Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Naila

Ein Spitzen-Azubi kommt aus Selbitz

Ein Auszubildender einer Baufirma hat in seiner Abschlussprüfung ein Top-Ergebnis eingefahren. Dafür wurde der Vermessungstechniker geehrt.



Michael Berzl (links), Leiter Abrechnung und Vermessung, und Rädlinger-Niederlassungsleiter Michael Russ (rechts) begleiteten Martin Junghans nach Berlin
Michael Berzl (links), Leiter Abrechnung und Vermessung, und Rädlinger-Niederlassungsleiter Michael Russ (rechts) begleiteten Martin Junghans nach Berlin  

Selbitz - Martin Junghans von der Rädlinger Straßen- und Tiefbau GmbH aus Selbitz gehört zu den besten Azubis des Landes: Mit einem Ergebnis von 92 Prozent hatte er die Konkurrenz im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker mit Fachrichtung Vermesser hinter sich gelassen. Die Belohnung für seine Leistung war eine Einladung nach Berlin, gemeinsam mit den anderen Bundesbesten aus 207 Ausbildungsberufen.

Am 4. Dezember fand die diesjährige Ehrung der bundesbesten Auszubildenden in festlichem Rahmen im Maritim-Hotel statt. Sie hatten in den Abschlussprüfungen ihres jeweiligen IHK-Ausbildungsberufs die höchste Punktzahl der 300 000 Prüfungsteilnehmer dieses Jahres erreicht. Martin Junghans fuhr nicht alleine zu diesem Event: Niederlassungsleiter Michael Russ und Michael Berzl, Leiter Abrechnung und Vermessung, begleiteten ihren Azubi.

In seiner Begrüßung lobte Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Einsatzbereitschaft und Durchhaltevermögen der Absolventen und ihrer Familien, Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen. Er wies jedoch zugleich auf die schwierige Ausbildungslage in der Bundesrepublik hin: "Für junge Menschen wird es zwar immer leichter, einen Ausbildungsplatz zu finden. Für Unternehmen aber wird es immer schwerer, ihre offenen Ausbildungsplätze zu besetzen." So blieben in einem Drittel der Unternehmen Lehrstellen unbesetzt.

Nach der Festrede von EU-Kommissar Günther Oettinger erhielten die anwesenden Top-Azubis Urkunden und Pokale für ihre herausragenden Leistungen. Moderatorin Barbara Schöneberger führte gewohnt charmant durch die Veranstaltung. Insgesamt feierten etwa 1000 Gäste bis in den späten Abend - neben den Spitzen-Azubis und ihren Eltern auch Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Berufsschullehrer, Bundestagsabgeordnete sowie Präsidenten und Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammern.

Die Rangliste der Bundesländer führt dieses Jahr Bayern mit 51 Bundesbesten an. Es folgen die Bundesländer Nordrhein-Westfalen mit 44 und Baden-Württemberg mit 30 Spitzen-Azubis.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
19:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Abschlussprüfungen Auszubildende Barbara Schöneberger Bauunternehmen Deutscher Industrie- und Handelskammertag Günther Oettinger
Selbitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Late Light im Selbitzer "Bockpfeifer": Mike Weiß und Werner Thieroff (von links) hatten viele bekannte Songs im Gepäck. Foto: Pampel

14.01.2018

Zwei Instrumente, zwei Stimmen

Werner Thieroff und Mike Weiß rocken den Bockpfeifer in Selbitz. Das Publikum verlangt nach mehr. » mehr

Abholkommando des Tanklöschfahrzeugs von Ulm nach Selbitz am 25. Mai 1957, von links: Alfred Martin, Alfred Ulitzsch, Rudolf Meyer, Karl Riedel.

21.12.2017

Robuster Tanker wird sechzig

Das ehemalige Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz feiert Geburtstag. Im Feuerwehrmuseum in Schauenstein kann man das Relikt vergangener Tage bestaunen. » mehr

Das Angebot zum meditativen Tanz findet beim traditionellen Frauentag der Christusbruderschaft Selbitz sehr großen Anklang. Foto: Richter

28.11.2017

Auszeit für fast 400 Frauen

Der Frauentag der Christusbruderschaft Selbitz stößt weiter auf großes Interesse. Die Teilnehmerinnen schätzen diesen Tag, der ihnen neue Kraft gibt. » mehr

Ein Vorzeigeobjekt - das zu einem Dorfgemeinschaftshaus umgebaute und sanierte ehemalige Jugendheim im Ortsteil Neuhaus. Die Innenarbeiten sollen im Frühjahr abgeschlossen sein. Die Außenanlagen mit Platzbefestigung und -begrünung sollen dann bis Sommer fertig sein. Foto: Singer

22.11.2017

In Selbitz bewegt sich was

Bürgermeister Stefan Busch zeigt sich in der Bürgerversammlung zufrieden. Wichtige Projekte sind auf den Weg gebracht, die Steuereinnahmen steigen. » mehr

Ein Belegungsplan regelt die Vergabe der Gräber auf dem Selbitzer Friedhof.	Foto: Sandra Hüttner

10.10.2017

Friedhofssatzung auf neuestem Stand

Kurz und knapp ist die jüngste Sitzung des Selbitzer Stadtrats verlaufen. Die Räte fassten drei Beschlüsse über Satzungsänderungen einstimmig. » mehr

Atemschutztrupps holten gefährdete Bewohner, dargestellt von Statisten, aus dem Gebäude.

27.09.2017

Einsatzübung im Altenheim

Selbitz - Im Rahmen der Brandschutzwoche hat im Alten- und Pflegeheim Walter-Hümmer-Haus am Wildenberg in Selbitz eine groß angelegte Einsatzübung stattgefunden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Arthurs Gesetz": Dreharbeiten in Hof Hof

"Arthurs Gesetz" Dreharbeiten in Hof | 16.01.2018 Hof
» 5 Bilder ansehen

VLF-Ball in Münchberg

VLF-Ball in Münchberg | 14.01.2018 Münchberg
» 23 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10 | 14.01.2018 Weiden
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
19:18 Uhr



^