Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Münchberg

Wirtshaussingen expandiert nach Helmbrechts

Dreimal dürfen sich die Musikfreunde auf einen bunten Liederabend freuen. Der Gasthof Roßner gibt ihnen eine Heimat.



Wirtshaussingen expandiert nach Helmbrechts
Wirtshaussingen expandiert nach Helmbrechts  

Helmbrechts - Nun ist es auch in Helmbrechts so weit: Eine Traditionsgaststätte lässt eine uralte Wirtshaustradition wieder aufleben. Am Freitag, 14. Juni, findet ab 19 Uhr im Gasthaus Roßner erstmals ein Werts-haussinga statt - eine Ergänzung und Vervollkommnung zugleich für die Traditionsveranstaltung "Hilfe, ich bin in Rente" der heimischen Mundartautorin Sonja Keil an gleicher Stelle.

Das Wirtshaussingen blickt in Bayern auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück. Aber als dann jedoch vor allem auf dem Land das Wirtshaussterben eintrat, verschwand damit auch das gemeinsame Singen und Musizieren fast gänzlich. Und es ist noch gar nicht so lange her, da wurden zwar die Wirtshäuser nicht mehr, aber die Tradition des Wirtshaussingens lebte trotzdem wieder auf. Es fanden sich vor allem Musiker wie der frühere Helmbrechtser Dieter Lindner und im Landkreis Hof insbesondere Roland Reuther, die diese Betätigung wieder anboten.

Reuther wurde im Sportheim in Lerchenhügel fündig, wo sich im Laufe der Zeit gute Kontakte zu Helmbrechts entwickelten. Der tolle Zuspruch hatte jedoch auch kleinere Nachteile in der Form, dass Plätze reserviert werden mussten und vor allem auch ältere Helmbrechtser Probleme hatten, in den Frankenwald zu kommen. So kam es unter anderem auch zur Anfrage an Ines und Walter Roßner.

Das Gastronomen-Ehepaar musste nicht lange überlegen. "Eine Traditionsveranstaltung gehört einfach in eine Traditionsgaststätte", meinte Walter Roßner. Bereits in der vierten Generation führen er und seine Frau das im Jahr 1901 gegründete Wirtshaus, das aufgrund seiner Lage am Eingangstor der Stadt aus Richtung Hof früher "Stadt Hof" hieß, allerdings seit einigen Jahrzehnten schon als Gasthof Roßner firmiert.

Gleichermaßen zur Tradition des Wirtshauses gehören die verschiedenen Stammtische, die, angeführt von der Hofer Sträßer Gma, beim Roßner regelmäßig tagen, und wo man auch noch gepflegt Karten spielen kann, vom Schafkopf bis zum Muckturnier, das die Gma mit großem Erfolg veranstaltet und hier wieder die Tradition der von früheren Zeiten aus der Vereinsturnhalle des TV gewohnten Veranstaltung fortführt.

Bisher sind für das Wertshaussinga drei Termine am 14. Juni, am 12. Juli sowie am 16. August fest eingeplant, nicht zuletzt auch, um Erfahrungen vor allem im Hinblick auf den Zuspruch zu sammeln. Als Organisator wird Akkordeonvirtuose Hermann Wirth fungieren, der vor Kurzem auch das Wertshaussinga in Lerchenhügel von Roland Reuther übernommen hat.

Die dort gewohnte Organisation wird zum Teil auf Helmbrechts übertragen. So werden die Bücher mit rund 230 Liedtexten nach wie vor zur Verfügung stehen.

Die Lieder, welche am Abend erklingen sollen, werden teilweise von den Besuchern, teilweise jedoch auch von Hermann Wirth ausgewählt. Welche Musikanten am Abend vorbeischauen, weiß der Organisator nicht immer ganz genau, aber er ist sich sicher, dass immer eine gute Truppe zusammenkommt. Im Gegensatz zu der Veranstaltung in Lerchenhügel und im Hinblick auf die von Sonja Keil gemachten Erfahrungen haben sich die Verantwortlichen dafür entschieden, keine Reservierungen vorzunehmen. Was das Kulinarische betrifft, können die Besucher bei der Familie Roßner auf traditionelle, regionale und saisonale Küche zählen.

. Werner Bußler

Symbolfoto: Ljupco Smokovski

Autor

Werner Bußler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
20:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dieter Lindner Erfolge Freude Lied als Musikgattung Liedtexte Musiker Musizieren Volksmusiker
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Freut sich auf das 100. Wertshaussingen: Volksmusikant Roland Reuther.	Foto: Singer

25.04.2019

Wertshaussingen feiert Jubiläum

Die beliebte Veranstaltung in Lerchenhügel findet zum 100. Mal statt. Jeder darf kommen und seine Stimme erheben. » mehr

Tommy Peetz, hier mit Siegerpokal, hat seinen Ford Escort in einer als Werkstatt dienenden ehemaligen Werkshalle umgebaut.	Foto: Bußler

22.05.2019

Erfolgreich am Berg

Der 26-jährige Tommy Peetz hat in der Histo- Bergmeisterschaft den Gesamtsieg errungen. Seinen Ford hat er selbst renntauglich gemacht. » mehr

Die beiden Musikgruppen des Vereins: die Helmetzer Kirchbergsaiten und die Zammgewerfltn. Foto: privat

12.07.2018

Lebenslust in musikalischer Form

Beim Musikantenstammtisch in der Hutz'n-Stoum in Helmbrechts geben sich echte Könner ein Stelldichein. Das bunte Programm dauert vier Stunden. » mehr

Die Gewinner Andreas und Jessica Fickenscher, daneben James Tolksdorf, Thilo Anderson, Stefanie Rhaue und "der Mann am Klavier", Clemens Mohr vom Theater Hof, nach dem Konzert. Foto: Richter

28.03.2019

Helmbrechtser gewinnen Wohnzimmerkonzert

Jessica und Andreas Fickenscher haben das Wohnzimmerkonzert mit Hofer Schauspielern und Musikern gewonnen. 30 Gäste empfängt das Paar bei sich zu Hause. » mehr

Viel Fesl, etwas Gerspitzer und ein tolles Publikum: Der Fred-Fesl-Abend begeistert die Gäste. Foto: Richter

27.01.2019

Jodler wird zum Tarzanschrei

Das Münchberger Publikum zeigt sich Fredl-Fesl-fest und kann die Lieder mitsingen. Gery Gerspitzer bringt die besten Stücke des Musikers gekonnt auf die Bühne. » mehr

Mit zwei ersten Plätzen im Gepäck sind die Kids und Juniors von der 20. Gym & Dance & Showtime aus dem oberpfälzischen Neumarkt zurückgekehrt. Nun bereiten sich die beiden Gruppen auf ihren nächsten Auftritt vor, am Sonntag, 30. Juni, zum Weltkindertag beim Kreisjugendring in Konradsreuth .	Foto: Hüttner

11.06.2019

Akteure tanzen aufs Sieger-Podest

Erste Plätze holen die Yellow Diamonds beim Wettbewerb in Neumarkt. Für den Erfolg haben die Tänzer viel trainiert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins | 16.06.2019 Wunsiedel
» 66 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Werner Bußler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
20:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".