Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Meinungen

Kommentar

Schatten der Wohlfühlwelt

Wohnen, Heizen, Essen - alles wird teurer. Spürbar teurer. Das bestätigt auch die Statistik, die für das vergangene Jahr 1,8 Prozent Preissteigerung errechnet hat. Damit liegt die Teuerung fast vier Mal so hoch wie im Jahr zuvor, als die Preise mit 0,5 Prozent noch moderat stiegen.



Wohnen, Heizen, Essen - alles wird teurer. Spürbar teurer. Das bestätigt auch die Statistik, die für das vergangene Jahr 1,8 Prozent Preissteigerung errechnet hat. Damit liegt die Teuerung fast vier Mal so hoch wie im Jahr zuvor, als die Preise mit 0,5 Prozent noch moderat stiegen. Die Preise kennen im Moment nur eine Richtung: nach oben. Die Gründe für die anziehende Inflation liegen auf der Hand. Wenn die Wirtschaft unter Dampf steht, die Nachfrage sehr gut ist, lassen sich höhere Preise leicht durchsetzen. Ob Handwerker, Autobauer oder Supermarkt: Alle profitieren von der prächtigen Konsumstimmung. Die wiederum ist das logische Ergebnis des guten Arbeitsmarktes, der höheren Löhne, der niedrigen Zinsen. Wenn Geld auf der Bank keine Rendite mehr abwirft, wird es eben lieber ausgegeben. Wenn der Arbeitsplatz sicher, die nächste Lohnrunde vielversprechend ist, kauft man gerne ein. Doch die Wohlfühlwelt hat auch Schattenseiten. Wer mehr konsumiert und weniger vorsorgt, hat vielleicht später ein Problem. Die Nullzinsen, die Investitionen und Konsum antreiben, lasten schwer auf den Vorsorge-Versicherungen fürs Alter. Dass Immobilien und Aktien sehr teuer geworden sind, die Mieten schnell steigen, kommt hinzu. Gut, dass mit den steigenden Preisen der Druck auf die Europäische Zentralbank zunimmt. Das Zinstief liegt hinter uns, der Turn-around beginnt. Wie er genau in Szene gesetzt wird, dürfte uns die Notenbank noch dieses Jahr verraten. Sicher ist: Den steigenden Preisen folgen spätestens 2019 steigende Zinsen. Alles andere wäre nicht mehr vermittelbar.

Roland Töpfer

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 01. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Europäische Zentralbank Heizen Preise
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Von Roland Töpfer

14.12.2017

Schluss mit Nullzins

Aller guten Dinge sind drei, dachte sich Janet Yellen, und hob kurz vor Jahresschluss zum dritten Mal 2017 den Leitzins an. » mehr

Von Roland Töpfer

24.10.2017

Der Preis von Jamaika

Der Verhandlungsauftakt der potenziellen Berliner Neu-Koalitionäre war durchaus vielversprechend, doch die dicken Brocken kommen erst noch. » mehr

Von Klaus Dieter Oehler

07.02.2018

Profis mit Höhenangst

Die Scheu der deutschen Sparer vor der Geldanlage in Aktien hat am Montag eine weitere Begründung bekommen. Quasi aus dem Nichts sind die Kurse an der New Yorker Wall Street um über vier Prozent gefallen, auch in Asien u... » mehr

Von Matthias Will

23.01.2018

Teure Sünden

Einen europapolitischen Aufbruch haben sich Union und SPD im Sondierungspapier verordnet. Plötzlich ist ihnen Europa also wichtig, nachdem sie das Thema im Bundestagswahlkampf sträflich vernachlässigten. Aber: Lieber spä... » mehr

Von Roland Töpfer

12.01.2018

Gute Zeiten

Die Stimmung war bestens, als sich die Spitzen der oberfränkischen Wirtschaft diese Woche beim Neujahrsempfang der IHK für Oberfranken in Bayreuth trafen. Zufriedene Gesichter, wohin man auch blickte. » mehr

Von Christoph Reisinger

09.01.2018

Nach der Nabelschau

Für die Europäische Union wird 2018 ein Jahr großer Entscheidungen. Jede davon berührt die Interessen Deutschlands. Denn gerade sein Wohlstand hängt von einem sicheren Umfeld ab, speziell von einer gefestigten, handlungs... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rocker-Prozess Hof

Rocker-Prozess in Hof | 19.02.2018 Hof
» 6 Bilder ansehen

Your Stage Festival 2018

Your Stage Festival 2018 | 17.02.2018 Hof
» 107 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V.

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V. | 18.02.2018 Rosenheim
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 01. 2018
00:00 Uhr



^