Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Naila

Selbitzer Wehr ist bestens gerüstet

In der Hauptversammlung erhält die Freiwillige Feuerwehr viel Lob für ihre Professionalität. Im Selbitzer Veranstaltungs- kalender ist sie eine feste Größe.



Die Feuerwehr Selbitz hat während der Hauptversammlung Mitglieder geehrt. Im Bild (von links) Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Kreisbrandrat Reiner Hoffmann, Thomas Klösel, Mike Lange, Michael Schmidt, Siegfried Linz, Kommandant Daniel Friedrich, Daniel Centner, Alexander Kindlein, Christian Meixner, Harald Manig, Thomas Popp und Bürgermeister Stefan Busch. Foto: Spindler
Die Feuerwehr Selbitz hat während der Hauptversammlung Mitglieder geehrt. Im Bild (von links) Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Kreisbrandrat Reiner Hoffmann, Thomas Klösel, Mike Lange, Michael Schmidt, Siegfried Linz, Kommandant Daniel Friedrich, Daniel Centner, Alexander Kindlein, Christian Meixner, Harald Manig, Thomas Popp und Bürgermeister Stefan Busch. Foto: Spindler  

Selbitz - Während der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz hat Vorsitzender Christian Meixner auf die vielen Aktivitäten des vergangenen Jahres zurückgeblickt. Die Wehr ist eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt. Über das ganze Jahr hinweg bietet sie Veranstaltungen an, die den Kontakt zur Bevölkerung festigen und die Anforderungen an eine moderne Feuerwehr bekannt machen. Die Erlöse zum Beispiel des Schlachtfestes, des Heringsessens, des Krenfleischessens, von "Songs an einem Feuerwehrabend" und des Oktoberfestes fliesen allesamt in die Ausrüstung der Wehr. Beim letzten Oktoberfest gab es ein Highlight: Das "Erste Selbitzer Feuerwehrdirndl" wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zahlen & Fakten

Kommandant Daniel Friedrich berichtete von 106 Einsätzen , bei denen rund 1770 Einsatzstunden anfielen sowie zusätzliche Zeit, um die Einsatzbereitschaft wiederherzustellen. Die Selbitzer Wehr hat im vergangenen Jahr eine vollautomatische Schlauch-Reinigungs-Wasch-und Prüfanlage erhalten.

Ehrunge n und Beförderungen: Jan Gärtner (Oberfeuerwehrmann), Michael Schmidt (Löschmeister), Jan Gärtner und Jennifer Hager (zehn Jahre aktiver Dienst), Manuel Görlich und Jürgen Wülfert (20 Jahre aktiver Dienst), Daniel Centner (silbernes Feuerwehr-Ehrenzeichen des Freistaates Bayern für 25-jährige aktive Dienstzeit), Alexander Kindlein, Mike Langer und Harald Manig (alle für

30 Jahre aktiven Dienst).

Besondere Ehrungen: Eine besondere Ehrung wurde dem langjährigen früheren Kommandanten Thomas Klösel zuteil: Er wurde für seine Leistung in der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet.

Ehrenkommandant der Wehr Siegfried Linz erhielt das Bayerische Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold.

Mitglieder: 49 aktive Feuerwehrdienstleistende, zwölf Jugendgruppenmitglieder, 18 passive Mitglieder, 74 Ehren- und fördernde Mitglieder.


Kommandant Daniel Friedrich appellierte an die Arbeitgeber in Selbitz, den bei ihnen beschäftigten Feuerwehrleuten bei einer Alarmierung den Einsatz zu ermöglichen. Er bedankte sich dafür, dass das in der Regel in Selbitz auch so praktiziert wird. Jugendwart André Gärtner berichtete über die Aktivitäten der Jugendgruppe, der zwölf Jungfeuerwehrleute angehören.

Bürgermeister Stefan Busch, Kreisbrandrat Reiner Hoffmann und Kreisbrandmeister Thomas Popp unterstrichen die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehr. Sie bedankten sich für die hohe Professionalität.

Die Feuerwehr Selbitz unterliegt dem demographischen Wandel wie andere Hilfsorganisationen auch. Deshalb hat die Führung entschieden, die Gruppenführer schrittweise durch jüngere Kameraden zu ersetzen. Die erfahrenen Kameraden stehen ihren Nachfolgern mit Rat und Tat zur Seite.

Einige der Selbitzer Feuerwehrkameraden, die wochentags auswärts arbeiten und wohnen, leisten während dieser Zeit bei der Wehr ihres Zweitwohnsitzes Dienst und stehen am Wochenende trotzdem für die Selbitzer Wehr zur Verfügung. Der Feuerwehrreferent der Stadt Selbitz, Matthias Busch, hat der Wehr versprochen, diese für jeden Einsatz pro Jahr mit einem Euro zu unterstützen. Das waren im vergangenen Jahr 106 Euro, er hat auf 110 Euro aufgerundet.

Bürgermeister Busch dankte "seinen" Wehrleuten für ihr selbstloses Engagement. "Wir brauchen Menschen, die Verantwortung übernehmen und für andere tätig werden. Wir wissen sehr wohl, dass die Anforderungen stetig steigen, deshalb sorgen wir dafür, dass sich eure Ausrüstung auf einem sehr hohen Niveau befindet." Im Jahr 2018 hatte die Stadt die Einsatzbereitschaft mit einem sechsstelligen Betrag sichergestellt.

Den von Kassier Uli Weber in seinem Kassenbericht ausgewiesenen Verlust im abgelaufenen Jahr in Höhe von 11,68 Euro glich der Bürgermeister zur Freude der Anwesenden spontan mit einer Spende in Höhe von 11,70 Euro aus, sodass sogar noch ein Plus von zwei Cent entstand. Landtagsabgeordneter Klaus Adelt lobte: "Der Geist der Wehr ist immer noch der gleiche wie vor vierzig Jahren." Kreisbrandmeister Thomas Popp informierte über die neuesten Aktivitäten auf der Leitungsebene. So wird intensiv an einem Plan für den Fall großflächiger Stromausfälle gearbeitet, die jetzt häufiger aufträten, unter anderem wegen des "Zappelstroms" durch regenerative Energieerzeugung, der das Netz immer öfter ins Wanken bringe. Im Jahr 2018 gab es derer drei.

Autor

Michael Spindler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Das Erste Demographie Demographischer Wandel Freiwillige Feuerwehr Hauptversammlungen Klaus Adelt Kommandanten Kreisbrandmeister Mitglieder Oktoberfest Schlachtfeste Stromausfälle
Selbitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Beeindruckt zeigen sich die Mitglieder der Selbitzer SPD-Stadtratsfraktion nach dem Rundgang des Unternehmens Lindner Group am Standort in Selbitz (von links): zweiter Bürgermeister Helmut Färber, Stadtrat Philipp Hohberger, Büroleiter Stefan Burkel, Wolfgang Pade, MdL Klaus Adelt und SPD-Fraktionsvorsitzende Margit Zink-Brunner.

14.01.2019

Maßgeschneiderte Fassaden aus Selbitz

SPD-Abgeordneter Klaus Adelt blickt mit gemeinsam mit Stadträten hinter die Fassade der Lindner Group. Das Team des Planungsbüros ist auf Fassaden spezialisiert. » mehr

Die Stimmung war trotz des miesen Wetters trotzdem gut auf dem Selbitzer Weihnachtsmarkt, auf dem Thomas Dick als Nikolaus auftrat. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Nauck

09.12.2018

Selbitzer trotzen dem schlechten Wetter

Wenn das, was am Wochenende an Nässe vom Himmel herabgekommen ist, lockerer, trockener Schnee gewesen wäre, hätten die Selbitzer sicherlich einen traumhaften Weihnachtsmarkt gehabt. » mehr

Die jungen Feuerwehrler mit (von links): Bürgermeister Stefan Busch, Jugendwart André Gärtner, Kassenwart Eric Friedrich, Jugendsprecher Fabian Meixner und Lukas Eck, Kassenprüfer Luca Gärtner und Tobias Langer, Sabrina Arnold, Kevin Püttner, Jan Machhörndl, Jugendbetreuer Lena Hensel und Dominik Sell.

24.01.2019

Jugendwehr wählt neue Sprecher

Lukas Eck und Fabian Meixner stehen an der Spitze der jungen Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz. 2018 leistete die Jugendwehr über 1600 Arbeitsstunden. » mehr

Das Birkenwäldchen beim TC Selbitz bot wieder die ideale Kulisse für den traditionellen Jazz-Frühschoppen mit der Dixieland-Six-Jazzband.

13.08.2018

Boogie-Woogie im Birkenwald

Der Besucheransturm zum 11. Jazz-Frühschoppen des TC Selbitz reißt nicht ab. Bei Swing, Blues und tollem Sommerwetter genießen die Gäste schöne Stunden. » mehr

Zur offiziellen Wiedereröffnung der Feldstraße durchtrennten die Verantwortlichen symbolisch ein Absperrband. Auf dem Bild, vorne von links: Reinhard Schnabel, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt und Bürgermeister Stefan Busch. Foto:Schmidt

Aktualisiert am 10.08.2018

Freie Fahrt auf der Feldstraße

Nach einem knappen Jahr ist der Weg von Selbitz nach Rodesgrün komplett fertig. Die Arbeiten an der Verbindungsstraße schlagen mit 1,2 Millionen Euro zu Buche. » mehr

Der Anger in Selbitz lädt ein zum Verweilen. Und auch ein Blick von oben aufs Wiesenfest ist möglich - im Riesenrad. Mehr Bilder unter www.frankenpost.

22.07.2018

Selbitzer Wiesenfest: Eröffnung mit einer Bier-Dusche

Zum 172. Mal steigt am Anger in Selbitz das Heimat- und Wiesenfest. Am Sonntag fand der große Festzug der Vereine statt. Das Spektakel dauert noch zwei Tage. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Selb: Auto prallt gegen Baum Selb

Unfall Selb | 22.03.2019 Selb
» 6 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 4: Selber Wölfe - Hannover Indians 4:1 Selb

Wölfe im Viertelfinale | 22.03.2019 Selb
» 58 Bilder ansehen

Autor

Michael Spindler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
17:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".