Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Aus der Region

Messerstecherei im Zentrum von Plauen

Am Postplatz in Plauen floss am Dienstag Blut. Drei Männer mussten ins Krankenhaus.



  Foto: ufa

„Einer ist wieder entlassen“, sagte Polizeikommissar Andreas Klose am Abend. Ansonsten seien die Nationalitäten der Männer, ihre Anzahl und Alter unklar wie vieles andere auch. Gesichert war nach Kloses Angaben folgendes: Gegen 13.30 Uhr hatte es unweit des Wendedenkmals in der Melanchthonstraße zunächst eine verbale Auseinandersetzung gegeben. Dann muss einer der Männer ein Küchenmesser gezückt haben. Ein unbekannter Dritter sei dazwischen gegangen. Wegen der Messerstecherei rückten Polizei und Rettungsdienst an. Ein Teil der Melanchthonstraße wurde abgesperrt – siehe Foto: Ein Polizist fotografiert den Blutfleck, einer sichert den Tatort. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben mit Hochdruck, hat auch versucht an Videoaufnahmen zu gelangen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
19:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Polizeikommissare Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei Blaulicht

14.09.2019

Betrunkener greift Sanitäter an: drei Verletzte

Statt eines Dankeschöns gab es Hiebe: Ein Betrunkener hat in Tirschenreuth Rettungskräfte attackiert und verletzt. » mehr

Polizei durchsucht Waldgebiet. Symbolfoto.

23.08.2019

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Auto flieht mit 200 Sachen vor Polizei

Polizisten möchten am Donnerstagabend einen Volvo in Rödental im Landkreis Coburg kontrollieren. Doch plötzlich drückt der Fahrer aufs Gas. Eine Verfolgungsjagd beginnt. » mehr

Schwerer Busunfall

20.05.2019

Busunglück auf der A9: Suche nach Unglücksursache läuft

Auf der Autobahn in Richtung München verunglückt ein Reisebus mit mehr als 70 Insassen an Bord. Eine Frau stirbt, neun Menschen sind schwer verletzt. Fiel der Fahrer in einen Sekundenschlaf? » mehr

Tatort "Am Riegel": Norbert Ottinger (kleines Foto) wurde am Abend des 13. November 2006 in seinem Edeka-Markt in Mitwitz mit Messerstichen und Schlägen auf den Kopf brutal ermordert. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.	Foto: NP-Archiv

Aktualisiert am 10.05.2019

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Der Ende 2006 begangene Raubmord am Mitwitzer Supermarktbetreiber rückt wieder in den Fokus. Die Ermittler setzen auf neue forensische Methoden und erwägen eine weitere DNA-Reihenuntersuchung. » mehr

Proteste in Plauen Plauen

02.05.2019

Rechtsextreme marschieren mit Fackeln und Fahnen in Plauen

Die Aufmärsche rechtsextremer Parteien am 1. Mai sind in Sachsen auf deutlichen Widerstand gestoßen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Für Diskussionsstoff sorgt ein anderer uniformer Auftritt. » mehr

08.03.2019

Gestohlenes Gold in der Chips-Tüte

Ein Einbrecher-Trio entwendet aus einem Haus in Oberbayern wertvollen Schmuck. Polizisten aus der Region stoppen die Diebe an der Grenze zu Tschechien. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Leerstände in Helmbrechts

Leerstände in Helmbrechts | 21.10.2019 Helmbrechts
» 18 Bilder ansehen

2000er-Party Weißenstadt

2000er-Party Susi Weißenstadt | 19.10.2019 Weißenstadt
» 46 Bilder ansehen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu Plauen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu | 19.10.2019 Plauen
» 69 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
19:11 Uhr



^