Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Münchberg

Keine weiteren Spielstraßen in Weißdorf

In der jüngsten Sitzung des Weißdorfer Gemeinderats war eine Anfrage von Ratsmitglied Jürgen Albertz Thema, in der es um die Spielstraße und die verkehrsberuhigte Zone im Bereich der Waldsteinstraße gegangen war.



Inzwischen fand eine Verkehrsschau mit Günter Schübel von der Polizeiinspektion Münchberg statt, bei der neben Bürgermeister Heiko Hain auch Günther Bienfang von der Verwaltungsgemeinschaft teilnahm.

Albertz hatte sich darüber beklagt, dass sich Fahrzeugführer in der Tempo-30-Zone und in der Spielstraße nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit halten. Außerdem würden in der Spielstraße außerhalb der gekennzeichneten Stellen immer wieder Fahrzeuge parken.

Eine erste Maßnahme wird sein, dass die Gemeinde die Geschwindigkeitsmessanlage aufstellt. Günter Schübel sieht in der Waldsteinstraße eher eine Ortsstraße mit Tempo 30 denn einen verkehrsberuhigten Bereich, weil sie baulich entsprechend angelegt sei, mit Gehsteig und Bordsteinkante. Für die Waldsteinstraße und die Kornbergstraße biete sich an, nichts zu ändern, weil dort in gewissem Umfang auch Durchgangsverkehr stattfinde. Generell sollten dem Polizisten zufolge alle Straßen zum Baugebiet einheitlich beschildert werden. Für Lastwagen sollte seiner Meinung nach ein Durchfahrtsverbot angeordnet werden. Liefer- und landwirtschaftlicher Verkehr sollten freigegeben werden. Zudem schlug Schübel vor, die verblichenen Markierungen auf den Straßen, die den Beginn der 30er-Zonen ankündigen, zu erneuern. Das soll im Frühjahr geschehen, erklärte der Bürgermeister.

Spielstraßen könnten in der Kösseine- und in der Luisenburgstraße angelegt werden, Schübel macht jedoch darauf aufmerksam, dass die Anwohner dann ihre Autos nur noch in den aufgezeichneten Buchten parken dürfen. Deshalb wird man auf Spielstraßen verzichten. Helmut Engel

Autor

Helmut Engel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
19:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrzeuge und Verkehrsmittel Fahrzeugführer Lastkraftwagen Polizistinnen und Polizisten Stadträte und Gemeinderäte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht der Polizei

27.08.2019

Unfall am Waldstein: Umherfliegende Glassplitter verletzen Nailaer Lkw-Fahrer

Ein Lkw-Fahrer aus Naila ist mit seinem Fahrzeug von Weißenstadt aus in Richtung Sparneck am Großen Waldstein unterwegs. Auf der engen Straße kommt ihm ein Mercedes-Sprinter entgegen. » mehr

Lastwagen

13.06.2019

A 9/Stammbach: Lkw-Fahrer hält nur sechs Meter Abstand

Die Hofer Autobahnpolizei hat am Mittwoch auf der A 9 bei Stammbach die Einhaltung des vorgeschriebenen Sicherheitsabstands überwacht. Sieben Lkw-Fahrer sind zu dicht aufgefahren und erhielten ein Bußgeld. » mehr

Im Münchberger Bauhof arbeiten sie allein unter Männern: Katharina Böhm (links) steuert den zwölf Tonnen schweren Lastwagen, Sabine Krögel kontrolliert die Bäume im Stadtgebiet und sägt tote Äste ab. Foto: cs

22.05.2019

"Wir sind hier voll integriert"

Die beiden Frauen im Münchberger Bauhof packen genauso an wie ihre männlichen Kollegen. Am Steuer des Unimogs fallen sie dennoch auf. » mehr

Blaulicht der Polizei

24.04.2019

Sekundenschlaf am Steuer: 15.000 Euro Schaden

Eine 63-jährige Lkw-Fahrerin hat auf der A 9 bei Almbranz einen Unfall verursacht. Die Frau war hinterm Steuer kurz eingeschlafen. Verletzt wurde niemand. » mehr

Schwerer Lkw-Unfall

Aktualisiert am 24.01.2019

A 9/Münchberg: Schwerer Lkw-Unfall, Fahrerin eingeklemmt

Am frühen Donnerstagmorgen hat sich auf der A 9 bei Münchberg ein Unfall mit zwei Lkw ereignet. Eine Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. » mehr

Neue Ideen nach der Dorfladen-Schließung

19.11.2019

Neue Ideen nach der Dorfladen-Schließung

Zeller ohne Auto könnten künftig per Bürgerbus zum Einkaufen nach Münchberg fahren. Den Bus müssten aber Ehrenamtliche steuern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

Höchstadt Alligators - Selber Wölfe 3:6 Höchstadt

Höchstadt Alligators - Selber Wölfe 3:6 | 22.11.2019 Höchstadt
» 35 Bilder ansehen

Autor

Helmut Engel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
19:38 Uhr



^