Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Marktredwitz

Urkunden für die Besten

Marktredwitz - Kürzlich erhielten die Schüler der Staatlichen Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel am Standort Marktredwitz im Rahmen einer kleinen Feier ihre Abschlusszeugnisse.



Unser Bild zeigt Hans Ottmar Donnert, Leiter der Staatlichen Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel, die Staatspreisträger Sebastian Schlegel, Tim Ferlein, Marcel Dworaczek, Jonas Degel, Carolin Fürst, Christoph Meister und den Fachbetreuer Elektrotechnik Andreas Weidmann (von links). Foto: pr.
Unser Bild zeigt Hans Ottmar Donnert, Leiter der Staatlichen Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel, die Staatspreisträger Sebastian Schlegel, Tim Ferlein, Marcel Dworaczek, Jonas Degel, Carolin Fürst, Christoph Meister und den Fachbetreuer Elektrotechnik Andreas Weidmann (von links). Foto: pr.  

Marktredwitz - Kürzlich erhielten die Schüler der Staatlichen Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel am Standort Marktredwitz im Rahmen einer kleinen Feier ihre Abschlusszeugnisse. Dass dies nicht das Ende ihrer Lehrzeit darstellt, war den Schülern ohnehin bekannt - immerhin stehen die Gesellenprüfungen bei der IHK beziehungsweise HWK noch aus.

Der Schulleiter Hans Ottmar Donnert erläuterte zudem, dass das Lernen auch nach der bestandenen Kammerprüfung und dem Erhalt des Gesellenbriefes noch lange nicht zu Ende sei. Nicht nur im Beruf, in dem das lebenslange Lernen angesichts großer Veränderungen wie der fortschreitenden Digitalisierung zunehmend von Bedeutung sei, sondern auch im privaten Leben höre das Lernen nie auf.

Zudem wies er die Absolventen der Berufsschule darauf hin, dass sie nun zunehmend Verantwortung in und für die Gesellschaft übernehmen werden. In ähnlicher Weise gaben auch die Lehrkräfte ihren ehemaligen Schützlingen einige Gedanken mit auf ihren weiteren Lebensweg. So zeigte beispielsweise die Religionspädagogin Lena Rötzer an einem Gleichnis auf, wie wichtig es ist, im Leben Ziele zu haben und sich dieser auch bewusst zu sein.

Darüber hinaus führte der Fachbetreuer der Elektrotechnik Andreas Weidmann den Schülern ihren persönlichen Werdegang, welchen sie in den letzten Jahren vollzogen haben, beispielhaft vor Augen und skizzierte in diesem Zusammenhang einen kleinen Blick in die berufliche Zukunft der Schulabgänger.

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden wie jedes Jahr auch dieses Mal die besten Schüler mit der Verleihung der Staatspreisurkunden geehrt.

Ferner erhielten die Jahrgangsbesten aller Klassen eine gesonderte Auszeichnung, welche sie an ihre abgeschlossene Schulzeit und die darin erreichten Lernerfolge erinnern soll, wenngleich das Lernen sicherlich noch lange kein Ende hat.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 12. 2018
17:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschlusszeugnis Berufsschulen Urkunden
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Für 14 Damen ist nun die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin zu Ende. Sie erhielten am Freitag in den Dr.-Wiesent-Schulen ihre Urkunden. Foto: Michael Meier

07.08.2018

Eine Brücke ins Leben

14 junge Frauen schaffen die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin. Vier bestehen mit einer Eins vor dem Komma. Mit dem Zeugnis in der Tasche geht es ins Berufsleben. » mehr

Sie freuen sich, wenn die automatisierte Fertigungsstraße demnächst noch moderner wird (von links): die Lehrer Andreas Weidmann und Alexander Thurn, Landrat Dr. Karl Döhler, Systembetreuer Frank Meier, stellvertretender Schulleiter Theo Pickert und Schulleiter Hans-Ottmar Donnert. Foto: Matthias Bäumler

19.10.2018

Demnächst Berufsschule 4.0 in Marktredwitz

Lehrlinge an der Marktredwitzer Berufsschule üben bald an technische Geräten aus der digitalen Zukunft. Der Standort erhält die modernste Ausstattung in ganz Oberfranken. » mehr

Friseurin Sabine Schröpf hat mit dem Styling dieser Braut den bayerischen Vizemeister-Titel gewonnen. Foto: pr.

29.10.2018

Weiß-grüner Traum führt aufs Treppchen

Friseurin Sabine Schröpf ist bayerische Vizemeisterin in der Kategorie Bräute. Auf der "Haare Nürnberg" punktet sie mit einem außergewöhnlichen Styling. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel (rechts) und Schulleiter Oliver Brandt (links) zeichneten die Klassenbesten aus (von links) Melanie Schultes, Selina Mönche und Lennart Köppel.	Foto: A. P.

23.07.2018

Ein vorzüglicher Jahrgang

Alle 83 Absolventen der Marktredwitzer Realschule schaffen den Abschluss. Mit einer großen Feier werden sie in ein neues Leben entlassen. » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Zehn Schüler wurden von Horst Geißel, Ulrike Bleiner, Stefan Pommerenke und Volker Reh (von links) feierlich aus der Erich-Kästner-Schule verabschiedet. Foto: Pirner

23.07.2018

Start in individuelle Lebensreise

Zehn Schüler der Erich-Kästner-Schule erhalten ihre Abschlusszeugnisse. Dies feiert die Schulfamilie mit einem Sommerfest. » mehr

Die sechs Abschlussschüler mit (von links) Bettina Thanner, Anja Sommerer-Rüth sowie (von rechts) Heinz Dreher, Harald Andritzky und Karl-Heinz Beer.	Foto: P. P.

22.07.2018

Selbstbewusst in die Zukunft

Sechs Absolventen des Förderzentrums Lebenshilfe beginnen einen neuen Lebensabschnitt. Nach zwölf Jahren Schule gibt es Zeugnisse. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frey-Modenschau Marktredwitz Marktredwitz

Frey-Modenschau | 20.03.2019 Marktredwitz
» 82 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 Hannover

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 | 19.03.2019 Hannover
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 12. 2018
17:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".