Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Münchberg

"Helmbrechts aktiv" will neuen Markt veranstalten

Die Veranstaltung soll sich um das Thema "Kartoffel" drehen. Darüber hinaus gibt es auch 2019 die bewährten Events.



Helmbrechts - Mit 118 Mitgliedern zählt "Helmbrechts aktiv" für eine Werbegemeinschaft relativ viele Mitglieder. Die Zahl war während der Hauptversammlung im Orient Pizza Express zu erfahren. Vorsitzender Marco Klein ging auf die einzelnen Events ein und legte auch gleich Planungen für 2019 vor.

Auch im vergangenen Jahr trat die rührige Organisation als Veranstalterin einer Frühjahrs-Aktionswoche, des Glückskäfertages, der französischen Nacht, des bunten Treibens am verkaufsoffenen Kirchweihsonntag und des Pelzmärtelmarktes auf. Bei den monatlichen Stammtischen, die abwechselnd in den Mitgliedslokalen stattfinden, fand der Meinungsaustausch der Gewerbetreibenden statt. Dabei gebaren sie manch neue Idee.

In der ersten Aprilwoche steht eine Aktionswoche an mit Rabattaktionen, Gratisverkostungen, Verlosung einer Vogeltränke und der "Denkbar", in der am 4. April im Laden der Raumausstattung Baumann Experten und Gäste das Thema "Wie schaut Helmbrechts im Jahr 2030 aus?" diskutieren.

Der Glückskäfertag findet wieder am zweiten Sonntag im Mai auf dem Gelände rund um die Alte Weberei statt. Wegen der hohen Auflagen gibt es diesmal kein Zelt. Am Vorabend findet aber trotzdem eine Glückskäfernachtparty statt. Sie richtet der Guerillaverein im zum Lokal umgestalteten Schärsaal aus.

Ein Zweitagesausflug, an dem auch Freunde der Gruppierung teilnehmen können, führt am 22. und 23. Juni nach Würzburg (mit Besichtigung der Festung Marienberg), Eibelstadt und Zeil am Main.

Die französische Nacht ist für Samstag, 13. Juli, terminiert. Sie soll wieder am Fuße des Kirchbergturms über die Bühne gehen, sofern die Bauarbeiten an der Georg-Seidel-Straße dies zulassen. "Wenn die Zufahrt gewährleistet ist und das Wetter passt, findet das beliebte Fest auf jeden Fall auf dem Kirchberg statt. Sollte das wegen der Renovierungsarbeiten nicht möglich sein, lassen wir uns etwas einfallen, auch ein Straßenfest in der Innenstadt wäre dann eine Alternative", führte Klein aus.

Einen Markt, bei dem das Thema "Kartoffel" im Mittelpunkt steht , plant Helmbrechts aktiv mit der Genussregion Oberfranken für den Kärwasonntag am 20. Oktober.

Adventsparty und Pelzmärtelmarkt schließen am 7. und 8. Dezember den Reigen der öffentlichen Veranstaltungen ab.

Im vergangenen Jahr musste der Pelzmärtelmarkt bekanntlich aufgrund von Wetterkapriolen ausfallen. Da die Vorbereitungen schon getroffen waren, kostete die Absage den Verein einiges an Geld. Dennoch schloss das Jahr mit einem leichten finanziellen Plus, wie Schatzmeisterin Sandra Becker informierte. Allerdings stehen in diesem Jahr einige Investitionen, vor allem in den großen Kartoffeltag zur Kärwa, an.

Zweite Vorsitzende Carola Robert nannte weitere Einzelheiten zu den geplanten Events und stellte das Programm des Ausflugs nach Mainfranken vor. Sie richtete den Fokus auch auf den jeweils mittwochs stattfindenden Wochenmarkt am Brauers-
parkplatz. Dort gelte es, auftretende Synergieeffekte zu nutzen, könnten doch Besucher des Marktes auch als Kunden der stationären Geschäfte gewonnen werden.

Bürgermeister Stefan Pöhlmann, der an der Hauptversammlung teilnahm, lobte die gute Zusammenarbeit zwischen Kommune und Verein. "Miteinander haben wir einiges bewegt", stellte er fest und verwies auf die Hilfe der Kommune und des Betriebsbauhofes bei Festen von "Helmbrechts aktiv". Andererseits hob er die Unterstützung durch "Helmbrechts aktiv" bei von der Stadt durchgeführten Aktionen hervor - wie dem Kinosommer, der heuer vom 1. bis zum 7. Juli auf dem Gelände an der Alten Weberei Station macht. "Nur wenige vergleichbare Werbegemeinschaften sind so aktiv wie ihr - euer Name ist Programm", schwärnte der Rathaus-Chef am Ende der Versammlung. Die Mitglieder des Vereins seien ein belebendes Element der Stadt.

Autor

Werner Bußler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
21:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausflüge Festung Marienberg Genussregion Oberfranken Hauptversammlungen Helmbrechts aktiv Kartoffeln Kinosommer Mainfranken Stammtische Stefan Pöhlmann Vogeltränken Weberei Wirtschaftlicher Markt
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Kartoffel steht am 20. Oktober im Mittelpunkt. Norbert Heimbeck, Geschäftsführer der Genussregion Oberfranken, und Carola Robert, zweite Vorsitzende von "Helmbrechts aktiv", planen bereits den überregionalen Kartoffelmarkt. Foto: W. B.

11.02.2019

Großer Genuss-Markt zur Kärwa

Der Kirchweihsonntag in Helmbrechts steht heuer im Zeichen der Kartoffel. Carola Robert sucht noch Akteure und Ideen für ein abwechslungsreiches Fest. » mehr

Am 30. März geht wieder ein Stück Helmbrechtser Geschichte zu Ende: Dann schließt die Stofffabrik. Fotos: Bußler

31.01.2019

Stofffabrik vor dem Aus

Der Laden in Helmbrechts geht vor dem Internet in die Knie. Geschäftsführer Rüdiger Kaiser will seinen drei Mitarbeitern bei der Jobsuche helfen. » mehr

Dieses Bild entstand beim Treffen der Fotografen und den drei Vorständen von "Helmbrechts aktiv" mit Bürgermeister Stefan Pöhlmann im Rathaus. Hinten stehend, von links: Christine Strobel, Birgit Lang, dritter Vorsitzender Martin Günther, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, zweite Vorsitzende Carola Robert, Vorsitzender Marco Klein und Jutta Rubenbauer; vorne sitzend (von links) Sabrina Bernhardt und Christine Bär. Foto: Bußler

16.01.2019

Helmbrechts aus neuen Blickwinkeln

Im Rathaus ist eine Ausstellung mit zwölf großformatigen Bildern zu sehen. Eine Jury hat sie ausgewählt. » mehr

Carola Robert gibt aus wirtschaftlichen Gründen die Schmuckwerkstatt in Helmbrechts auf. Künftig betreibt sie einen ähnlichen Laden in Bayreuth. Foto: Bußler

08.01.2019

Helmbrechts: Noch ein Geschäft streicht die Segel

Wieder schließt ein Laden in der Helmbrechtser Innenstadt. Carola Robert gibt ihre Schmuckwerkstatt auf. Er lohnt sich nicht mehr - anders als der Laden in Bayreuth. » mehr

Unter Denkmalschutz: das Trafohäuschen.

01.03.2019

Verschönerung mit vielen Extras

Die Umgestaltung der Alten Weberei in Helmbrechts ist Thema im Stadtrat. Für die Pläne gibt es viel Lob; doch nicht überall herrscht Einigkeit. » mehr

So könnte das Schild an der A 9 aussehen. Foto: Stadt Helmbrechts

21.02.2019

Werbung an der Autobahn

Mit braunen Schildern will künftig auch Helmbrechts auf seine Stärken verweisen. Noch heuer sollen sie an der A 9 stehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Selb: Auto prallt gegen Baum Selb

Unfall Selb | 22.03.2019 Selb
» 6 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 4: Selber Wölfe - Hannover Indians 4:1 Selb

Wölfe im Viertelfinale | 22.03.2019 Selb
» 58 Bilder ansehen

Autor

Werner Bußler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
21:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".