Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Münchberg

Hoch hinaus in Helmbrechts

Fröhliche Stimmung, bunte Festzüge, hochkarätige Bands - das Wiesenfest hat an den drei ersten Tagen die Erwartungen der Besucher erfüllt. Wer den Festzug der Schüler verpasste, hat heute noch eine Chance.



In luftige Höhe brachten die Fahrgeschäfte die Besucher des Helmbrechtser Wiesenfests.
In luftige Höhe brachten die Fahrgeschäfte die Besucher des Helmbrechtser Wiesenfests.  

Helmbrechts - Einen ersten Höhepunkt der Festtage hat am Samstagabend der Zug der Vereine bedeutet. Rund 40 Vertretungen präsentierten ihre Hobbys. Rund 1000 Leute marschierten im Zug, und eine vierstellige Anzahl an Zuschauern säumte die Straßen.

Dabei gab es manche originelle Einfälle zu bewundern. Viele Feuerwehren führten Traktorlöschfahrzeuge oder Werkzeuge aus alter Zeit mit. Die Tanzsportgarden von der FGH und dem FC Ort zeigten Vorführungen, der Gospelchor Emotions aus Enchenreuth erfreute mit Gesang. Die Sportler vom SKK 1926 stellten unter dem Motto "Kegeln - groß in Mode" Sportdressen aus den letzten Jahrzehnten vor.

20.07.2019 - Wiesenfest Helmbrechts - Samstag - Foto: Werner Bußler

Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfestsonntag 2019 in Helmbrechts
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug
Wiesenfest Helmbrechts Vereinsfestzug

Viel Anklang fand auch der Festzug der Schulen am Sonntag, als in den Mittagsstunden Mädchen und Jungen vom Hallenbad aus zum Festplatz am Schützenhaus zogen. In ihren fantastischen Kostümen stellten die Klassen der Otto-Knopf-Grundschule Motive zum Schwerpunkt Musik dar. Zu sehen gab es fantasievolle Gewänder zu Starlight Express, Kiss, Cats, Rockband, Phantom der Oper, Noten und Dirigent, Tanz der Vampire, Woodstock, Musikinstrumente und Lieblingspopstar. Eltern, Lehrer und Kinder hatten viel Mühe darauf verwendet, die Kleidungen anzufertigen.

Für die Mittelschule galt das Motto "Helmbrechts ist bunt" und auch die örtliche Realschule und das Gymnasium Münchberg waren im Zug vertreten. Als Ehrengäste waren Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich, der Helmbrechtser Ehrenbürger Dr. Werner Hohenberger und weitere Vertreter der Politik und der Geistlichkeit mit von der Partie. Begleitet wurden sie von mehreren Musikkapellen und den Kulmbacher Büttnern.

Auf das Motto der Mittelschule ging Bürgermeister Stefan Pöhlmann ein. Denn als Schule gegen Rassismus, die diesen Titel auch lebt, setze man sich dort für Werte wie Menschlichkeit ein. "Zu einem Wiesenfest soll man sich auch Gedanken machen und sich darüber freuen, dass es seit Jahrzehnten keinen Krieg mehr in unserem Land gab. Deshalb ist so ein Ereignis auch dazu da, um auf Missstände in der Welt hinzuweisen." Ohne explizit das "Predigt-Gate" in Rehau zu nennen, sagte Pöhlmann: "Wenn jemand Menschlichkeit und Hilfe anspricht, gehört er nicht gemaßregelt, sondern verdient Anerkennung und Respekt." Er forderte dazu auf, Parolen aus der rechtsextremen Ecke nicht salonfähig werden zu lassen. Karin Rüsing von der Otto-Knopf-Grundschule sagte, man habe für den Festzug bewusst das Thema Musik gewählt, denn dies sei schon im ganzen Jahr ein Schwerpunkt im Unterricht. "Musik ist Balsam für die Seele und regt das Gehirn an." Sie betonte, nach einem Jahr in Helmbrechts könne sie den Satz "In Helmetz und af dr Welt is schee" nur bestätigen. Mittelschulrektor Reinald Kolb freute sich, dass Menschen aus allen Ländern miteinander feiern und gegenseitiges Verständnis zeigen, dies sollte auch an den anderen Tagen selbstverständlich sein. Nach der offiziellen Eröffnung zeigten Kinder der Grundschule fetzige Tänze und erhielten dafür vom Publikum viel Beifall. Am späten Abend beschloss ein Feuerwerk den dritten Tag.

Begonnen hatte das Wiesenfest etwas schleppend, denn an der Stadtmeisterschaft im Bubble-Soccer beteiligten sich nur vier Teams. Als Sieger stand am Ende die Stadtgarde in der FGH fest. Schon am Freitag hielten sich einige Gäste im Zelt auf oder probierten die Fahrgeschäfte aus.

Autor

Werner Bußler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 07. 2019
18:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich Ehrenbürger FC Ort Fahrgeschäfte (Volksfeste) Festtage Gewänder Gymnasium Münchberg Mittelschulen Musikgruppen und Bands Musikkapellen Oper Rockgruppen Schülerinnen und Schüler Stefan Pöhlmann
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Besten der Klasse M 10 mit mittlerem Schulabschluss (von links) Rektor Reinald Kolb, Sophia Schott, Konrektorin Stefanie Zapf, Lena Völkel, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann, Klassenbeste Jasmin Hohenberger, Julian Király und Klassenlehrerin Ursula Neukamm. Fotos: Engel

20.07.2019

Mittelschule Helmbrechts: Ein Abschied und ein Schulterklopfen

Viele Schüler hat die Mittelschule Helmbrechts verabschiedet. Die Jugendlichen sind stolz auf ihren Erfolg. » mehr

Mit fetzigen Tänzen begeisterten die Grundschüler. Hier zeigen die Viertklässler ihre Darbietung. Mehr Fotos unter www.frankenpost.

23.07.2019

Helmbrechtser Wiesenfest mit tollem Finale

Wegen der fantasievollen Kostüme ist der Helmbrechtser Wiesenfestzug weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Auch heuer hat es sich wieder gelohnt, am Montag den Umzug vom Hallenbad zum Schützenhaus zu bewundern. » mehr

Unser Bild zeigt die jungen Forscher aus der zehnten Klasse mit den Ehrengästen und Lehrkräften, rechts ist Fachoberlehrerin Anke Werner-Hertrich zu sehen, dahinter Klassenleiterin Ursula Neukamm. Foto: Bußler

25.06.2019

Helmbrechts: Mittelschüler glänzen digital

Zehn Helmbrechtser Schüler gewinnen auf Bundesebene mit einem interaktiven Plakat. Das Lob bleibt nicht aus. » mehr

Die Organisatoren Marion Nitsche-Popp und Heinz König haben jüngst dem Helmbrechtser Bürgermeister Stephan Pöhlmann (von links) die Broschüre "Helmbrechtser Herbstkultur" vorgestellt. Das Heft ist ab sofort an vielen Auslagestellen erhältlich. Foto: Stadt Helmbrechts/M. Weigold

09.08.2019

Viel Musik und reichlich Unterhaltung

Helmbrechts ist längst eine Kulturstadt: Herbstkultur und Kulturwelten haben rund 100 Veranstaltungen im Programm. Auftakt ist am 14. September. » mehr

Noch ist die Frage offen, ob in Helmbrechts ein Kunstrasenplatz entsteht. Bei der jüngsten Sitzung des Stadtverbands der Sportvereine brachte Vorsitzender Dr. Tobias Zuber das derzeit kaum genutzte Fußballfeld am Wüstenselbitzer Badeweiher ins Gespräch. Als kostengünstigere Variante schlug er den Hartplatz im VfB-Gelände vor. Die Stadt stehe den Plänen nicht abgeneigt gegenüber. Foto: adobe-stock.com

16.05.2019

1:0 für den Kunstrasenplatz?

Nicht nur Fußballvereine wünschen sich in Helmbrechts eine solche Sportstätte. Im Gespräch sind ein Fußballfeld in Wüstenselbitz und ein Platz auf dem VfB-Gelände. » mehr

In zwei Wochen steigt das Münchberger Wiesenfest, das Bier ist eingebraut und es schmeckt. Dies hat die Abordnung aus Bürgermeistern, Stadträten, Stadtverwaltung und Schützengesellschaft als Festwirtin auf Einladung der Scherdel Bräu in Hof festgestellt. Foto: Engel

27.06.2019

Das Münchberger Festbier ist in den Fässern

Die Hofer Scherdel-Bräu hat das Bier eingebraut. Der Abordnung der Stadt schmeckt es - und teurer wird es auch nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Stadtfest Münchberg - Sonntag

Stadtfest Münchberg - Sonntag | 15.09.2019 Münchberg
» 79 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Werner Bußler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 07. 2019
18:18 Uhr



^