Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Naila

Christa Gebelein verlässt "ihre" Schule

Die beliebte Lehrerin war seit 2008 stellvertretende Leiterin der Schule in Bad Steben. Für sie standen immer die Kinder an erster Stelle.



Liege, Cocktail, Sonnenhut - so sollte sich der Ruhestand aushalten lassen. Unser Bild zeigt (von links): Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann, Christa Gebelein, Rektorin Annette Schaumberg sowie Schulverbandsvorsitzenden und Bürgermeister Bert Horn. Foto: Hüttner
Liege, Cocktail, Sonnenhut - so sollte sich der Ruhestand aushalten lassen. Unser Bild zeigt (von links): Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann, Christa Gebelein, Rektorin Annette Schaumberg sowie Schulverbandsvorsitzenden und Bürgermeister Bert Horn. Foto: Hüttner  

Bad Steben - In einer kleinen, sehr persönlich gehaltenen Feier hat die Alexander-von-Humboldt-Grundschule die langjährige stellvertretenden Schulleiterin Christa Gebelein verabschiedet. Schüler konnten zwar nicht teilnehmen, aber die einzelnen Klassen verabschiedeten sich mit kreativen Dia-Shows und Videobotschaften von ihr. Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann erinnerte an den beruflichen Werdegang der beliebten Pädagogin, die aus Bamberg stammt. Sie hatte in Würzburg studiert und kam nach Stationen in Ansbach und Dürrwangen 1990 nach Bad Steben - damals noch Grund- und Hauptschule. 2008 wurde sie stellvertretende Schulleiterin. Jetzt am 1. August beginnt ihre Freistellungsphase und am 1. August 2022 der offizielle Ruhestand. Stadelmann sagte: "Du hast Generationen von Kindern Lesen, Schreiben und Rechnen beigebracht, hast sie gefördert und gefordert, und du hast Generationen von Schülern etwas Sinnvolles mit auf den Weg gegeben. Du hast ihnen Werte vermittelt, die sie lebenstauglich machten, die ihnen ein Zurechtkommen in der Gesellschaft ermöglichten." Rektorin Annette Schaumberg dankte der Kollegin für die hervorragende Unterstützung, das Engagement bis zum Schluss und insbesondere auch während des Lockdowns. Bürgermeister Bert Horn bezeichnete Christa Gebelein als eine Person, die die Bad Stebener Schule mitgeprägt und gestaltet hat und erinnerte als Schulverbandsvorsitzender an die stets gute und von gegenseitigem Vertrauen geprägte Zusammenarbeit. Dankes- und Lobesworte sowie Präsente gab es auch vom Elternbeirat - Melanie Albrecht - und Förderverein - Daniela Knobloch - und Klassenelternsprecherin Tanja Romankiewicz.

Christa Gebelein zeigte sich überwältigt von den Worten, Wünschen und Gedanken. Sie erinnerte an die Rektoren Hans Jäger und Michael Woppmann: "Sie haben in mir das pädagogische Feuer entfacht. Ich bin in der Bad Stebener Schule angekommen und habe mich mit ihr identifiziert." Rektorin habe sie nie werden wollen: "Mir lag die Arbeit mit den Kindern am Herzen, und als stellvertretende Schulleiterin konnte ich auch so mitdenken und mitgestalten." Sie werde das familiäre Miteinander sehr vermissen. Sandra Hüttner

Autor

Sandra Hüttner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 07. 2020
18:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bert Horn Elternbeirat Lehrerinnen und Lehrer Leiter von Organisationen und Einrichtungen Pädagogen und Erziehungswissenschaftler Rektorinnen und Rektoren Schulamtsdirektorinnen und Schulamtsdirektoren Schulen Schulrektoren Schülerinnen und Schüler
Bad Steben
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hans Jäger

16.05.2020

Bad Steben: Trauer um Hans Jäger

Die Nachricht hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet: Hans Jäger ist nach einer schweren Operation am Donnerstag in der Klinik verstorben. Am 30. April hatte er seinen 65. Geburtstag gefeiert. » mehr

Ein wohl letztes Gespräch am alten Schreibtisch: Schulleiter Alfred Rockelmann verabschiedet sich in die Freistellungsphase.	Foto: Hüttner

27.07.2020

Sag beim Abschied leise Servus

Alfred Rockelmann geht nach 35 Jahren an der Mittelschule Frankenwald in die Freistellungsphase. Eine große Feier möchte der engagierte Pädagoge allerdings nicht. » mehr

Abschied von der Grundchule Naila: Das Bild zeigt (von links) Schulleiterin Bianca Schönberger, Jutta Starosta und Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann. Foto: Hüttner

27.07.2020

Jutta Starosta verabschiedet sich

Die Konrektorin der Grundschule Naila geht in die Freistellungsphase. Ihre komplette berufliche Laufbahn hat sie im Raum Hof, in ihrer Heimat, verbracht. » mehr

Corona verlangt Abstand, daher hier die eine Hälfte der Nailaer Abiturienten mit Schulleiter Stefan Ernst ...

19.07.2020

Die Pandemie als Rechenaufgabe

Der Nailaer Abiturjahrgang ist am Ziel. Auch wenn es zuletzt schwer wurde, schafften viele Schüler die Eins vor dem Komma. » mehr

Symbolische Schlüsselübergabe an der privaten evangelischen Grund- und Mittelschule in Naila. Schulleiterin Annette Weirich (links) wird für zwei Jahre an eine evangelische Schule in Burkina Faso gehen, um dort zu lehren und den Menschen Glauben an Jesus Christus nahe zu bringen. Die bisherige stellvertretende Schulleiterin Franziska Stein wird während dieser Zeit als Schulleiterin tätig sein. Foto: Sandra Hüttner

29.07.2020

Zwei Jahre in einer ganz anderen Welt

Zwei Jahre geht Schulleiterin Annette Weirich nach Burkina Faso. Sie will Schüler und Eltern der Evangelischen Schule Naila an ihren Erfahrungen dort teilhaben lassen. » mehr

Hier rauchen die Köpfe: Realschüler in Naila starteten am Mittwoch in die Abschlussprüfungen mit dem Fach Deutsch. Foto: Hüttner

01.07.2020

Realschüler auf der Zielgeraden

Rund 90 junge Leute schreiben in Naila ihre Abschlussprüfungen. Die Vorbereitungen liefen heuer anders als sonst ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Radtour in der Fränkischen Schweiz

Radtour in der Fränkischen Schweiz | 14.08.2020 Fränkische Schweiz
» 5 Bilder ansehen

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik Hof

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik | 06.08.2020 Hof
» 44 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Sandra Hüttner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 07. 2020
18:20 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.