Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Naila

Ein Fußball geht ins Netz

vor 17 Stunden

Naila

Aus für die Soccer Arena Naila

Aus und vorbei heißt es bei der Soccer Arena Naila. Corona hat den Betreibern Claudia und Ingo Knarr den Rest gegeben. » mehr

Ein Schandfleck in Marlesreuth verschwindet

vor 10 Stunden

Naila

Ein Schandfleck in Marlesreuth verschwindet

Das Gebäude Haidengrüner Straße 4 in Marlesreuth, das jahrelang leer stand und zunehmend verfiel, wird beseitigt: Die Firma Lengenfelder Recycling und Abbruch hat die Abrissarbeiten übernommen. » mehr

vor 11 Stunden

Naila

Bus soll auch nach Geroldsgrün

Wurde der Ort vergessen? Die SPD-Kreistagsfraktion fordert die Erweiterung der neuen "Schnellbuslinie" im Frankenwald. » mehr

vor 11 Stunden

Naila

Geroldsgrün: Keine Einwände gegen Bauvorhaben

Der Gemeinderat Geroldsgrün hat in seiner jüngsten Sitzung ohne Einwände die folgenden Baumaßnahmen befürwortet: » mehr

Die Statik dieser maroden Eisenbahnbrücke über die Frankenwaldstraße in Marxgrün ist nicht mehr gewährleistet. Als Provisorium soll im September ein Stahlrahmen eingebaut werden. Foto: Werner Rost

06.08.2020

Naila

Bad Steben: Marode Brücke verhindert Zugverkehr

Bereits seit 1. Juni ruht der Bahnverkehr nach Bad Steben. Die Strecke bleibt bis Ende September gesperrt. Ein Provisorium soll dann Abhilfe schaffen. » mehr

Stefan Münch hat sich als Bürgermeister viel vorgenommen. 100 Tage ist er jetzt im Amt - doch vieles braucht länger Zeit. Foto: Uwe von Dorn

06.08.2020

Naila

"Ich war so aufgeregt wie das Brautpaar"

Sein bisher schönstes Erlebnis war eine Trauung: Stefan Münch ist seit 100 Tagen Bürgermeister von Geroldsgrün. "Die Leute würden sich gerne mal wieder unbeschwert treffen", sagt er. » mehr

Ehre, wem Ehre gebührt: Unser Bild zeigt (von links) Vorsitzenden Stefan Fiedler, Helmut Frank, der seit 50 Jahren dem SC Eichenstein-Issigau die Treue hält, und zweiten Vorsitzenden Heinrich Ney. Foto: Hüttner

06.08.2020

Naila

Skiclub Issigau will wieder in die Halle

Die Mitglieder des Skiclubs Eichenstein-Issigau sind mit ihrer Vorstandschaft vollends zufrieden und haben sie bei der turnusmäßigen Neuwahl im Rahmen der Jahresversammlung im VfL-Sportheim im Amt bes... » mehr

Das heutige Jugend- und Freizeitheim des CVJM Bobengrün, dessen Anfänge auf die Nachkriegszeit zurückgehen. Links der 90-jährige Zeitzeuge Adolf Hägel, rechts CVJM-Vorsitzender Werner Baderschneider. Foto: Singer

06.08.2020

Naila

Offen für Neues und für Gott

Der 90-jährige Zeitzeuge Adolf Hägel blickt zurück auf die spannenden Anfänge des CVJM-Heims in Bobengrün. Es war das erste neu gebaute christliche Jugendheim nach dem Zweiten Weltkrieg. » mehr

Jonas Hellpoldt

06.08.2020

Naila

Neuer Reviersitz in Schwarzenbach am Wald

Naila/Schwarzenbach am Wald - Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg hat im Rathaus von Schwarzenbach am Wald das Forstrevier "Schwarzenbach-Naila" eröffnet. » mehr

Inmitten von glücklichen Schweinen informieren sich (von links) Carsten Sell von der VR-Bank Bayreuth Hof, Geschäftsführer Frank Schwarzbach von der Firma Schwarzbach, Landwirt Norbert Stark, der Geschäftsführer und Seniorchef der Metzgerei Max, Thomas Köhn, und Bürgermeister Stefan Busch, Selbitz, über die Strohschweinhaltung. Foto: Hüttner

05.08.2020

Naila

Schweineglück in Selbitz

Landwirt Norbert Stark hält Strohschweine. Auf Einladung der Hofer Metzgerei Max hat er Besucher über tiergerechte Haltung informiert. » mehr

Ein Solarpark ist ein großer Eingriff in die Gestalt der Landschaft. So wie auf unserem Symbolfoto hätte es bald auch zwischen Hirschberglein und Steinbach aussehen können.	Foto: Patrick Pleul/dpa

06.08.2020

Naila

Geroldsgrün lehnt Photovoltaikanlagen ab

Eine Firma möchte auf 13 Hektar PV-Anlagen bauen. Doch der Gemeinderat schiebt den Riegel vor. Die Bedenken sind zahlreich. » mehr

Der Harvester ist eine Maschine zum Fällen und Entasten von Bäumen. Das geht damit um ein Vielfaches schneller als per Hand und es genügt ein Arbeiter, der die Maschine bedient.	Symbolfoto: Johanna Mühlbauer/AdobeStock

04.08.2020

Naila

Sabotage mitten im Wald

Gleich zwei Mal hat sich jemand an einer Holzerntemaschine zu schaffen gemacht. Was dahintersteckt - das können die Forstleute nur mutmaßen. » mehr

Häusliche Gewalt

04.08.2020

Naila

Mann misshandelt Ehefrau: Verletzungen am Hals und Kopf

In Naila hat die Polizei einen 67-jährigen Mann festgenommen. Er soll am Sonntagabend seine Ehefrau mehrfach verletzt haben. Der gemeinsame Sohn gab zuerst an, seine Mutter sei bloß gestürzt. » mehr

Imposante Fassade mit weltstädtischem Flair: Auch über zehn Jahre nach der Eröffnung der Spielbank ächzt der Haushalt von Bad Steben noch unter der Last von Zins und Tilgung. Dabei gehört das Gebäude schon längst dem Freistaat.

04.08.2020

Naila

Glückspilz gewinnt 13.500 Euro in der Spielbank Bad Steben

Am Wochenende ist der Money-Train-Jackpot der Spielbank Bad Steben geknackt worden, wie die Spielbank mitteilt. » mehr

Eine Blühfläche beim Geroldsgrüner Ortsteil Hertwegsgrün; unser Bild zeigt (von links): Monique mit ihrem Vater, dem Landwirt und Jagdvorsteher Gerhard Horn, Landwirt und zweiten Jagdvorsteher Ralph Browa, Jäger Michael Wirth, die Jagdpächter Reinhold und Sven Klein mit Sohn Nicklas und die Jägerfamilie Jürgen und Sandra Kremer mit ihren Kindern Chiara und John. Foto: Hüttner

03.08.2020

Naila

Sechs Hektar üppige Blütenpracht

Zwischen Geroldsgrün und Bobengrün bieten große Blühflächen neuen Raum für Insekten und Wildtiere. Zu verdanken ist das der Zusammenarbeit von Jägern und Landwirten. » mehr

Zur Enthüllungszeremonie im Verweilbereich der Poststraße kamen (von links): zweiter Bürgermeister Wolfgang Gärtner, Bürgermeister Bert Horn, Gemeinderätin Rosi Hofmann, Kunstsammlerin Stefanie Barbara Schreiner, die Gemeinderätin Petra Lessner, Künstler Wolfgang Müller sowie die Gemeinderäte Oliver Rabel und Holger Hallbauer.	Foto: Hüttner

03.08.2020

Naila

Bad Steben enthüllt 11.000-Euro-Skulptur

Das Werk trägt den Namen "Tragende Säule" und steht im neugestalteten Verweilbereich der Poststraße. Künstler Rolf Kuhrt hat sich von dem römischen Dichter Ovid inspirieren lassen. » mehr

31.07.2020

Naila

Frontal-Crash auf der B 173 mit kleinem Kind im Auto

Zwischen Schwarzenbach am Wald und Naila geht ein Überholversuch schief und zwei Autos prallen frontal zusammen. Wie durch ein Wunder überstehen alle Beteiligten den Unfall fast unversehrt. » mehr

31.07.2020

Naila

Es gibt wieder eine Buslinie nach Kronach

Am Montag, 3. August, startet eine neue Busverbindung zwischen Kronach und Bad Steben, die auch etliche Frankenwald-Gemeinden einbindet. » mehr

01.08.2020

Naila

Diskussion über Radweg in Erlaburg

Eigentlich war die Sitzung des Bad Stebener Bauausschusses bereits abgeschlossen. » mehr

30.07.2020

Naila

Bobengrün: Verunsicherung nach großem Munitionsfund

Aus einer Kontrolle wegen Verdachts auf Schwarzarbeit wird im Januar ein Polizeieinsatz. Seitdem stellen sich die Bad Stebener viele Fragen. » mehr

Polier Norman Spranger von der Baufirma WTU aus Weischlitz zeigt den Fund im Hohlraum des Fundamentes vom Kriegerdenkmal. Foto: Hüttner

30.07.2020

Naila

Arbeiter stoßen auf einen "Schatz"

Im Fundament eines Kriegerdenkmals finden Bauarbeiter in Berg einen Hohlraum mit Gegenständen. Ältere Dorfbewohner könnten zur Aufklärung beitragen. » mehr

In Naila sind nach vielen Jahren wieder junge Kartfahrer unterwegs. Der ADAC-Ortsclub hat seine Jugendarbeit wieder reaktiviert. Jugendtrainer Jonas Klinger (links) und Sportleiter Richard Heller freuen sich darüber. Foto: Hüttner

30.07.2020

Naila

Training für kleine Rennfahrer

Der Nailaer ADAC war im Kart-Sport einmal recht erfolgreich. Nun will man wieder in die Jugendarbeit investieren: Eine kleine Gruppe von Kindern hat sich bereits gefunden. » mehr

30.07.2020

Naila

Neuer Glanz für Flaniermeile

Die Badstraße in Bad Steben, die als Flaniermeile des Kurortes gilt, bekommt Schritt für Schritt neues Leben eingehaucht. » mehr

Symbolische Schlüsselübergabe an der privaten evangelischen Grund- und Mittelschule in Naila. Schulleiterin Annette Weirich (links) wird für zwei Jahre an eine evangelische Schule in Burkina Faso gehen, um dort zu lehren und den Menschen Glauben an Jesus Christus nahe zu bringen. Die bisherige stellvertretende Schulleiterin Franziska Stein wird während dieser Zeit als Schulleiterin tätig sein. Foto: Sandra Hüttner

29.07.2020

Naila

Zwei Jahre in einer ganz anderen Welt

Zwei Jahre geht Schulleiterin Annette Weirich nach Burkina Faso. Sie will Schüler und Eltern der Evangelischen Schule Naila an ihren Erfahrungen dort teilhaben lassen. » mehr

Aktualisiert am 28.07.2020

Naila

Eine Million Euro für 119 neue Mitarbeiter-Parkplätze

An der Hochfranken Klinik in Naila gibt es 119 neue Parkplätze, die in erster Linie für die Mitarbeiter des Krankenhauses gebaut wurden. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.