Bayreuth - Um einer weiteren Ausbreitung zu begegnen, informiert die Universitätsleitung alle Universitätsangehörigen über die Fälle und verbreitet die Präventions- und Handlungsempfehlungen des Gesundheitsamts.