Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Naila

Auf dem Nailaer Wald- und Naturfriedhof vor dem acht Meter hohen Kreuz auf dem Andachtsplatz (von links): Bürgermeister Dieter Gemeinhardt, Issigau, Linda John von der Reitzensteiner Land- und Forstwirtschaft, Franz Freiherr von Rotenhan, Dr. Constantin Freiherr von Reitzenstein und Bürgermeister Frank Stumpf, Naila. Foto: Hüttner

vor 4 Stunden

Naila

Letzte Ruhestätte zwischen Wurzeln

Der Wald- und Natur- friedhof Frankenwald ist fertig. Ein Vertrag besiegelt die Kooperation mit der Reitzensteiner Land- und Forstwirtschaft. » mehr

Bürgermeister-Neuling blickt dankbar zurück

vor 4 Stunden

Naila

Bürgermeister-Neuling blickt dankbar zurück

Reiner Feulner fühlt sich im Stadtrat von Schwarzenbach gut aufgenommen. Der Dank des Gremiums gilt insbesondere den ehrenamtlich tätigen Bürgern. » mehr

vor 4 Stunden

Naila

Güllegrube wird zum Löschwasserspeicher

Der Schwarzenbacher Stadtrat beschließt die Verbesserung des Brandschutzes in Rodeck. Ein Landwirt stellt die Behälter zur Verfügung. » mehr

Symbolischer Spatenstich für das Fünf-Millionen-Projekt der Firma Bayernwerk, die ein neues Umspannwerk an der B 173 baut. Im Bild (von links) Servicetechniker Karl-Heinz Zeh, Markus Seidel, Netzbauleiter am Kundencenter Naila, der Leiter Netzdienste Oberfranken, Konrad Walter, Projektleiterin Elena Fuchs, Bürgermeister Frank Stumpf und Kommunalbetreuer Ralf Schwarz. Foto: Hüttner

14.12.2018

Naila

Mehr Sicherheit für die Stromversorgung

Für das Umspannwerk an der B 173 ist der erste Spatenstich gesetzt. Bayernwerk will die Kapazität auch für die Einspeisung von erneuerbarer Energie erhöhen. » mehr

Zweite Vorsitzende Ursula Spörl (von links) ehrte diese langjährigen und verdienten Mitglieder des Bergknappenvereins: Elke Strötz, Günter Babl, Gerhard Wolfrum, Herbert Heinel, Peter Mannigel, Renate Böhme und Georg Schade.

13.12.2018

Naila

Patentrezept für Erhalt des Knappenvereins

Die drohende Auflösung des Traditionsvereins ist vom Tisch. Das Konzept könnte ein Vorbild für andere sein. » mehr

Aufgrund eines Blitzschlags muss der Betreiber der Anlage einen Flügel austauschen.	Foto: Uwe von Dorn

13.12.2018

Naila

Schauenstein: Vier Jahre altes Windrad braucht neuen Rotorflügel

Warum muss nur vier Jahre nach dem Bau der Windräder zwischen Uschertsgrün und Haidengrün bereits wieder ein schwerer Kranwagen anrücken? » mehr

Wasserpreise steigen stark

13.12.2018

Naila

Wasserpreise steigen stark

Vom niedrigsten Preis im Landkreis zum höchsten: In Issigau erhöhen sich die Gebühren für Wasser um mehr als 100 Prozent. Auch Abwasser wird teurer. » mehr

"Geo mal anders", lautete der Titel des P-Seminars der fünf kreativen Gymnasiastinnen (von rechts) Annika Pezold, Amelie Lucker, Selina Höllerich, Michelle Schräger und Sabrina Wild. Lehrerin Barbara Ernst betreute die Schülerinnen.	Foto: Hüttner

13.12.2018

Naila

Geografie zum Anfassen

Ein P-Seminar am Nailaer Hochfranken- Gymnasium macht den Stoff des Geo-Unterrichts erlebbar. Fünf junge Damen haben sich dafür ins Zeug gelegt. » mehr

Auf der Brücke "Highline 179" (von links): Statiker Paul Nessler von Nessler Ziviltechniker GmbH, Landrat Dr. Oliver Bär, Architekt Alexander Wasle von Architektur Walch und Partner, Reutte, Ingenieur und Projektleiter Lorenz Haspel vom Ingenieurbüro sbp in Stuttgart, Matthias Quehl, zweiter Bürgermeister von Lichtenberg, Lichtenbergs Bürgermeister Holger Knüppel und Christine Schmölzer-Glier Hochbau-Leiterin am Hofer Landratsamt.

13.12.2018

Naila

Brückengespräche in Tirol

Eine Delegation um Landrat Dr. Oliver Bär besichtigt die Hängebrücke "Highline 179". Die Planer holen sich Anregungen und sehen, was machbar ist. » mehr

3 Fragen an

13.12.2018

Naila

"Die Studie ist der fehlende Schlussstein"

Die Wirksamkeit von Radon-Bädern nachzuweisen, ist Anliegen der Radon-O2-Studie. Dr. Gerhart Klein aus Bad Steben ruft Patienten mit langanhaltenden Schmerzen auf, an einer Testreihe teilzunehmen, die... » mehr

Architekt Günter Hornfeck (Mitte) erläutert die weitere Vorgehensweise: Die Balken zum Ansetzen der Gesimsbalken sind auf dieser Seite schon gesetzt. Mit im Bild Pfarrer Herbert Klug (links) und Vorarbeiter Jörg Schäfer.

12.12.2018

Naila

Kirche bleibt an Weihnachten verwaist

Es hat nicht ganz gereicht: Die Arbeiten an der Kirche in Issigau werden erst im nächsten Jahr fertig. Einen Gottesdienst wird es dennoch geben. » mehr

360 Meter spannt sich die Geierlay-Brücke über ein Tal im Hunsrück - bis zum 10. Mai war sie die längste Hängebrücke Deutschlands, dann eröffnete im Harz ein 440 Meter langes Bauwerk. Die zwei geplanten Brücken im Höllental sollen beide länger sein.	Foto: Ingo Börsch, Ortsgemeinde Mörsdorf

11.12.2018

Naila

Brückenbau beginnt frühestens 2020

Die Frankenwaldbrücken sind Thema im Hofer Kreistag. 2019 wird ein reines Planungsjahr. » mehr

Fit fürs Parkett

11.12.2018

Naila

Fit fürs Parkett

Diese Nailaer Mittelschüler haben ihren Tanzkurs bei der Tanzschule Swing in Hof abgeschlossen. Nun können sie gepflegt das Tanzbein schwingen und einen Wiener Walzer genauso aufs Parkett legen wie ei... » mehr

Philipp Gretscher und Niklas Wolfrum von der Technikgruppe montieren die Beleuchtung an einem der Bühnenteile. Foto: Hüttner

11.12.2018

Naila

Stimmung zwischen Himmel und Erde

An der Nailaer Realschule proben die Schüler fleißig für den großen Auftritt am Donnerstag. Das Musical "Wenn Engel singen" steht vor seiner großen Premiere. » mehr

Die Stadt Naila möchte die Engstelle in der Hauptstraße beseitigen und hat nun die Voraussetzungen dafür geschaffen. Bis es soweit ist, wird es allerdings noch längere Zeit dauern. Das gesamte Prozedere mit Konzeption, Planung, Förderanträgen und allem, was dazugehört, steht noch bevor. Foto: Hüttner

11.12.2018

Naila

Naila hat viel vor

Der Beschluss ist einstimmig: Die Stadt meldet zahlreiche Projekte bei der Städte- bauförderung an. » mehr

Hannsjürgen Lommer (rechts) ist feierlich aus dem Stadtrat verabschiedet worden. Bürgermeister Stefan Stumpf überreichte ihm die Urkunde - als Geschenk erhält das Ehepaar Lommer Karten für die Bayreuther Festspiele, inclusive Chauffeurdienst. Nachrücker für die FWG ist Rainer Ihde (links). Foto: sg

11.12.2018

Naila

Lommer verlässt Nailaer Stadtrat

Fünf Jahrzehnte lang hat sich Hannsjürgen Lommer in der Kommunalpolitik engagiert. Zum Abschied äußert er sich dankbar - und mahnend. » mehr

11.12.2018

Naila

Satzung für den Waldfriedhof steht fest

Naila - Der "Städtische Wald- und Naturfriedhof Frankenwald in Naila" hat nun eine Satzung, die am 1. Januar 2019 in Kraft tritt; der Nailaer Stadtrat hat sie am Montag beschlossen. » mehr

Nailaer Realschüler feiern ihren Abschluss

11.12.2018

Naila

Nailaer Realschüler feiern ihren Abschluss

Schick herausgeputzt haben sich die Schüler der Abschlussklassen an der Realschule Naila für ihre große Feier. Nach einem Tanzkurs in der Tanzschule Swing in Hof wagten sie sich aufs Parkett. » mehr

Seit Donnerstag hängt an der Tür zur Mittelschule Frankenwald in Naila ein Warnhinweis, dass die Schüler wegen einer Krankheitswelle beurlaubt sind. Entsprechend verwaist ist der Schulhof. Fotos: Faltenbacher

10.12.2018

Naila

Unterricht an Nailaer Schule läuft wieder

Entwarnung aus Naila: "Die Lage hat sich deutlich entspannt und die meisten der erkrankten Kinder besuchen wieder den Unterricht", das sagt Alfred Rockelmann, Schulleiter der Mittelschule Frankenwald ... » mehr

Einer der 37 Nailaer Christbäume steht im Foyer des Rathauses und ist nicht nur mit einer Lichterkette geschmückt. Kinder und Jugendliche des Jugendtreffs "JuNaited" haben ihn mit Wunschkugeln und Wunschzetteln für das neue Jahr behängt. Foto: Sandra Hüttner

10.12.2018

Naila

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Die Stimmung war trotz des miesen Wetters trotzdem gut auf dem Selbitzer Weihnachtsmarkt, auf dem Thomas Dick als Nikolaus auftrat. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Nauck

09.12.2018

Naila

Selbitzer trotzen dem schlechten Wetter

Wenn das, was am Wochenende an Nässe vom Himmel herabgekommen ist, lockerer, trockener Schnee gewesen wäre, hätten die Selbitzer sicherlich einen traumhaften Weihnachtsmarkt gehabt. » mehr

Weihnachtsmarkt in Schwarzenbach am Wald

09.12.2018

Naila

Adventszauber im Sturm

Regen und Wind begleiten den Schwarzenbacher Advent. Die zahlreichen Besucher lassen sich ihre heißen Getränke trotzdem schmecken - oder gerade deshalb. » mehr

Zum ersten Marlesreuther Heisla-Weihnachtsmarkt hat der FWV Marlesreuth sein Wanderheim vorweihnachtlich geschmückt. Fotos: Spindler

09.12.2018

Naila

Der Heisla-Markt kommt an

Frankenwaldverein und Kirche laden ein, und die Marlesreuther trotzen dem Wetter. Sie erfreuen sich an vielen Darbietungen - und am Glühwein. » mehr

Den rotgewandeten Gesellen mit Rauschebart, Thilo Merbach, hielt das Wetter nicht ab. Er drehte mit prallgefülltem Gabensack in der Burgsteinstraße seine Runden.

09.12.2018

Naila

Gute Laune trotz des Dauerregens

Im vergangenen Jahr starkes Schneegestöber, heuer Dauerregen. » mehr

Fahnen des FC Bayern München im Trainingslager

09.12.2018

Naila

Geroldsgrün: Unbekannter fällt Mast mit Bayern-München-Fahne

Das war wohl kein Bayern-Fan: Ein Unbekannter hat in Geroldsgrün einen Fahnenmast umgesägt. Gehisst war eine Bayern-München-Fahne. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".