Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Münchberg

Vor allem um das Jahr 2000 boomen die Videotheken. Nun kommen kaum noch Kunden, zu groß ist die Konkurrenz durch Streaming-Dienste. Als letzte Videothek im Landkreis hat sich 1 A Media in Helmbrechts gehalten. Foto: Laura Schmidt

vor 10 Stunden

Münchberg

Die Letzte ihrer Art

Es gibt noch eine einzige Videothek im Landkreis Hof: die 1 A Media in Helmbrechts. Ein Besuch zeigt, warum auch sie keine Zukunft hat. » mehr

Die neue Kinderfeuerwehr in Helmbrechts steht Jungen und Mädchen ab sechs Jahren offen.	Symbolfoto: Patrick Pleul, dpa; Foto: privat

18.02.2018

Münchberg

Jetzt dürfen auch die Kleinsten ran

Viele Feuerwehren haben ein Nachwuchsproblem. In Helmbrechts soll sich das nun ändern. Andere Wehren haben mit dem neuen Modell bereits gute Erfahrungen gemacht. » mehr

18.02.2018

Münchberg

Unternehmen soll sich selbst um Zufahrt kümmern

Die Firma Werkzeuge Wirth will erweitern. Mit dem Beschluss liegt es an ihr, alles Nötige zu veranlassen - und zu zahlen. » mehr

Drei Musiker, drei Krawatten: Das Trio "Matching Ties" präsentiert seine musikalische Vielfalt in Münchberg. Unser Bild zeigt (von links:) Peter Corbett, Paul Stowe und Trevor Morriss.	Foto: Sorina Grosser

18.02.2018

Münchberg

Irischer Folk vom Krawatten-Trio

Das Trio Matching Ties überzeugt mit sanftem und wildem Sound von der Grünen Insel. Die Musiker kommen aus drei Ländern. » mehr

Ulrich Sommermann genießt den verdienten Ruhestand nach insgesamt 39 1/2 Jahren Schuldienst. Foto: Schobert

17.02.2018

Münchberg

"Ich muss sagen: Es fühlt sich gut an"

Ulrich Sommermann war Lehrer für Chemie und Biologie am Gymnasium in Münchberg. Seit diesem Schuljahr ist der stellvertretende Schulleiter im Ruhestand. » mehr

Die vier Pfarrgemeinden des Seelsorgebereichs "St. Heinrich", Münchberg, Helmbrechts, Enchenreuth und Sparneck/Weißdorf/Zell, bereiten die Pfarrgemeinderatswahlen für Sonntag, 25. Februar, vor. Im Bild von links: Kurt Häußinger (Sparneck), Pfarrer Alexander Brehm, Hans Ott (Enchenreuth) und Hanni Reichelt (Münchberg). Es fehlt Dr. Hanspeter Büttner (Helmbrechts).	Foto: Engel

17.02.2018

Münchberg

Bindeglied zwischen Gemeinde und Pfarrer

Am 25. Februar können Katholiken ihren Pfarrgemeinderat wählen. Pfarrer Alexander Brehm erklärt, weshalb die Wahl gerade dieses Mal so wichtig ist. » mehr

Polizei Blaulicht

16.02.2018

Münchberg

Unfall auf der A9 mit drei Fahrzeugen: 12000 Euro Schaden

Ein 23-jähriger Oberfranke nimmt einen Auffahrunfall vor ihm zu spät wahr - sein Versuch auszuweichen, misslingt. » mehr

Lucio Peetz, Jahrgang 2006, fährt Riesenslalom. Er und Ben Kolb, Jahrgang 2011, zählen in ihren Jahrgängen zu den besten Nachwuchsläufern Oberfrankens.

15.02.2018

Münchberg

Alpiner Skitag soll Nachwuchs locken

Am 24. Februar erwartet der Skiclub Münchberg Starter aus ganz Deutschland. Vorsitzender Robert Werner rechnet mit bis zu 150 Teilnehmern. » mehr

Freuen sich über ihre Erfolge: Die Gardetänzer und Solisten der Faschingsgesellschaft Helmbrechts.

15.02.2018

Münchberg

Gardetänzer holen Titel

In Bad Staffelstein haben sich Aktive der FG Helmbrechts für die Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert. Ende Februar fahren sie nach Würzburg. » mehr

15.02.2018

Münchberg

35 Kandidaten für das Amt der Schöffen gesucht

Für diese wichtige Aufgabe sucht das Amtsgericht Hof Bewerber aus der Stadt Münchberg. Bis März kann man sich anmelden. » mehr

Forstdirektor Thomas Krämer prüft eine Tanne im Gerlaser Forst: Das Weiß an der Spitze des Bäumchens ist kein Schnee, sondern Schutzmittel, das Verbiss abwehren soll. Dass es hier gewirkt hat, ist deutlich zu erkennen - denn ein Seitentrieb ist abgeknabbert, die wertvolle Gipfelkrone aber erhalten geblieben. Ziel indes ist es nicht, die Bäume auf diese Weise zu schützen, sondern vorrangig durch eine intensivere Jagd auf das Rehwild.	Foto: M.K.

14.02.2018

Münchberg

Wald vor Wild

Heuer gibt es ein neues Vegetationsgutachten. Es soll helfen, den Wildbestand in einem verträglichen Maß zu halten, sodass sich die Wälder verjüngen können. » mehr

Am Valentinstag seiner Angebeteten Blumen zu schenken, heißt: "Ich liebe dich". An diesem Tag zieht es bevorzugt Männer in die Blumengeschäfte. Foto: Susann Prautsch/dpa

13.02.2018

Münchberg

Wenn Männer aufblühen

Blumen zum Valentinstag zu schenken, mag nicht originell sei, aber viele Frauen freut's trotzdem. Die Blumenläden in Münchberg sind auf den Ansturm vorbereitet. » mehr

Interview: mit Petra Heckel, Familientherapeutin

13.02.2018

Münchberg

"Klischees sind die falsche Denkweise"

Es müssen nicht immer Rosen sein. Petra Heckel von der Partnerschafts- beratung des Erzbistums Bamberg verrät, worauf es am Valentinstag wirklich ankommt. » mehr

Der Eingangsbereich der Alten Weberei in Helmbrechts soll attraktiver gestaltet werden. Außerdem ist ein Durchgang durch das Haus zum Innenhof vorgesehen. In der jüngsten Stadtratssitzung stellten beauftragte Planungsbüros ihre Ideen vor. Fotos: Bußler

12.02.2018

Münchberg

Läden, Büros und viel Raum für die Bürger

Planungsbüros stellen dem Stadtrat Entwürfe für die Alte Weberei vor. Alle denken an Gastronomie und wollen das historische Kesselhaus betonen. » mehr

Groß ist der Andrang gleich zu Beginn des "Tages im guten Laden". Hier sammeln sich die Interessierten im Anbau, der von der Bahnhofstraße zu erreichen ist. Mehr Bilder im Internet auf www.frankenpost.de . Fotos: Ronald Dietel

11.02.2018

Münchberg

Abschied vom "guten Laden"

Rund 200 Münchberger besuchen zum letzten Mal das ehemalige Kaufhaus Götz. Mit dem Gebäude sind sehr viele Erinnerungen verbunden. Bald wird es weg sein. » mehr

Prunksitzung in Münchberg Münchberg

12.02.2018

Münchberg

Prunksitzung begeistert Münchberg

Zum zweiten Mal nach 44 Jahren Pause haben die Münchberger wieder eine Faschingsprunksitzung erleben dürfen. » mehr

09.02.2018

Münchberg

Helmbrechts erhöht Hallengebühren

Zum ersten Mal seit 1987 müssen die Vereine tiefer in die Tasche greifen. In der SPD stimmen zwei Stadträte gegen die neuen Regelungen. » mehr

Die Tage des 1957 eröffneten Kindergartens an der Helmbrechtser Heimeranstraße scheinen gezählt zu sein. Das Haus ist dringend renovierungsbedürftig, und die Mädchen und Jungen bräuchten mehr Platz. Aber am jetzigen Standort ist eine weitere Entwicklung nicht möglich. Foto: Bußler

09.02.2018

Münchberg

Knackpunkt sind die Baukosten

Für den weiteren Betrieb des Kindergartens an der Heimeranstraße in Helmbrechts gibt es gleich mehrere Interessenten. Ein Neubau soll her. Die Frage ist, wer das bezahlt. » mehr

Lisa Pauls aus Sparneck meint es ernst mit dem Kochen. In der Küche ihrer Eltern legt sie oft mit Hand an. Einen eigenen Schneebesen hat sie schon.	Foto: Schwappacher

09.02.2018

Münchberg

Mit Mut bis in die Sterneküche

Lisa weiß ganz genau, was sie will: Köchin werden. Deshalb bewirbt sie sich schon mal für einen Ausbildungsplatz: bei Starkoch Alexander Herrmann - für 2021. » mehr

Bürgermeister Karl Philipp Ehrler zeigt auf einem Luftbild die beiden rot markierten neuen Bahnsteige. Der Bürgermeister macht Druck auf die Bahn, damit diese Bahnsteige möglichst nah an Stammbach gebaut werden.

08.02.2018

Münchberg

Ehrler kämpft für ortsnahe Bahnsteige

Der Bürgermeister will den Stammbacher Fahrgästen unnötig lange Fußwege am Bahnhof ersparen. Deshalb macht er Druck auf die Bahn. Die DB zeigt sich gesprächsbereit. » mehr

Die Landjugend Plösen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Der starke Zusammenhalt sei ausschlaggebend für einige Siege gewesen, sagt Vorstand Max Haas. Im Bild (stehend, von links): Lucas Bußler, Sebastian Zeh, Robin Schlegel, Jens Angles, Maximilian Fochler, Martin Kießling, Philipp Wunderlich, Christian Zuber, Patrick Knopf, Pascal Puchtler; sitzend, von links: Lena Goller, Stefanie Strobel, Max Haas, Vanessa Enders. Liegend: Max Raimund.

09.02.2018

Münchberg

Max Haas bleibt Vorsitzender

Die Landjugend Plösen trifft sich zur Hauptversammlung. Zwei langjährige Vorstände scheiden aus. » mehr

Mike Hecker aus Sparneck gewann mit seiner Verkleidung als Pfefferminzlikör die Maskenprämierung.

08.02.2018

Münchberg

FC Waldstein lässt Tradition wieder aufleben

An die legendären Faschingstänze des SV Sparneck im ehemaligen Turnhallenrestaurant, genannt "die Hall", erinnern sich noch viele aus Sparneck und Umgebung. » mehr

07.02.2018

Münchberg

Gefreeser Fußballerfasching fällt aus

Der FC "macht erst mal ein Jahr Pause", sagt Vorsitzender Björn Konrad. In den vergangenen Jahren sind immer weniger Besucher gekommen. » mehr

07.02.2018

Münchberg

Es bleibt bei rechts vor links

Gefrees - Mit der Vorfahrtsregelung in der Witzleshofener Straße hat sich der Bauausschuss Gefrees beschäftigt. » mehr

07.02.2018

Münchberg

Bauausschuss Gefrees

Grünes Licht für Bauvorhaben Zum Neubau eines Einfamilienhauses im Bereich Reitanlage Lübnitz haben die Bauherren die Genehmigung von Abweichungen vom Bebauungsplan beantragt. » mehr

^