Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Münchberg

Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt

Nach einem schweren Unfall landet ein Rettungshubschrauber an der A9: Zwischen Gefrees und Münchberg ist am Donnerstagmittag ein Lkw auf einen Warnleitanhänger aufgefahren.



Gefrees
Stau nach einem Unfall auf der A9 zwischen Gefrees und Münchberg in Richtung Norden   Foto: Georg Jahreis

A 9/Stammbach - Ein leicht verletzter Lkw-Fahrer und Schaden in Höhe von etwa 100.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Auffahrunfalles am Donnerstagmittag auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Gefrees und Münchberg-Süd. Das berichtet die Hofer Verkehrspolizei um kurz vor 16 Uhr.

Auf Höhe der Betriebsumfahrung bei Fleißnitz hatte die Autobahnmeisterei Münchberg eine Tagesbaustelle eingerichtet und dazu mit einem Warnleit-Anhänger den Standstreifen und die rechte Fahrspur gesperrt.

Der 45-jährige Fahrer eines Lastzuges aus Schweinfurt erkannte trotz entsprechender Vorwarnung die Sperrung seines Fahrstreifens zu spät. Erst im letzten Moment lenkte er nach links, um auszuweichen. Doch vergebens. Mit der Fahrzeugfront berührte er zunächst den Anhänger und unmittelbar darauf auch den vorgespannten Lastwagen der Autobahnmeisterei.

17.10.2019 - A9/Münchberg/Gefrees: Lkw kracht in Warnleitanhänger - Foto: News5/Fricke und Georg Jahreis

Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Lkw kracht auf A 9 in Warnleitanhänger: Fahrer verletzt Gefrees/Münchberg
Schwerer Unfall Stammbach
Schwerer Unfall auf der A 9 Gefrees/Münchberg
A 9: Lkw kracht zwischen Gefrees und Münchberg in Warnleitanhänger Gefrees/Münchberg
A 9: Lkw kracht zwischen Gefrees und Münchberg in Warnleitanhänger Gefrees/Münchberg
A 9: Lkw kracht zwischen Gefrees und Münchberg in Warnleitanhänger Gefrees/Münchberg
A 9: Lkw kracht zwischen Gefrees und Münchberg in Warnleitanhänger Gefrees/Münchberg
A 9: Lkw kracht zwischen Gefrees und Münchberg in Warnleitanhänger Gefrees/Münchberg
A 9: Lkw kracht zwischen Gefrees und Münchberg in Warnleitanhänger Gefrees/Münchberg
A 9: Lkw kracht zwischen Gefrees und Münchberg in Warnleitanhänger Gefrees/Münchberg
Gefrees

Schwer beschädigt kam der Lastzug an der Mittelschutzplanke zum Stehen. Die Fahrerkabine war auf der rechten Seite stark beschädigt, das Dach nach unten gezogen. Die rechte Fahrertür wurde herausgerissen und blieb an der Ladefläche des Lkw der Autobahnmeisterei hängen. Am Anhänger entstand Totalschaden.

Trotz der massiven Schäden an seinem Lastzug erlitt der Fahrer lediglich leichte Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Münchberg gebracht. Der alarmierte Rettungshubschrauber wurde nicht mehr benötigt.

Die Feuerwehr Gefrees, das THW Kulmbach und die Autobahnmeisterei waren mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort. Deshalb war es möglich, nach recht kurzer Zeit die zunächst völlig blockierte Fahrbahn soweit zu reinigen, dass zwei Fahrstreifen frei gegeben werden konnten.

Am Donnerstagnachmittag waren dann wieder zwei Spuren befahrbar. Durch die Bergung, die wohl noch einige Zeit dauern wird, könnte es aber noch einmal zwischenzeitlich zu einer Sperrung kommen, teilt ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken im Gespräch mit der Frankenpost am Nachmittag weiter mit.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 10. 2019
13:22 Uhr

Aktualisiert am:
17. 10. 2019
16:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lastkraftwagen Polizei Rettungshubschrauber Verkehrsstaus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

21.09.2019

300 Meter lange Getreide-Spur auf A 9: Sattelzug verliert Ladung

Eine etwa 300 Meter lange Getreidesspur auf der A 9: Am Freitagabend hat ein Sattelzug auf der Fahrt gen Süden bei Gefrees einen großen Teil seiner Ladung verloren. » mehr

Lkw drängt Traktor von der Straße

Aktualisiert am 29.06.2018

Lkw drängt Traktor von der Straße

Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagvormittag auf der B 289 bei Bug einen Traktor von der Straße und gegen einen Baum gedrängt. Der Lkw-Fahrer war von Weißdorf in Richtung Rehau unterwegs. Bei Bug wollte er den Traktor ... » mehr

Blaulicht der Polizei

27.08.2019

Unfall am Waldstein: Umherfliegende Glassplitter verletzen Nailaer Lkw-Fahrer

Ein Lkw-Fahrer aus Naila ist mit seinem Fahrzeug von Weißenstadt aus in Richtung Sparneck am Großen Waldstein unterwegs. Auf der engen Straße kommt ihm ein Mercedes-Sprinter entgegen. » mehr

Ein Rettungshubschrauber brachte den verletzten Radler von der Unfallstelle bei Münchberg ins Krankenhaus in Bayreuth.	Foto: Bergwacht

23.07.2019

Bergwacht im doppelten Einsatz

Am Dienstag um 11.28 Uhr wurde die Bergwacht Weißenstadt zu einem Notfalleinsatz an den äußersten Rand ihres Dienstgebietes gerufen. » mehr

In den ersten Wochen nach der Grenzöffnung sah es am Grenzübergang Rudolphstein so aus.	Fotos: Berthold Flessa

29.10.2019

Ausnahmezustand im Grenzland

Berthold Flessa hat die Öffnung der Grenze zwischen DDR und BRD als Mitarbeiter der Autobahnmeisterei erlebt. Davon erzählt er noch heute lebhaft. » mehr

Lastwagen

13.06.2019

A 9/Stammbach: Lkw-Fahrer hält nur sechs Meter Abstand

Die Hofer Autobahnpolizei hat am Mittwoch auf der A 9 bei Stammbach die Einhaltung des vorgeschriebenen Sicherheitsabstands überwacht. Sieben Lkw-Fahrer sind zu dicht aufgefahren und erhielten ein Bußgeld. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

A 9: Lkw-Anhänger geht in Flammen auf Rudolphstein/Bad Lobenstein

A 9: Lkw-Anhänger geht in Flammen auf | 11.11.2019 Rudolphstein/Bad Lobenstein
» 20 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 10. 2019
13:22 Uhr

Aktualisiert am:
17. 10. 2019
16:04 Uhr



^