedlichsten Durstlöschern. Die Speisekarte reicht von Barbarie-Ente bis Kürbis-Mango-Möhren-Suppe. » mehr

Ob groß oder klein, bei der Schlemmermeile kommen alle Altersgruppen kulinarisch voll auf ihre Kosten. Fotos: Oswald Zintl

20.08.2019

Riesenangebot bei Waldershofer Schlemmermeile

Am 7. September geht die 21. Auflage der kulinarischen Veranstaltung über die Bühne. "Anbiss" ist um 12 Uhr. Davor ist ein deftiger Frühschoppen angesagt. » mehr

Eine tolle Atmosphäre herrschte im Stadtpark, wo "Dreamteam" im Zelt zum Tanz aufspielte.

21.07.2019

Liebling Altstadtfest

Es ist legendär und in der Region unübertroffen: Das Marktredwitzer Altstadtfest ist am Samstag wieder eine Veranstaltung der Superlative gewesen. » mehr

Zum Nachtisch Dampfnudeln unterm Regenschirm. Für besondere Schmankerl lohnte sich auch der Weg durch den Regen.

04.09.2017

Dotsch, Schwammer und viel mehr

Die Schlemmermeile bleibt der kulturelle Höhepunkt in der Kösseinestadt. Trotz Regenschauer kommen die Besucher in Scharen und genießen die angebotenen Speisen und Getränke. » mehr

Claudia Heindl, Veranstalterin, Susanne Menzel von der Tourist-Information, Claudia Hiergeist, Leiterin der städtischen Pressestelle, Brauerei-Chef Otto Nothhaft, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Johannes Heindl, Veranstalter, Manfred Lauer, Vorsitzender der Marktredwitzer Schützen und Andreas Nothhaft, Brauerei-Juniorchef (von links), fiebern dem Festauftakt am Donnerstag entgegen.	Foto: Katharina Melzner

24.06.2019

Schützen feiern auf dem Angerplatz

Am Donnerstag fällt der Startschuss für das bunte Treiben in Marktredwitz. Die Organisation verläuft heuer nicht einwandfrei. » mehr

"Amtsübergabe" bei der Tischtennis-Abteilung des TSV Waldershof: Manfred Jost (rechts) folgt Peter Wildgans nach.	Foto: F. D.

17.07.2019

Nach 44 Jahren ist Schluss

Mit Peter Wildgans legt ein Tischtennis-Urgestein seine Ämter beim TSV Waldershof nieder. Viele Erfolge wären ohne ihn nicht möglich gewesen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rettungsboot-Taufe in Lichtenberg

Rettungsboot-Taufe in Lichtenberg | 16.09.2019 Lichtenberg
» 11 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Oswald Zintl

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2019
21:02 Uhr



^