Topthemen: Hofer Filmtage 2018HöllentalbrückenFall PeggyGrabung bei NailaKaufhof-PläneGerch

Münchberg

Das Geld steht bereit, trotzdem ist die Sanierung der Münchberger Straße 1 noch nicht in trockenen Tüchern. Beim Bürgerentscheid am 14. Oktober wird eine Entscheidung fallen. Foto: Schobert

vor 3 Stunden

Münchberg

Nächste Runde im Streit um die Münchberger Straße 1

Nach dem verqueren Ergebnis des Bürgerentscheids gibt es noch immer keine Klarheit. Nun soll ein Gespräch mit dem Denkmalschutz her. » mehr

Das Grüne Zentrum an der Helmbrechtser Straße in Münchberg bringt neue Arbeitsplätze für die Region. Bis Ende 2019 soll der dreigeschossige Gebäudekomplex fertig sein.	Grafik: Landratsamt Hof

vor 6 Stunden

Münchberg

Wichtiger Baustein fürs Grüne Zentrum

Die Bagger rollen am Stadtrand von Münchberg schon seit August. An diesem Mittwoch wird der Grundstein für das Grüne Zentrum gelegt. Bis Ende 2019 soll der Gebäudekomplex stehen. » mehr

Diesen Anblick haben Erika und Hermann Schmalz vor Augen, wenn sie von ihrem Balkon auf die Steinscheune und dessen Nebengebäude schauen. Von Dach und Gemäuer fallen Dachpappe, Holzbretter und Mauergestein auf den Grund und Boden der Anwohner.	Fotos: Dietel

22.10.2018

Münchberg

Verfall in der Nachbarschaft

Erika und Hermann Schmalz sind wütend über den Sparnecker Bürgerentscheid zur Münchberger Straße 1. Steine und Dachteile fallen in ihren Garten. » mehr

Fingerbreit oder doch Scheckkartenbreit? Sabrina Schott (links) und Nadine Ruppert decken die Tische nach Lehrbuch. Fotos: cs

22.10.2018

Münchberg

Das bisschen Haushalt - von wegen!

Putzen, waschen, kochen und Kinder versorgen: Der Beruf hat's in sich. In Münchberg lernen Frauen aus dem Landkreis, einen Haushalt zu führen - ein Wissen, das Wege öffnet. » mehr

Die Objekte von Stephanie Huber leben von der Veränderung der Struktur. Einige ihrer Werke wie beispielsweise diese Muschel aus Eschenholz haben eine farbige Innenseite. Foto: Corinna Martin

22.10.2018

Münchberg

Mit der Kettensäge zum Erfolg

Stephanie Huber fertigt großformatige Skulpturen aus Holz. Im Münchberger Bürgerzentrum hat sie jüngst ihre erste eigene Ausstellung eröffnet. » mehr

Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts

21.10.2018

Münchberg

Helmbrechts feiert über Grenzen hinweg

Die interkulturelle Kärwa wird ein Erfolg. Waren und Kulturelles aus USA, dem Niger oder Italien finden reges Interesse. » mehr

51-jähriger Autofahrer überlebt Verfolgungsjagd nicht

Aktualisiert am 21.10.2018

Münchberg

A 9/Münchberg: Tödlicher Unfall mit gestohlenem Auto

Bei einem Unfall mit einem gestohlenen Auto ist am Samstagnachmittag ein 51-jähriger Mann tödlich verunglückt. » mehr

Einst ein Markenzeichen von Gefrees: Die Firma Rogler.

19.10.2018

Münchberg

Der Verfall nimmt zu

Um die Rogler-Brache sanieren zu können, benötigt die Stadt Gefrees ein neues Gutachten. Sonst gibt es keine Zuschüsse. » mehr

Friedemann Hopp am Schreibtisch im Leitungsbüro: Nach 29 Jahren Tätigkeit in der evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Münchberg stieg der Nailaer zum Chef auf. Foto: R. D.

19.10.2018

Münchberg

Am Ende geht es immer ums Kind

Friedemann Hopp ist der neue Leiter der Kinder- und Jugendhilfe in Münchberg. Wenn er aktiv wird, stimmt in Familien etwas nicht. » mehr

Der Posaunenchor Ahornis heute: Die Gruppe blickt auf eine 60-jährige Geschichte zurück. Foto: Engel

20.10.2018

Münchberg

Ihnen geht nie die Puste aus

Der Posaunenchor Ahornis wird 60 Jahre alt. Was mit einem Turmblasen begann, steht heute bei feierlichen Anlässen stets im Mittelpunkt. » mehr

Viel Neues im Helmbrechtser Kreisel

20.10.2018

Münchberg

Viel Neues im Helmbrechtser Kreisel

Das Programm bietet Kindern auch eine Trauergruppe an. Und die Kurse koordiniert ab sofort Pia Hassmann. » mehr

Die drei am Pflanzenstand auf dem Heimatmarkt haben gut lachen (von links): Anja Seyfarth und Stefan Herrlein, weil sie winterfeste Pflanzen wie Zierpreiselbeere und Heide für den Friedhof kaufen konnten, sowie Händler Alexander Zocklein, der die Kundenwünsche zu erfüllen vermochte.	Foto: Ronald Dietel

18.10.2018

Münchberg

Konzept für Heimatmarkt kommt an

Kunden wie Händler sind mit dem neuen Standort am Pocksplatz in Münchberg mehr als zufrieden. Bevor es im Frühjahr wieder los geht, macht der Markt Winterpause. » mehr

Frieda Bergmann alias Jenny Schreiner ist sich sicher: Mit ihrem Roman „Einmal Liebe zum Mitnehmen“ hat sie ein Buch geschrieben, bei dem sich die Leute entspannen können. Foto: Bußler

18.10.2018

Münchberg

Schreiben macht Jenny Schreiner Spaß

"Einmal Liebe zum Mitnehmen" heißt der neue Roman der früheren Helmbrechtserin. Sie verfasst ihre Bücher unter dem Pseudonym Frieda Bergmann. » mehr

Winfried Benker zeigt den Rest einer hölzernen Wasserröhre.

18.10.2018

Münchberg

Menschen zieht es zum Wasser

Dass Wasser gleich Leben ist, leuchtet jedem ein. Winfried Benker blickte in die Sparnecker Geschichte und der Wasserversorgung. Die Ergebnisse teilte er nun. » mehr

17.10.2018

Münchberg

A9: Polizei stoppt 70-jährigen Autofahrer mit Kennzeichen aus Gambia

An der Anschlussstelle "Münchberg-Süd" war Schluss für den 70-Jährigen: Er hatte an seinem Wagen afrikanische Kennzeichen angebracht, doch dabei etwas missachtet. » mehr

Klara (Carola Bossog/stehend) will die Spinnerei von Fred Schweiß (Arnd Klitscher) nicht unterstützen. Magd Lore (Sabine Bächer) und Feriengast Monika (Miriam Glück/von rechts) sind überrascht, wie Klara Fred herunterputzt. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de. Foto: Engel

17.10.2018

Münchberg

Von Außerirdischen und Rindviechern

Die Laienspielgruppe Zell legt wieder richtig los: Das Publikum unterhält sich bei der Komödie "Ein Butler auf dem Bauernhof" bestens. » mehr

Die Kirchenpost kommt

17.10.2018

Münchberg

Die Kirchenpost kommt

Dekan Lechner berichtet bei der Synode über eine Reihe von Neuerungen. Das Dekanat nimmt an einem Testlauf teil. » mehr

Hurrikan „Michael“ hat in Florida vor allem Panama City getroffen (unser Bild) und die Südostküste der USA großflächig verwüstet. Bradenton, wo die Familie Weiß lebt, blieb jedoch verschont. Foto: Pedro Portal/Miami Herald/dpa

16.10.2018

Münchberg

Münchbergerin trotzt Stürmen

Brigitte Weiß hat zum zweiten Mal Glück gehabt: Auch Hurrikan „Michael“ zieht an ihrem Haus vorbei. Trotz der Gefahr will sie in Florida bleiben. » mehr

Am Montag hat der Abriss des Gärtnerei-Gebäudes (hinten) begonnen. Kurz davor informierten sich Marco Becher vom Bauamt, Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Stadtbaumeister Wolfgang Baier (von links) über die letzten Abbrucharbeiten auf dem Gelände. Hier entsteht die „grüne Lunge“ der Stadt. Foto: cs

16.10.2018

Münchberg

Grüne Oase inmitten der Stadt

Helmbrechts bekommt ein neues Erholungsgebiet. Wo früher Ruinen standen, können Parkbesucher ab nächstem Jahr unter Bäumen entspannen und Gemüse anbauen. » mehr

Zu den aufwendig sanierten Fassaden zählt in Münchberg auch dieses „ortsbildprägende“ Haus in der Kulmbacher Straße 54. Das Anwesen steht unter Denkmalschutz.

16.10.2018

Münchberg

Jury kürt die schönsten Fassaden

Wer wissen will, wer den Fassadenwettbewerb der Stadt Münchberg gewonnen hat, muss sich gedulden. Die Preisträger werden am 9. November offiziell gewürdigt. » mehr

Aktualisiert am 16.10.2018

Münchberg

A 9 gesperrt: Transporter fängt Feuer

Am späten Montagabend berichtet die Polizei von einer Sperrung der A 9 nahe der Anschlussstelle Münchberg-Süd. Ein Kleintransporter hatte während der Fahrt Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. » mehr

Schmalz: "Ich bin entsetzt"

15.10.2018

Münchberg

Bürgerbegehren: Sparneck lehnt Sanierung ab

Zwölf Stimmen brachten die Entscheidung: Die Einwohner von Sparneck haben sich in ihrem Bürgerentscheid am Sonntag gegen die Sanierung eines Hauses ausgesprochen. Bürgermeister Schmalz ist "entsetzt". » mehr

Barbara Riedel. Foto: Engel

15.10.2018

Münchberg

Barbara Riedel ist neue Klinikseelsorgerin

Die Heimkehrerin nimmt die halbe Stelle in der Klinik in Münchberg wahr. Die andere Hälfte ihrer Zeit kümmert sie sich um den Seelsorgebereich Dreifaltigkeit. » mehr

Die fleißigsten Nordic Walker der "European Nordic Walking Challenge" wurden nach der letzten Veranstaltung in Münchberg ausgezeichnet. Im Bild Vertreter der stärksten Vereine und die beiden ausgezeichneten Jugendläufer, die an sechs von sieben Veranstaltungen teilgenommen haben (hinten, von links): Ute Haberstumpf-Roßner vom SC/TV Gefrees, Harald Schlötzer und Martina Hübsch vom SV Weidenberg und Thomas Brendel vom TSV Carlsgrün, vorne Oliver Günsche und Adrian Baumann vom SV Weidenberg. Foto: Engel

15.10.2018

Münchberg

Etliche Teilnehmer mit insgesamt 212 Kilometern

Nach der Serie von sieben Nordic-Walking-Veranstaltungen sind nun die eifrigsten Läufer geehrt worden. Der letzte Lauf fand in Münchberg statt. » mehr

Die Ortsgruppe Helmbrechts-Schauenstein-Leupoldsgrün des Bundes Naturschutz hat ihr 30-jähriges Bestehens gefeiert. Unser Bild zeigt (von links): den Schauensteiner Bürgermeister Peter Geiser, die langjährige Vorsitzende (1997 bis 2013) Hannelore Buchheit, den Vorsitzenden Thomas Friedrich, den Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, BN-Regionalreferent Tom Konopka und BN-Kreisgeschäftsführer Wolfgang Degelmann. Foto: Bußler

15.10.2018

Münchberg

30 Jahre Einsatz für die Natur

In der Ortsgruppe Helmbrechts-Schauenstein-Leupoldsgrün des BN ist die Biotop-Pflege ein Schwerpunkt. Die Gründung einer Kindergruppe steht bevor. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".